Hauptmenü öffnen

Hinter Gittern/Staffel 11

Staffel von Hinter Gittern – Der Frauenknast
(Weitergeleitet von Hinter Gittern (Staffel 11))
Staffel 11 von Hinter Gittern – Der Frauenknast
ProduktionslandDeutschlandDeutschland Deutschland
Erstausstrahlung14. April 2003 – 3. November 2003 auf RTL
◀  Staffel 10Staffel 12  ▶

Dieser Artikel enthält alle Episoden der elften Staffel der deutschen Fernsehserie Hinter Gittern, sortiert nach der Erstausstrahlung. Sie wurden vom 14. April 2003 bis zum 3. November 2003 auf dem deutschen Sender RTL gesendet.

Inhaltsverzeichnis

EpisodenBearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Original­titel Zusammenfassung Erstaus­strahlung D
255 1 Wie du mir... Sascha wird von Hendrik provoziert, sodass sie zuschlägt und auf die gefürchtete Station C verlegt wird. Britta zweifelt bezüglich Hendriks Treue. Kerstin beginnt in Reutlitz als Ärztin. 14. April 2003
256 2 Trau schau wem Kerstin lässt sich auf einen Handel mit den Frauen ein – und wird bitter enttäuscht. Nancy ist traurig, als sie erfährt, dass Simone sich in Freiheit um ihren Sohn kümmern will, und will daraufhin trotz ihrer möglichen Freilassung im Gefängnis bleiben. 28. April 2003
257 3 Schuld der Eltern? Fisch und ihr Vater führen ein klärendes Gespräch, welches jedoch ausartet und mit einem Herzinfarkt ihres Vaters endet. Lizzy versucht die Beziehung zwischen Melanie und Mike zu verstören. Nancy will nicht wahr haben, dass Simone kein Interesse an einer Freundschaft außerhalb der Gefängnismauern hat. 5. Mai 2003
258 4 Kalle kommt Nancys Cousine Kalle kommt nach Reutlitz und sorgt dafür, dass sich Fisch wieder zum Negativen entwickelt. Melanie wird von Kalle erpresst. 12. Mai 2003
259 5 Versklavt Sascha wird auf Station C vernachlässigt und erleidet eine Blutvergiftung. Kerstin macht sich schwere Vorwürfe. Simone merkt, dass Kalle sie in der Hand hat. Jeanette und Ilse wollen einen Tanzkurs in Reutlitz einführen. 19. Mai 2003
260 6 Gefühlsterror Kerstin sorgt dafür, dass Sascha zurück auf Station B darf. Frau Mohr leitet einen Tanzkurs für die Frauen. Kalle erpresst Simone, Walter weist sie jedoch in ihre Schranken. 2. Juni 2003
261 7 Wolf im Schafspelz Peter kehrt arbeitsunfähig zurück und will Schmerzensgeld. Birgit und Andy haben daraufhin die Befürchtung, dass die Lüge um Martinas Entlassung damit aufgedeckt werden könnte. 16. Juni 2003
262 8 Dumm gelaufen Ilse erfährt, dass sie schon bald als freie Frau aus dem Gefängnis kommt, doch sie bekommt Druck von den Insassinnen. Mikes kriminelle Machenschaften werden aufgedeckt. Frau Mohr stellt ihren Tanzkurs in Frage. 23. Juni 2003
263 9 Aussetzer Peter beginnt wieder mit seiner Arbeit in Reutlitz. Dabei bemerkt er jedoch, dass er noch nicht gesund ist. Erstmals werden die Insassen aus der Männer-JVA zum Tanzkurs eingeladen, und so treffen sich Mel und Mike wieder. 30. Juni 2003
264 10 Fit im Schritt? Ilse wird entlassen. Raffaellas Geheimnis um ihre Jungfräulichkeit kommt ans Tageslicht. 7. Juli 2003
265 11 Die Kalle Falle Maja wird von Kalle erpresst. Der Abschlussball endet für Mike und Melanie in einem Fiasko. 14. Juli 2003
266 12 Abenteuerland Melanie nimmt Mikes Heiratsantrag an. Friederike wird von Kalle und Fisch bedrängt. Nina ist eifersüchtig. 21. Juli 2003
267 13 Wege ins Glück Walter flieht aus Reutlitz. Kalle und Co. tyrannisieren die Station. 28. Juli 2003
