Hauptmenü öffnen

Frank Weber (Radsportler)

deutscher Bahnradsportler und Weltmeister

Frank Weber (* 12. März 1963 in Bielefeld) ist ein ehemaliger deutscher Bahnradsportler und Weltmeister.

1984 wurde Frank Weber Weltmeister im Tandemrennen, gemeinsam mit Hans-Jürgen Greil. Im Jahr darauf belegte er in derselben Disziplin bei der WM Platz drei, mit Sascha Wallscheid. 1988 startete er bei den Olympischen Spielen in Seoul im Sprint und wurde Siebter.

WeblinksBearbeiten

  • Frank Weber in der Datenbank von Radsportseiten.net
  • Frank Weber in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)