Hauptmenü öffnen

Brigitte Häberli-Koller

Schweizer Politikerin und Ständerätin
Brigitte Häberli

Brigitte Häberli-Koller (* 23. August 1958 in Wetzikon; heimatberechtigt in Münchenbuchsee) ist eine Schweizer Politikerin (CVP) und Ständerätin aus dem Kanton Thurgau.

LebenBearbeiten

Im Jahr 1996 wurde sie in den Gemeinderat gewählt, noch im selben Jahr in den Grossen Rat. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen wurde ihre Wahl in den Nationalrat 2003: Nur gerade mit 16 Stimmen Vorsprung schaffte sie den Einzug. 2005 wurde sie als mögliche Parteipräsidentin gehandelt, worauf sie dann aber verzichtete. Von 2005 bis 2011 war sie Vizepräsidentin der CVP/EVP/glp-Fraktion.

Bei den Wahlen 2011 wurde sie im zweiten Wahlgang am 13. November in den Ständerat gewählt.

Häberli-Koller lebt in Bichelsee, ist verheiratet und hat drei Kinder.

WeblinksBearbeiten