Hauptmenü öffnen

Wettbewerbe und ZeitplanBearbeiten

Insgesamt fünf Wettbewerbe wurden im Rahmen der Spiele im Squashsport ausgetragen. Dazu zählten die jeweiligen Einzel- und Doppelkonkurrenzen der Damen und Herren, sowie das Mixed, also ein Wettbewerb mit gemischtem Doppel. Die Wettbewerbe im Einzel fanden vom 5. bis 9. April statt, die übrigen drei Konkurrenzen begannen am 10. April. Das Finale im Mixed fand am 14. April, die Finals der Doppelkonkurrenzen am 15. April statt. Die endgültigen Auslosungen wurden von der World Squash Federation am 19. (Einzel) bzw. am 22. März (Doppel und Mixed) veröffentlicht.[1][2]

V Vorrunde Achtelfinale ¼ Viertelfinale ½ Halbfinale B Spiel um Bronze F Finale
       Datum →
Wettbewerb ↓
Di.
5.
Fr.
6.
Sa.
7.
So.
8.
Mo.
9.
Di.
10.
Mi.
11.
Do.
12.
Fr.
13.
Sa.
14.
So.
15.
Herreneinzel V ¼ ½ B F
Herrendoppel V ¼ ½ B F
Dameneinzel V ¼ ½ B F
Damendoppel V ¼ ½ B F
Mixed V ¼ ½ B F

HerreneinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. England  Nick Matthew Viertelfinale
02. Neuseeland  Paul Coll Silber
03. Indien  Saurav Ghosal 2. Runde
04. England  James Willstrop Gold

05. England  Daryl Selby Viertelfinale

06. Australien  Ryan Cuskelly Achtelfinale

07. Australien  Cameron Pilley Viertelfinale

08. Schottland  Alan Clyne Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Schottland  Greg Lobban Achtelfinale

10. Neuseeland  Campbell Grayson Achtelfinale

11. Wales  Joel Makin Halbfinale

12. Malaysia  Mohd Nafiizwan Adnan Bronze

13. Malaysia  Eain Yow Ng 1. Runde

14. Indien  Harinder Pal Sandhu 2. Runde

15. Wales  Peter Creed 1. Runde

16. Indien  Vikram Malhotra Achtelfinale

SiegerBearbeiten

Platz Land Sportler
1 England  England James Willstrop
2 Neuseeland  Neuseeland Paul Coll
3 Malaysia  Malaysia Mohd Nafiizwan Adnan

DameneinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. England  Laura Massaro Viertelfinale
02. Neuseeland  Joelle King Gold
03. Malaysia  Nicol David Halbfinale
04. England  Sarah-Jane Perry Silber

05. England  Alison Waters Viertelfinale

06. Wales  Tesni Evans Bronze

07. Australien  Donna Urquhart Viertelfinale

08. Indien  Joshna Chinappa Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. Indien  Dipika Pallikal Achtelfinale

10. Kanada  Samantha Cornett Achtelfinale

11. Neuseeland  Amanda Landers-Murphy Achtelfinale

12. Malaysia  Sivasangari Subramaniam Achtelfinale

13. Kanada  Nikki Todd Achtelfinale

14. Schottland  Lisa Aitken Rückzug

15. Australien  Tamika Saxby Achtelfinale

16. Australien  Christine Nunn Achtelfinale

SiegerBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Neuseeland  Neuseeland Joelle King
2 England  England Sarah-Jane Perry
3 Wales  Wales Tesni Evans

HerrendoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Ryan Cuskelly
Australien  Cameron Pilley
Viertelfinale
02. Schottland  Alan Clyne
Schottland  Greg Lobban
Halbfinale
03. Neuseeland  Paul Coll
Neuseeland  Campbell Grayson
Viertelfinale
04. England  Declan James
England  James Willstrop
Bronze

05. Australien  Zac Alexander
Australien  David Palmer
Gold

06. Wales  Peter Creed
Wales  Joel Makin
Achtelfinale

07. England  Daryl Selby
England  Adrian Waller
Silber

08. Malaysia  Mohd Nafiizwan Adnan
Malaysia  Ivan Yuen
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. Neuseeland  Lance Beddoes
Neuseeland  Evan Williams
Achtelfinale

