Diederrick Joel

kamerunischer Fußballspieler

Diederrick Joel Tagueu Tadjo, genannt Joel, (* 6. September 1993 in Nkongsamba) ist ein kamerunischer Fußballspieler, der seit Januar 2020 für Marítimo Funchal in Portugal spielt.

Joel
Joel vs Sao Bernardo-30 01 16-2.jpg
Joel (2016)
Personalia
Name Diederrick Joel Tagueu Tadjo
Geburtstag 6. September 1993
Geburtsort NkongsambaKamerun
Größe 178 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2014 Londrina EC 28 (10)
2014 Coritiba FC 20 0(8)
2014– Cruzeiro Belo Horizonte 21 0(3)
2016–2017 → FC Santos (Leihe) 28 0(5)
2017 → Botafogo FR (Leihe) 8 0(3)
2017 → Avaí FC (Leihe) 21 0(3)
2018–2019 → Marítimo Funchal (Leihe) 45 (17)
2020– → Marítimo Funchal (Leihe) 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
Kamerun U-17
2011 Kamerun U-20 3 0(0)
2018– Kamerun 3 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2019

2 Stand: 14. Juni 2019

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Joel spielte mindestens von 2012 bis 2014 für den brasilianischen Londrina EC. In diesem Zeitraum absolvierte er für den Klub 28 Ligaspiele und traf dabei zehnmal ins gegnerische Tor. Zudem kam er in sechs Spielen der Copa do Brasil zum Einsatz und erzielte zwei Treffer. Anfang September 2014 wechselte er zum Coritiba FC. Die Statistik weist für ihn bei dieser Karrierestation acht Tore bei 20 Ligaeinsätzen aus. Mitte Dezember 2014 schloss er sich Cruzeiro Belo Horizonte an.[1] Neben 19 Einsätzen (drei Tore) in der Liga kam er auch fünfmal (kein Tor) in der Copa Libertadores 2015 zum Einsatz.[2] Seit Januar 2016 setzte er seine Karriere beim FC Santos fort, der ihn gegen Übernahme der Gehaltszahlungen für ein Jahr auslieh.[3] Joel bestritt dort insgesamt 28 Ligaspiele, bei denen er fünf Tore erzielte (Serie A: 16/2; Paulista A1: 12/3). Zudem wurde er siebenmal in der Copa do Brasil eingesetzt.[2] Im Januar 2017 lieh ihn Botafogo FR für ein Jahr von Cruzeiro aus.[4][5][6] Die Leihe wurde im Juni vorzeitig beendet und Joel weiterverliehen an den Avaí FC.[7] Anfang 2018 wurde er vom portugiesischen Erstligisten Marítimo Funchal ausgeliehen.[8] Nach Ende der Saison 2018/19 sollte Joel zu Cruzeiro zurück kehren, reiste aber zunächst zur Nationalmannschaft für den Afrika-Cup 2019.

Nachdem Joel den Einsatz bei beim Afrika-Cup wegen Herzproblemen (siehe Nationalmannschaft) absagen musste, wurde er im September des Jahres wieder in den Kader von Cruzeiro integriert.[9] Er hatte umfangreiche Untersuchungen vornehmen lassen und einen Eingriff vornehmen lassen. Am 20. Oktober 2019 kam er in der Meisterschaft 2019 im Auswärtsspiel gegen Corinthians São Paulo wieder zu einem Einsatz.[10] Bis Saisonende schlossen sich drei weitere an. Ende Dezember wurde Joels erneute Leihe an Marítimo bekannt.[11]

NationalmannschaftBearbeiten

Joel war Mitglied sowohl der U-17- als auch der U-20-Auswahl Kameruns. 2018 bestritt Joel sein erstes Länderspiel für die A-Auswahl Kameruns. Im Freundschaftsspiel gegen die Burkinische Fußballnationalmannschaft am 27. Mai 2018, wurde er in der 67. Minute für Fabrice Olinga eingewechselt.[12] Ein Jahr später erzielte Joel in einem Freundschaftsspiel gegen die Sambische Fußballnationalmannschaft sein erstes Länderspieltor.[13] In dem Spiel wurde er in der 61. Minute, wieder für Olinga, eingewechselt und erzielte in der 71. Minute den Treffer zum 2:0 (Endstand-2:1).

In dem Jahr wurde Joel in den Kader für den Afrika-Cup 2019, welcher am 21. Juni in Ägypten begann, berufen. Am 24. Juni wurde bekannt, dass das Ärzteteam einen Einsatz von Joel verweigerte. Laut einem Bericht des kamerunischen Mannschaftsarztes William Ngatchou wies Joel eine Arterie an den Koronargefäßen eine Anomalie auf, die während einer Belastung zum Tod führen kann.[14]

TriviaBearbeiten

Im August 2019 heiratete er die Brasilianerin Jessica Tagueu, mit welcher er ein Kind hat.[15]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Verpflichtung durch Cruzeiro (portugiesisch) auf cruzeiro.com.br vom 30. Dezember 2014, abgerufen am 26. Januar 2017
  2. a b Profil auf soccerway.com, abgerufen am 26. Januar 2017
  3. OFICIAL: Santos, llega cedido Joel (spanisch) auf todomercadoweb.es vom 13. Januar 2016, abgerufen am 26. Januar 2017
  4. Bota anuncia atacante Joel, ex-Santos e Cruzeiro, como o seu oitavo reforço (portugiesisch) auf globoesporte.globo.com vom 20. Januar 2017, abgerufen am 26. Januar 2017
  5. Rival de Colo Colo: Botafogo sumó a Joel, su octavo refuerzo de la temporada (spanisch) auf biobiochile.cl vom 20. Januar 2017, abgerufen am 26. Januar 2017
  6. Botafogo sumó su octavo refuerzo para enfrentar a Colo Colo en la Libertadores: el camerunés Joel (spanisch) auf redgol.cl vom 19. Januar 2017, abgerufen am 26. Januar 2017
  7. Leihe an Avaí, Bericht auf globoesporte.globo.com vom 15. Juni 2017, Seite auf portug., abgerufen am 25. Januar 2018
  8. Leihe an Marítimo 2018, Bericht auf record.pt vom 8. Januar 2018, Seite auf portug., abgerufen am 25. Januar 2018
  9. Integration Cruzeiro 2019, Bericht auf otempo.com.br vom 27. September 2019, Seite auf portug., abgerufen am 12. Januar 2020
  10. Erster Einsatz nach Herzproblemen, Bericht auf superesportes.com.br vom 23. Oktober 2019, Seite auf portug., abgerufen am 12. Januar 2020
  11. Leihe an Mairtimo 2020, Bericht auf sapo.pt vom 31. Dezember 2019, Seite auf portug., abgerufen am 12. Januar 2020
  12. Erstes A-Länderspiel, Spielbericht auf scoresway.com, abgerufen am 25. Juni 2019
  13. Erstes Länderspieltor, Spielbericht auf scoresway.com, abgerufen am 25. Juni 2019
  14. Herzerkrankung, Bericht auf otempo.com.br vom 24. Juni 2019, Seite auf portug., abgerufen am 25. Juni 2019
  15. Hochzeit, Bericht auf pavels-sportsbiz.com vom 3. August 2019, Seite auf portug., abgerufen am 28. August 2019