268 14 Steckengeblieben Kalles und Nancys Fluchtversuch scheitert. Ming Lhai macht sich selbstständig. Melanie und Mike heiraten. 4. August 2003
269 15 Kerstins Entscheidung Kalle terrorisiert Hendriks Familie mit ihren Telefonanrufen. Peter verbündet sich mit Maja, als er von ihrer ausweglosen Lage erfährt. Kerstin fasst einen Entschluss: Sie trennt sich von Michael und kündigt ihre Stelle in Reutlitz. 11. August 2003
270 16 Telefonterror Kalle und Silvio sorgen dafür, dass Hendrik seinen Job verliert und Peter und Maja unter Druck gesetzt werden. Michael verlässt Berlin. Simone wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. 18. August 2003
271 17 Unschuldig in der Hölle Simone kommt aufgrund von Nancys Lügen in den Hochsicherheitstrakt. Frederike wird entlassen. Ilse übt einen Job in einem Bestattungsunternehmen aus. 25. August 2003
272 18 Trügerische Hoffnung Ilse ist unzufrieden mit ihrem Beruf. Simone verzweifelt auf Station C und hat Albträume von Jörg Baumann. Raffi verbringt während ihres Freigangs viel Zeit mit Kai. 1. September 2003
273 19 Seifenblasen Raffaella erkennt, dass Kai nur mit ihren Gefühlen gespielt hat, und ist am Ende ihrer Kräfte. Ilse glaubt von einem Fluch verfolgt zu sein, weil sie einen Ring eines Toten aus dem Bestattungsunternehmen nicht mehr von ihrem Finger bekommt. Ariane wird von der Polizei geschnappt und wieder nach Reutlitz gebracht. Dort droht sie dem neuen Anstaltsleiter Dr. Lorenz Strauß. 15. September 2003
274 20 Ciao, Ciao Bambina Raffaella stürzt sich aus Verzweiflung von Kais Dachterrasse und stirbt. Nina erfährt im Gefangenentransporter von der Tragödie und bringt dort mit Hilfe von Andy und Kittler ihre Tochter zur Welt. Andy kündigt in Reutlitz, um sich nicht mehr verstecken zu müssen. Um Raffaella einen würdigen Abschied zu ermöglichen, wird Ilse wieder kriminell und riskiert damit gegen ihre Bewährungsauflagen zu verstoßen. 22. September 2003
275 21 Vom Kurs abgekommen Sascha erzählt Kerstin ihre Lebensgeschichte. Ilse muss erneut in den Knast. Maja wird bedrängt und Britta trennt sich von Hendrik. Ariane sabotiert Uschis Kurs. 29. September 2003
276 22 Ende eines Albraums Maja berichtet Lorenz von Kalles Machenschaften, und mit Hilfe von Peter kann Silvio gefasst werden. Sascha und Kerstin genießen ihre Zeit zu zweit. 6. Oktober 2003
277 23 Böses Schauspiel Ariane soll nach ihren bösen Intrigen in eine andere JVA gelegt werden. Kerstin macht Sascha einen Vorschlag. 13. Oktober 2003
278 24 Hetzjagd Ariane gilt als geflohen, sie hält sich jedoch noch in Reutlitz auf, um sich an Lorenz zu rächen. Im letzten Moment kann Ariane gestoppt werden und wird dann nach Prekow verlegt. 20. Oktober 2003
279 25 Dickes Ende Nancy sorgt dafür, dass die traumatisierte Simone zu Recht wieder auf Station B kommt. Daraufhin bekommt sie Ärger mit Kalle. Mit einem Messerstich verwundet Nancy ihre Cousine schwer und macht sich große Vorwürfe. Nina möchte einerseits mit dem Gefängnisleben abschließen, andererseits möchte sie nicht mit Andy zu seinen Eltern ziehen. Andy macht Nina einen Heiratsantrag, den sie ablehnt. 27. Oktober 2003
280 26 Ohne Rücksicht auf Verluste Sascha nutzt ihren Ausgang dazu, Kerstin einen Besuch abzustatten. So erfährt Maja von Kerstins Affäre. Auch Lorenz hat den Verdacht, dass Sascha und Kerstin ein Verhältnis haben. Walter arbeitet auf ihrer Flucht als Lastwagenfahrerin. Nancy wird auf Station C verlegt. 3. November 2003

