Hauptmenü öffnen

Günter Kaslowski

deutscher Bahnradsportler

Günter Kaslowski (* 5. Juli 1934 in Berlin; † 26. Juni 2001 ebenda) war ein deutscher Bahnradsportler.

1959 und 1960 wurde Günter Kaslowski deutscher Amateurmeister im Sprint. Bis 1968 stand er bei deutschen Meisterschaften achtmal in den Disziplinen Tandemrennen und 1000-Meter-Zeitfahren auf dem Podium. 1960 startete er bei den Olympischen Spielen in Rom im Sprint und schied in der zweiten Runde aus.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Günter Kaslowski – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien