Houeillès

französische Gemeinde

Houeillès (okzitanisch: Hoalhés) ist eine Gemeinde mit 546 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2021) in Frankreich im Département Lot-et-Garonne in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016: Aquitanien). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Nérac und zum Kanton Les Forêts de Gascogne. Die Einwohner werden Houeillesais genannt.

Houeillès
Hoalhés
Houeillès (Frankreich)
Houeillès (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Nouvelle-Aquitaine
Département (Nr.) Lot-et-Garonne (47)
Arrondissement Nérac
Kanton Les Forêts de Gascogne
Gemeindeverband Coteaux et Landes de Gascogne
Koordinaten 44° 12′ N, 0° 2′ OKoordinaten: 44° 12′ N, 0° 2′ O
Höhe 97–153 m
Fläche 67,63 km²
Einwohner 546 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km²
Postleitzahl 47420
INSEE-Code

Geografie Bearbeiten

Houeillès liegt etwa 46 Kilometer westlich von Agen. Umgeben wird Houeillès von den Nachbargemeinden Sauméjan im Norden und Nordwesten, Pompogne im Norden, Fargues-sur-Ourbise im Osten und Nordosten, Boussès im Süden und Südosten sowie Allons im Westen.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
Einwohner 757 744 723 708 634 643 640 562
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

  • Wehrkirche Notre-Dame aus dem 13. Jahrhundert in Houeillès, Monument historique seit 1925
  • Kirche Sainte-Quitterie in Jautan
  • Reste von Türmhügelburgen in den Ortschaften Larché und Jautan
 
Kirche Notre-Dame

Weblinks Bearbeiten

Commons: Houeillès – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien