Erdősmárok

Gemeinde in Ungarn

Erdősmárok (deutsch Bischofsmarok, kroatisch Marok) ist eine ungarische Gemeinde im Komitat Baranya. Sie gehört zum Kreis Mohács.

Erdősmárok
Wappen von Erdősmárok
Erdősmárok (Ungarn)
Erdősmárok (46° 3′ 22″ N, 18° 32′ 42″O)
Erdősmárok
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Baranya
Kleingebiet bis 31.12.2012: Mohács
Koordinaten: 46° 3′ N, 18° 33′ OKoordinaten: 46° 3′ 22″ N, 18° 32′ 42″ O
Fläche: 8,14 km²
Einwohner: 87 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 11 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 69
Postleitzahl: 7735
KSH kódja: 25821
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: János Márton (parteilos)
Postanschrift: Ady Endre u. 8
7735 Erdősmárok
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Lage und UmgebungBearbeiten

Erdősmárok liegt zwischen dem Mecsekgebirge und Mohács. Größere Orte in der Umgebung sind Bóly und Mohács.

GeschichteBearbeiten

Erdősmárok wurde 1261 erstmals urkundlich erwähnt.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Römisch-katholische Kirche Szent Lukács evangélista in Erdősmárok

VerkehrBearbeiten

Erdősmárok ist nur über die Nebenstraße Nr. 56126 zu erreichen. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Mohács.

WeblinksBearbeiten

Commons: Erdősmárok – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien