Eisschnelllauf-Mehrkampfeuropameisterschaft 2006

Die 102. Mehrkampfeuropameisterschaft (31. Der Frauen) wurde vom 14.–15. Januar 2006 im norwegischen Hamar ausgetragen.

Europameister Enrico Fabris

Teilnehmende NationenBearbeiten

  • 60 Sportler aus 18 Nationen nahmen am Mehrkampf teil.
Teilnehmende Nationen
Osterreich  Österreich
Belgien  Belgien
Weissrussland 1995  Weißrussland
Schweiz  Schweiz
Tschechien  Tschechien
Danemark  Dänemark
Deutschland  Deutschland
Finnland  Finnland
Frankreich  Frankreich
Ungarn  Ungarn
Italien  Italien
Niederlande  Niederlande
Norwegen  Norwegen
Polen  Polen
Rumänien  Rumänien
Russland  Russland
Schweden  Schweden
Ukraine  Ukraine

WettbewerbBearbeiten

FrauenBearbeiten

Endstand Kleiner-VierkampfBearbeiten

  • Zeigt die ersten zwölf Finalteilnehmerinnen der Mehrkampf-EM über 5.000 Meter
Rang Name 500 Meter Pkt. 3.000 Meter Pkt. 1.500 Meter Pkt. 5.000 Meter Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Deutschland  Claudia Pechstein 39,60 (3) 39,60 4:08,47 (2) 41,41 1:58,04 (3) 39,34 7:08,02 (2) 42,80 163,159
2 Niederlande  Renate Groenewold 40,50 (8) 40,50 4:05,79 (1) 40,96 1:57,77 (2) 39,25 7:08,76 (3) 42,87 163,597
3 Niederlande  Ireen Wüst 40,15 (5) 40,15 4:08,92 (4) 41,48 1:57,16 (1) 39,05 7:11,60 (4) 43,16 163,849
4 Tschechien  Martina Sáblíková 41,22 (16) 41,22 4:08,60 (3) 41,43 2:01,83 (11) 40,61 7:05,10 (1) 42,51 165,773
5 Norwegen  Maren Haugli 40,73 (13) 40,73 4:10,43 (5) 41,73 2:00,98 (6) 40,32 7:13,84 (5) 43,38 166,178
6 Russland  Jekaterina Lobyschewa 39,27 (1) 39,27 4:17,03 (13) 42,83 2:00,71 (4) 40,23 7:31,20 (14) 45,12 167,464
7 Deutschland  Lucille Opitz 40,67 (11) 40,67 4:14,75 (8) 42,45 2:01,29 (7) 40,43 7:20,01 (7) 44,00 167,559
8 Russland  Swetlana Wyssokowa 40,68 (12) 40,68 4:13,96 (7) 42,32 2:03,05 (15) 41,01 7:15,46 (6) 43,54 167,568
9 Deutschland  Daniela Anschütz-Thoms 40,36 (6) 40,36 4:15,13 (10) 42,52 2:01,62 (9) 40,54 7:21,74 (8) 44,17 167,595
10 Polen  Katarzyna Wójcicka 40,04 (4) 40,04 4:15,10 (9) 42,51 2:03,12 (16) 41,04 7:22,31 (9) 44,23 167,827
11 Russland  Jekaterina Abramowa 39,44 (2) 39,44 4:17,57 (14) 42,92 2:00,93 (5) 40,31 7:32,25 (15) 45,22 167,903
12 Niederlande  Wieteke Cramer 40,58 (10) 40,58 4:19,65 (18) 43,27 2:01,47 (8) 40,49 7:24,40 (11) 44,44 168,785

500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jekaterina Lobyschewa Russland  Russland 39,27 39,27
2 Jekaterina Abramowa Russland  Russland 39,44 39,44
3 Claudia Pechstein Deutschland  Deutschland 39,60 39,60
4 Katarzyna Wójcicka Polen  Polen 40,04 40,04
5 Ireen Wüst Niederlande  Niederlande 40,15 40,15
6 Daniela Anschütz-Thoms Deutschland  Deutschland 40,36 40,36
7 Annette Bjelkevik Norwegen  Norwegen 40,49 40,49
8 Renate Groenewold Niederlande  Niederlande 40,50 40,50
8 Sofia Albertsson Schweden  Schweden 40,50 40,50
10 Wieteke Cramer Niederlande  Niederlande 40,58 40,58
11 Lucille Opitz Deutschland  Deutschland 40,67 40,67
17 Katrin Mattscherodt Deutschland  Deutschland 41,36 41,36
19 Anna Rokita Osterreich  Österreich 41,45 41,45

3.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Renate Groenewold Niederlande  Niederlande 4:05,79 40,96
2 Claudia Pechstein Deutschland  Deutschland 4:08,47 41,41
3 Martina Sáblíková Tschechien  Tschechien 4:08,60 41,43
4 Ireen Wüst Niederlande  Niederlande 4:08,92 41,48
5 Maren Haugli Norwegen  Norwegen 4:10,43 41,73
6 Moniek Kleinsman Niederlande  Niederlande 4:13,69 42,28
7 Swetlana Wyssokowa Russland  Russland 4:13,96 42,32
8 Lucille Opitz Deutschland  Deutschland 4:14,75 42,45
9 Katarzyna Wójcicka Polen  Polen 4:15,10 42,51
10 Daniela Anschütz-Thoms Deutschland  Deutschland 4:15,13 42,52
12 Anna Rokita Osterreich  Österreich 4:17,02 42,83
15 Katrin Mattscherodt Deutschland  Deutschland 4:18,41 43,06

1.500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Ireen Wüst Niederlande  Niederlande 1:57,16 39,05
2 Renate Groenewold Niederlande  Niederlande 1:57,77 39,25
3 Claudia Pechstein Deutschland  Deutschland 1:58,04 39,34
4 Jekaterina Lobyschewa Russland  Russland 2:00,71 40,23
5 Jekaterina Abramowa Russland  Russland 2:00,93 40,31
6 Maren Haugli Norwegen  Norwegen 2:00,98 40,32
7 Lucille Opitz Deutschland  Deutschland 2:01,29 40,43
8 Wieteke Cramer Niederlande  Niederlande 2:01,47 40,49
9 Daniela Anschütz-Thoms Deutschland  Deutschland 2:01,62 40,54
10 Moniek Kleinsman Niederlande  Niederlande 2:01,70 40,56
14 Katrin Mattscherodt Deutschland  Deutschland 2:03,02 41,00
17 Anna Rokita Osterreich  Österreich 2:03,40 41,13

5.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Martina Sáblíková Tschechien  Tschechien 7:05,10 42,51
2 Claudia Pechstein Deutschland  Deutschland 7:08,02 42,80
3 Renate Groenewold Niederlande  Niederlande 7:08,76 42,87
4 Ireen Wüst Niederlande  Niederlande 7:11,60 43,16
5 Maren Haugli Norwegen  Norwegen 7:13,84 43,38
6 Swetlana Wyssokowa Russland  Russland 7:15,46 43,54
7 Lucille Opitz Deutschland  Deutschland 7:20,01 44,00
8 Daniela Anschütz-Thoms Deutschland  Deutschland 7:21,74 44,17
9 Katarzyna Wójcicka Polen  Polen 7:22,31 44,23
10 Anna Rokita Osterreich  Österreich 7:24,23 44,42

MännerBearbeiten

Endstand Großer-VierkampfBearbeiten

  • Zeigt die ersten zwölf Finalteilnehmer der Mehrkampf-EM über 10.000 Meter
Rang Name 500 Meter Pkt. 5.000 Meter Pkt. 1.500 Meter Pkt. 10.000 Meter Pkt. Gesamt-
pkt.
1 Italien  Enrico Fabris 36,75 (3) 36,75 6:24,33 (3) 38,43 1:47,57 (1) 35,85 13:29,69 (7) 40,48 151,523
2 Norwegen  Eskil Ervik 37,35 (8) 37,35 6:23,33 (1) 38,33 1:49,45 (4) 36,48 13:18,85 (4) 39,94 152,108
3 Norwegen  Håvard Bøkko 36,90 (5) 36,90 6:28,92 (7) 38,89 1:49,36 (3) 36,45 13:24,09 (5) 40,20 152,449
4 Niederlande  Sven Kramer 37,90 (18) 37,90 6:24,26 (2) 38,42 1:49,90 (8) 36,63 13:14,51 (2) 39,72 152,684
5 Russland  Iwan Skobrew 36,74 (2) 36,74 6:30,81 (10) 39,08 1:49,57 (6) 36,52 13:38,56 (11) 40,92 153,272
6 Schweden  Johan Röjler 37,40 (9) 37,40 6:28,79 (6) 38,87 1:50,62 (13) 36,87 13:29,44 (6) 40,47 153,624
7 Italien  Ippolito Sanfratello 37,52 (12) 37,52 6:30,35 (8) 39,03 1:49,46 (5) 36,48 13:32,95 (9) 40,64 153,688
8 Norwegen  Lasse Sætre 38,60 (26) 38,60 6:25,97 (4) 38,59 1:50,68 (14) 36,89 13:14,15 (1) 39,70 153,797
9 Niederlande  Carl Verheijen 38,21 (20) 38,21 6:30,55 (9) 39,05 1:50,36 (11) 36,78 13:30,87 (8) 40,54 154,594
10 Polen  Paweł Jan Zygmunt 37,69 (16) 37,69 6:32,80 (11) 39,28 1:50,72 (15) 36,90 13:37,41 (10) 40,87 154,746
11 Niederlande  Jochem Uytdehaage 37,53 (14) 37,53 6:35,33 (14) 39,53 1:51,27 (16) 37,09 13:40,79 (12) 41,03 155,192
12 Deutschland  Tobias Schneider 37,55 (15) 37,55 6:37,24 (16) 39,72 1:50,23 (10) 36,74 13:44,46 (13) 41,22 155,240