BesetzungBearbeiten

Die Besetzung von Hinter Gittern trat in der elften Staffel folgendermaßen in Erscheinung:

InsassinnenBearbeiten

Rollenname Schauspieler Folgen Anzahl Bemerkungen und Rollenentwicklung in Staffel 11
Gerda Keller
vormals Tina Stein/Schäfer/Keller
Martina Baumann 257, 259–265, 267–269, 271–280 21 Folgen Gewaltbereite und zum Teil gefürchtete Insassin in Reutlitz. Verbündet sich mit Godzilla und tyrannisiert Fisch.
Ilse Wünsche
geb. Brahms
Christiane Reiff 255–264, 269–278 20 Folgen Küchenhilfe in der JVA. Ex-Ehefrau von Gregor. Wird aus der Haft entlassen und lebt in Uschis Übergangsheim. Wird bei ihrer Arbeit in einem Bestattungsunternehmen erneut kriminell und kommt zurück nach Reutlitz.
Simone Bach Susanne Schlenzig 255–260, 265–272, 275–280 20 Folgen Mutter von Alex. Wird unschuldig auf die Hochsicherheitsstation C verlegt und bekommt dort Halluzinationen von Jörg Baumann.
Alexandra „Sascha“ Mehring Barbara Sotelsek 255–256, 259–264, 267–270, 273–280 20 Folgen Lesbisch. Einige Zeit auf Station C, bis sie dort einer Blutvergiftung erleidet. Affäre von Kerstin.
Kathleen „Kalle“ Konnopke Isabelle Höpfner 258–262, 265–273, 275–279 19 Folgen Cousine von Nancy. Gangmitglied von Kalle und Fisch. In Reutlitz gefürchtet.
Melanie „Mel“ Schmidt Sigrid Schnückel 255–259, 261–268, 273–274, 279–280 17 Folgen Heiratet Mike Michalke aus der Männer-JVA.
Jeanette Bergdorfer Christine Schuberth 255–256, 259–265, 267–268, 273–275, 277–278, 280 17 Folgen
Nancy Konnopke Livia S. Reinhard 255–260, 267–268, 271–272, 275–280 16 Folgen Cousine von Kalle. Geistig zurückgeblieben.
Raffaella „Raffi“ Caprese † Graziella de Santis 255–258, 261–266, 269–274 16 Folgen Beste Freundin von Nina. Lernt bei einem Praktikum außerhalb der JVA Kai kennen. Begeht Suizid, als sie merkt, dass Kai nur mit ihren Gefühlen gespielt hat.
Nina Teubner Marie-Ernestine Worch 259–268, 271–274, 279–280 16 Folgen 1. Darstellerin der Rolle (wurde in Staffel 6 vertreten)
Walters Ziehtochter. Freundin von Andy. Mutter von Stella. Wird nach Stellas Geburt entlassen und zieht mit Andy vorübergehend zu Uschi und Lorenz.
Heidrun „Fisch“ Fischer Aline Staskowiak 255–258, 261–262, 265–268, 276–277, 279–280 14 Folgen Tochter von Natascha und Eberhard. Gangmitglied mit Nancy und Kalle.
Christine „Walter“ Walter Katy Karrenbauer 259–268, 280 11 Folgen Rädelsführerin in der JVA. Ziehmutter von Nina. Flieht durch einen Tunnel aus Reutlitz und arbeitet auf ihrer Flucht als Truckerfahrerin.
Friedericke Hardenberg Astrid Posner 265–274 10 Folgen Sitzt kurze Zeit in Reutlitz ihre Haft ab, freundet sich mit Raffi an und verkuppelt sie mit Kai.
Ariane May Katharina Zapatka 273–278 6 Folgen Geflohene Insassin. Wird nach einem Filmauftritt entdeckt und zurück nach Reutlitz gebracht und kurze Zeit später nach einem Mordanschlag auf Dr. Strauss nach Prekow verlegt.
Jasmin „Godzilla“ Zielowski Carrie Hampel 259–260, 279–280 4 Folgen Gewalttätige Insassin in Reutlitz. Am Anfang der Staffel auf Station C. Verbündet sich mit Gerda und tyrannisiert Fisch.

