Hauptmenü öffnen
Commonwealth Games 2018 Logo.svg
Table tennis pictogram.svg

Bei den Commonwealth Games 2018 in Gold Coast, Australien, fanden im Tischtennis neun Wettbewerbe statt. Austragungsort waren die Oxenford Studios.

Erfolgreichste Nation war Indien, das dreimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze gewann, knapp vor Singapur, welches ebenfalls drei Gold- und zwei Silbermedaillen, aber nur eine Bronzemedaillen gewann. England sicherte sich je zweimal Gold, Silber und Bronze.

MännerBearbeiten

EinzelBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Singapur  SIN Gao Ning
2 Nigeria  NGR Quadri Aruna
3 Indien  IND Sharath Achanta

Finale:
15. April 2018


DoppelBearbeiten

Finale:
14. April 2018


MannschaftBearbeiten

Finale:
9. April 2018


FrauenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Indien  IND Manika Batra
2 Singapur  SIN Yu Mengyu
3 Singapur  SIN Feng Tianwei

Finale:
14. April 2018


DoppelBearbeiten

Platz Land Sportlerinnen
1 Singapur  SIN Feng Tianwei
Yu Mengyu
2 Indien  IND Manika Batra
Mouma Das
3 Malaysia  MAS Ho Ying
Karen Lyne

Finale:
13. April 2018


MannschaftBearbeiten

Finale:
8. April 2018


MixedBearbeiten

DoppelBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Singapur  SIN Gao Ning
Yu Mengyu
2 England  ENG Tin-Tin Ho
Liam Pitchford
3 Indien  IND Sathiyan Gnanasekaran
Manika Batra

Finale:
15. April 2018


ParaBearbeiten

Einzel Männer TT6-10Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 England  ENG Ross Wilson
2 England  ENG Kim Daybell
3 Wales  WAL Joshua Stacey

Finale:
14. April 2018


Einzel Frauen TT6-10Bearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Australien  AUS Melissa Tapper
2 Nigeria  NGR Faith Obazuaye
3 Australien  AUS Andrea McDonnell

Finale:
14. April 2018


MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Indien  Indien 3 2 3 8
2 Singapur  Singapur 3 2 1 6
3 England  England 2 2 2 6
4 Australien  Australien 1 1 2
5 Nigeria  Nigeria 3 3
6 Malaysia  Malaysia 1 1
Wales  Wales 1 1

WeblinksBearbeiten