Hauptmenü öffnen
Manika Batra Tischtennisspieler
Manika Batra
Manika Batra (2019)
Nation: IndienIndien Indien
Geburtsdatum: 15. Juni 1995
Geburtsort: Neu-Delhi
Größe: 170 cm
Gewicht: 63 kg
Spielhand: rechts
Spielweise: Angriff (Shakehand)
Aktueller Weltranglistenplatz: 55 Vorlage:Infobox Tischtennisspieler/Wartung/Lokaler Wert
Bester Weltranglistenplatz: 55 (Oktober 2018)

Manika Batra (* 15. Juni 1995[1] in Neu-Delhi) ist eine indische Tischtennisspielerin.

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

2011 trat Batra erstmals international in Erscheinung, damals gewann sie die Silbermedaille bei den Chile Open in der U21-Klasse. Weitere Auftritte folgten erst im Frühjahr 2014, weil sie von ihrem Verband kaum international eingesetzt wurde. So erreichte sie bei den Asian Games das Viertelfinale im Einzel und musste sich dort Ding Ning beugen, bei den Commonwealth Games folgte dieselbe Platzierung, diesmal scheiterte sie an Lie Jie. Am selben Turnier durfte sie auch 2015 teilnehmen und gewann drei Medaillen, nämlich Bronze im Einzel, Silber mit dem Team und im Doppel.

Dadurch verbesserte sie sich in der ITTF-Weltrangliste und wurde beste indische Tischtennisspielerin. 2016 folgte die Teilnahme an den Asian Games, wo die Inderin drei Goldmedaillen gewann, nämlich erneut im Team, Einzel und Doppel. Dadurch qualifizierte sie sich sportlich für die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Sie konnte jedoch keinen großen Erfolg erreichen, da sie in der ersten Runde gegen Katarzyna Grzybowska verlor[2].

2018 durfte Batra wieder an den Commonwealth Games teilnehmen, wo sie mit der Mannschaft Gold gewann. Die indische Mannschaft schlug überraschend deutlich die an eins gesetzten Singapurerinnen. Sie selbst schlug Feng Tianwei und Zhu Yihan jeweils mit 3-1.

Zudem nahm sie mit der Mannschaft an der Weltmeisterschaft in Halmstad teil, wo sie jedoch in der Gruppenphase ausschieden.

ErfolgeBearbeiten

Wichtigste Erfolge:

  • Commonwealth Championships Silber 2015, Gold 2018 im Einzel
  • Asienspiele 2016 Goldmedaille Doppel, Team und Mixed
  • Chile Open Silbermedaille U-21 im Einzel 2011
  • Asienspiele Bronzemedaille Mixed-Doppel 2018

MaterialBearbeiten

Batra ist Allroundspielerin. Sie verwendet lange Noppen auf der Rückhand, um sicher passiv zu blocken. Eine Übersicht ihres Materials:[3]

Holz Vorhand Rückhand
Timo Boll ZLC Tenergy 05 Grass D.Tecs

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. tabletennis.guide: Batra Manika. Abgerufen am 18. Oktober 2018.
  2. Manika Batra vs Grzybowska Katarzyna Live Scores and Match Updates Rio Olympics 2016 Table Tennis. Abgerufen am 18. Oktober 2018 (englisch).
  3. Tabletennis Reference. Abgerufen am 18. Oktober 2018 (englisch).

WeblinksBearbeiten

  • Manika Batra in der Datenbank von Sports-Reference (englisch) (abgerufen am 20. Oktober 2018)