Insassen der Männer-JVA ReutlitzBearbeiten

Rollenname Schauspieler Folgen Anzahl Bemerkungen und Rollenentwicklung in Staffel 11
Mike Michalke Tino Blazejewski 255, 257–258, 261–268, 273–274 13 Folgen Bruder von Lizzy. Nimmt an einem Tanzkurs in der Frauen-JVA teil. Heiratet Melanie.
Dirk Morgenroth
vormals Dirk Schäfer
Gregory B. Waldis 263–266 4 Folgen Ex-Affäre von Martina. Guter Freund von Mike. Nimmt an einem Tanzkurs in der Frauen-JVA teil.
Joe Gießmann Fritz Roth 263–264 2 Folgen Nimmt an einem Tanzkurs in der Frauen-JVA teil.

GefängnispersonalBearbeiten

Rollenname Schauspieler Folgen Anzahl Bemerkungen und Rollenentwicklung in Staffel 11
Jens Neumaier Klaus Funke 255–273, 275–280 25 Folgen Kleinrolle
Schließer.
Hendrik Jansen Ulrich Drewes 255–260, 263–267, 269–270, 274–280 20 Folgen Schließer. Ehemann von Britta. Vater von Erik und Sebastian. Ex-Affäre von Maja und Mareike. Wird für kurze Zeit vom Dienst befreit.
Birgit Schnoor Uta Prelle 255–262, 267–274, 279–280 18 Folgen Schließerin und stellvertretende Anstaltsleiterin.
Dr. Lorenz Strauß Rainer Goernemann 256–259, 261–264, 271–280 18 Folgen Anstaltsleiter. Ehemann von Uschi. Ehemaliger Anstaltsarzt und -psychologe.
Dr. Kerstin Herzog Meike Schlüter 255–256, 259–260, 263–264, 267–271, 275–280 17 Folgen Anstaltsärztin. Saß unschuldig in Haft. Ex-Verlobte von Michael. Mitbewohnerin von Maja. Affäre von Sascha.
Sybille „Möhrchen“ Mohr Heidi Weigelt 255–256, 259–269, 272–274 16 Folgen Sekretärin der Anstaltsleitung. Leitet in Reutlitz einen Tanzkurs.
Andreas „Andy“ Wagner Stefan Puntigam 255–256, 261–266, 269–270, 273–276, 279–280 16 Folgen Schließer. Freund von Nina. Vater von Stella. Kündigt für seine Beziehung mit Nina in Reutlitz.
Maja Brehme Anja Reßmer 259–272, 275–276 16 Folgen Schließerin. Ex-Affäre von Hendrik. Mitbewohnerin von Kerstin. Wird von Kalle erpresst und schmuggelt Drogen in die JVA.
Peter Kittler Egon Hofmann 261–270, 273–278 16 Folgen Schließer. Ehemann von Ming Lhai. Nimmt nach seinem Kopfschuss seine Arbeit in Reutlitz wieder auf und verändert sich positiv.
Gertrud Schiller Karin Oehme 255–256, 259–260, 271–272, 277–280 10 Folgen Schließerin auf Station C.
Dr. Evelyn Kaltenbach Franziska Matthus 261, 277 2 Folgen Staatssekretärin. Ehemalige Anstaltsleiterin von Reutlitz.
Bertram Bleiming Benedikt Schörnig 275–276 2 Folgen Schließer.