10. Malaysia  Mohd Syafiq Kamal
Malaysia  Eain Yow Ng
Viertelfinale

11. Indien  Vikram Malhotra
Indien  Ramit Tandon
Viertelfinale

12. Jamaika  Christopher Binnie
Jamaika  Lewis Walters
Achtelfinale

13. Pakistan  Tayyab Aslam
Pakistan  Farhan Zaman
Achtelfinale

14. Malta  Bradley Hindle
Malta  Daniel Zammit-Lewis
Achtelfinale

15. Guyana  Jason-Ray Khalil
Guyana  Sunil Seth
Achtelfinale

16. Trinidad und Tobago  Mandela Patrick
Trinidad und Tobago  Kale Wilson
Achtelfinale

SiegerBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Australien  Australien Zac Alexander
David Palmer
2 England  England Adrian Waller
Daryl Selby
3 England  England Declan James
James Willstrop

DamendoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Neuseeland  Joelle King
Neuseeland  Amanda Landers-Murphy
Gold
02. England  Jenny Duncalf
England  Alison Waters
Viertelfinale
03. Indien  Joshna Chinappa
Indien  Dipika Pallikal
Silber
04. Australien  Rachael Grinham
Australien  Donna Urquhart
Bronze

05. Kanada  Samantha Cornett
Kanada  Nikki Todd
Viertelfinale

06. Wales  Tesni Evans
Wales  Deon Saffery
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
07. England  Laura Massaro
England  Sarah-Jane Perry
Halbfinale

08. Australien  Sarah Cardwell
Australien  Christine Nunn
Gruppenphase

09. Malaysia  Rachel Arnold
Malaysia  Sivasangari Subramaniam
Viertelfinale

10. Schottland  Lisa Aitken
Schottland  Alison Thomson
Gruppenphase

11. Pakistan  Faiza Zafar
Pakistan  Madina Zafar
Gruppenphase

12. Cayman Islands  Samantha Hennings
Cayman Islands  Marlene West
Gruppenphase

SiegerBearbeiten

Platz Land Sportlerinnen
1 Neuseeland  Neuseeland Joelle King
Amanda Landers-Murphy
2 Indien  Indien Dipika Pallikal
Joshna Chinappa
3 Australien  Australien Rachael Grinham
Donna Urquhart

MixedBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Neuseeland  Joelle King
Neuseeland  Paul Coll
Bronze
02. England  Alison Waters
England  Daryl Selby
Halbfinale
03. Wales  Tesni Evans
Wales  Peter Creed
Viertelfinale
04. Australien  Donna Urquhart
Australien  Cameron Pilley
Gold

05. Indien  Dipika Pallikal
Indien  Saurav Ghosal
Silber

06. Australien  Rachael Grinham
Australien  Ryan Cuskelly
Viertelfinale

07. England  Jenny Duncalf
England  Adrian Waller
Viertelfinale

08. Indien  Joshna Chinappa
Indien  Harinder Pal Sandhu
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. Schottland  Lisa Aitken
Schottland  Kevin Moran
Achtelfinale

10. Neuseeland  Amanda Landers-Murphy
Neuseeland  Zac Millar
Achtelfinale

11. Malaysia  Aifa Azman
Malaysia  Sanjay Singh
Achtelfinale

12. Pakistan  Madina Zafar
Pakistan  Tayyab Aslam
Achtelfinale

13. Pakistan  Faiza Zafar
Pakistan  Farhan Zaman
Achtelfinale

14. Cayman Islands  Marlene West
Cayman Islands  Cameron Stafford
Achtelfinale

15. Barbados  Meagan Best
Barbados  Shawn Simpson
Achtelfinale

16. Malta  Dianne Kellas
Malta  Bradley Hindle
Achtelfinale

SiegerBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Australien  Australien Donna Urquhart
Cameron Pilley
2 Indien  Indien Dipika Pallikal
Saurav Ghosal
3 Neuseeland  Neuseeland Joelle King
Paul Coll

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Neuseeland  Neuseeland 2 1 1 4
2 Australien  Australien 2 1 3
3 England  England 1 2 1 4
4 Indien  Indien 2 2
5 Malaysia  Malaysia 1 1
Wales  Wales 1 1

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Singles Draws : Massaro and Matthew seeded for Gold. In: cwgsquash.net. Squashsite.co.uk, 19. März 2018, abgerufen am 1. April 2018 (englisch).
  2. Doubles Draws : World Champs seeded for Gold. In: cwgsquash.net. Squashsite.co.uk, 22. März 2018, abgerufen am 1. April 2018 (englisch).