Hyochang-Stadion

Fußballstadion in Südkorea

Das Hyochang-Stadion (kor. 효창운동장) ist ein Fußballstadion in der südkoreanischen Stadt Seoul. Das Stadion wurde für die Fußball-Asienmeisterschaft 1960 erbaut. Der Amateurverein Seoul United FC nutzte das Stadion von 2009 bis 2010. Seit 2009 wird es von Seoul WFC genutzt. Der Verein spielt aktuell (2017) in der WK-League, der höchsten Frauenfußball-Spielklasse Südkoreas.

Hyochang-Stadion
Hyochang Stadium.JPG
Daten
Ort Korea SudSüdkorea Seoul, Südkorea
Vorlage:Coordinate/Wartung/Stadion
Betreiber Stadt Seoul
Baubeginn 19. November 1960
Eröffnung 12. Oktober 1960
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 15.194 Plätze
Spielfläche 105 × 68 m
Heimspielbetrieb
Veranstaltungen