Hauptmenü öffnen
Bie Ge Leichtathletik

Bie Ge (2017)
Bie Ge in Bhubaneswar 2017

Nation China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Geburtstag 2. August 1992 (27 Jahre)
Geburtsort China
Größe 183 cm
Gewicht 75 kg
Karriere
Disziplin Sprint
Trainer Chen Yongjian
Status aktiv
Medaillenspiegel
Asienmeisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Asienmeisterschaften
0Gold0 Bhubaneswar 2017 4 × 100 m
letzte Änderung: 3. November 2018

Bie Ge (* 2. August 1992) ist ein chinesischer Sprinter, der sich vor allem auf den 200-Meter-Lauf spezialisiert.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Erste internationale Erfahrungen sammelte Bie Ge bei den Asienmeisterschaften 2015 in Wuhan, bei denen er über 200 Meter bis in das Halbfinale gelangte und dort mit 21,05 s ausschied. Bei den IAAF World Relays 2017 auf den Bahamas gelangte er mit der 4-mal-200-Meter-Staffel auf den sechsten Platz. Bei den Asienmeisterschaften in Bhubaneswar wurde er in 20,85 s Vierter über 200 Meter und siegte mit der 4-mal-100-Meter-Staffel in 39,38 s. Im Jahr darauf nahm er erstmals an den Asienspielen in Jakarta teil erreichte dort mit 21,07 s im Finale den achten Platz.

2017 wurde Bie Chinesischer Meister im 200-Meter-Lauf. Er absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der Universität Südwestchinas in Chongqing.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

  • 100 Meter: 10,49 s (−0,4 m/s), 21. April 2016 in Huai’an
    • 60 Meter (Halle): 6,80 s, 3. März 2016 in Nanjing
  • 200 Meter: 20,39 s (+0,3 m/s), 2. Juni 2018 in Pomona
    • 200 Meter (Halle): 21,35 s, 29. Februar 2016 in Nanjing

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bie Ge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Bie ist hier somit der Familienname, Ge ist der Vorname.