500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Konrad Niedźwiedzki Polen  Polen 36,01 36,01
2 Iwan Skobrew Russland  Russland 36,74 36,74
3 Enrico Fabris Italien  Italien 36,75 36,75
4 Dmitri Schepel Russland  Russland 36,84 36,84
5 Håvard Bøkko Norwegen  Norwegen 36,90 36,90
6 Robert Lehmann Deutschland  Deutschland 37,01 37,01
7 Matteo Anesi Italien  Italien 37,18 37,18
8 Eskil Ervik Norwegen  Norwegen 37,35 37,35
9 Johan Röjler Schweden  Schweden 37,40 37,40
10 Sebastian Falk Schweden  Schweden 37,44 37,44
15 Tobias Schneider Deutschland  Deutschland 37,55 37,55
19 Marco Weber Deutschland  Deutschland 38,20 38,20
23 Martin Hänggi Schweiz  Schweiz 38,47 38,47
30 Christian Pichler Osterreich  Österreich 39,20 39,20

5.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Eskil Ervik Norwegen  Norwegen 6:23,33 38,33
2 Sven Kramer Niederlande  Niederlande 6:24,26 38,42
3 Enrico Fabris Italien  Italien 6:24,33 38,43
4 Lasse Sætre Norwegen  Norwegen 6:25,97 38,59
5 Øystein Grødum Norwegen  Norwegen 6:28,63 38,86
6 Johan Röjler Schweden  Schweden 6:28,79 38,87
7 Håvard Bøkko Norwegen  Norwegen 6:28,92 38,89
8 Ippolito Sanfratello Italien  Italien 6:30,35 39,03
9 Carl Verheijen Niederlande  Niederlande 6:30,55 39,05
10 Iwan Skobrew Russland  Russland 6:30,81 39,08
16 Tobias Schneider Deutschland  Deutschland 6:37,24 39,72
18 Robert Lehmann Deutschland  Deutschland 6:39,04 39,90
21 Marco Weber Deutschland  Deutschland 6:44,63 40,46
25 Martin Hänggi Schweiz  Schweiz 6:54,54 41,45
26 Christian Pichler Osterreich  Österreich 6:55,42 41,54

1.500 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Enrico Fabris Italien  Italien 1:47,57 35,85
2 Konrad Niedźwiedzki Polen  Polen 1:49,16 36,38
3 Håvard Bøkko Norwegen  Norwegen 1:49,36 36,45
4 Eskil Ervik Norwegen  Norwegen 1:49,45 36,48
5 Ippolito Sanfratello Italien  Italien 1:49,46 36,48
6 Iwan Skobrew Russland  Russland 1:49,57 36,52
7 Dmitri Schepel Russland  Russland 1:49,77 36,59
8 Sven Kramer Niederlande  Niederlande 1:49,90 36,63
9 Matteo Anesi Italien  Italien 1:50,20 36,73
10 Tobias Schneider Deutschland  Deutschland 1:50,23 36,74
17 Robert Lehmann Deutschland  Deutschland 1:51,32 37,10
25 Marco Weber Deutschland  Deutschland 1:54,49 38,16
27 Martin Hänggi Schweiz  Schweiz 1:55,55 38,51
28 Christian Pichler Osterreich  Österreich 1:55,68 38,56

10.000 MeterBearbeiten

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Lasse Sætre Norwegen  Norwegen 13:14,15 39,70
2 Sven Kramer Niederlande  Niederlande 13:14,51 39,72
3 Øystein Grødum Norwegen  Norwegen 13:14,52 39,72
4 Eskil Ervik Norwegen  Norwegen 13:18,85 39,94
5 Håvard Bøkko Norwegen  Norwegen 13:24,09 40,20
6 Johan Röjler Schweden  Schweden 13:29,44 40,47
7 Enrico Fabris Italien  Italien 13:29,69 40,48
8 Carl Verheijen Niederlande  Niederlande 13:30,87 40,54
9 Ippolito Sanfratello Italien  Italien 13:32,95 40,64
10 Paweł Jan Zygmunt Polen  Polen 13:37,41 40,87
13 Tobias Schneider Deutschland  Deutschland 13:44,46 41,22

WeblinksBearbeiten