AngehörigeBearbeiten

Rollenname Schauspieler Folgen Anzahl Bemerkungen und Rollenentwicklung in Staffel 10
Ursula „Uschi“ König Barbara Freier 257-258, 261-264, 267, 269-280 19 Folgen Ehefrau von Dr. Lorenz Strauß. Ehemalige Insassin in Reutlitz, die wegen ihrer tödlichen Nierenerkrankung für haftunfähig befunden wurde. Leitet mit ihrem Mann ein Übergangsheim für entlassene Insassinnen.
Michael Lehnhardt Klaus Philipp 255-256, 259-260, 264, 267-270 9 Folgen Ex-Verlobter von Kerstin. Verlässt nach der Trennung von Kerstin Berlin.
Ming Lhai Kittler Young-Shin Kim 262-264, 267-270, 274, 276 9 Folgen 1. Darstellerin der Rolle
Ehefrau von Peter Kittler.
Britta Jansen Stephanie Japp 255-256, 269-270, 275-278 8 Folgen Ehefrau von Hendrik. Mutter von Erik und Sebastian.
Silvio Thomas Wingrich 265, 268-271, 275-276 7 Folgen Handlanger von Kalle. Wird verhaftet.
Kai Breuninger Mark Keller 265-266, 272-274 5 Folgen Bekannter von Frederike. Verlobter von Pam. Affäre von Raffi.
Jörg Johannes Baumann † Armin Dallapiccola 272, 275, 277, 279-280 5 Folgen Von Ilse, Simone, Martina und Melanie ermordeter Schließer in Reutlitz. Tritt in Simones Halluzinationen und Albträumen auf.
Pam Sam Jolig 265-266, 273-274 4 Folgen Verlobte von Kai
Lizzy Michalke Katja Schmitz 257-258, 263 3 Folgen Ehemalige Insassin. Schwester von Mike.
Erik Jansen 268-269, 275 3 Folgen Sohn von Hendrik und Britta. Bruder von Sebastian.
Sebastian Jansen 268-269, 275 3 Folgen Sohn von Hendrik und Britta. Bruder von Erik.
Stella Teubner 274, 279-280 3 Folgen Tochter von Nina und Andy. Enkelin von Susanne und Walter. Enkelin von Josef und Regine. Nichte von Martin und Christine. Ur-Enkelin von Marlies.
Eberhard Fischer Marko Lakobrija 257, 277 2 Folgen Vater von Fisch. Mann von Natascha.
Kommissar Winkler Helge Bechert 268, 278 2 Folgen Kriminalkommissar.
Dr. Berneburg Martin Becker 275 1 Folge Staatsanwalt.
Ines Fürbinger Anna Holmes 280 1 Folge 1. Darstellerin der Rolle
Bekanntschaft von Walter.
Toast Alexander Gamnitzer 280 1 Folge Bekannter von Walter.
Erich Gomulka Andreas Conrad 280 1 Folge Chef von Walter.

Todesfälle der StaffelBearbeiten

Folge Person Art des Todes Handlung
274 Raffaella Caprese Suizid Nachdem Raffi von Kai entjungfert wird und in ihm die große Liebe sieht, hat dieser seine Verlobte Pam jedoch nur mit Raffi betrogen und hat nicht vor Pam zu verlassen. Als Raffi erfährt, dass Kai nur mit ihr gespielt hat, will sie ihn zu Rede stellen und stürzt sich nach einer heftigen Auseinandersetzung von seiner Dachterrasse und stirbt.

WeblinksBearbeiten