Hauptmenü öffnen

Barbara Ann Cochran

US-amerikanische Skirennläuferin
Barbara Ann Cochran Ski Alpin
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 4. Januar 1951 (68 Jahre)
Geburtsort Claremont, Vereinigte Staaten
Karriere
Disziplin Riesenslalom, Slalom,
Kombination
Status zurückgetreten
Karriereende 1974
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Weltmeisterschaften 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Gold0 Sapporo 1972 Slalom
FIS Alpine Skiweltmeisterschaften
0Silber0 Gröden 1970 Slalom
0Gold0 Sapporo 1972 Slalom
Platzierungen im Alpinen Skiweltcup
 Einzel-Weltcupdebüt 1968
 Einzel-Weltcupsiege 3
 Gesamtweltcup 5. (1969/70)
 Riesenslalomweltcup 4. (1969/70)
 Slalomweltcup 2. (1969/70)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Riesenslalom 1 3 3
 Slalom 2 5 3
 

Barbara Ann Cochran (* 4. Januar 1951 in Claremont, New Hampshire) ist eine ehemalige US-amerikanische Skirennläuferin. Sie ist die Schwester der ebenfalls erfolgreichen Skirennläufer Marilyn Cochran, Lindy Cochran und Bob Cochran.

BiografieBearbeiten

Den größten Erfolg ihrer Karriere feierte sie bei den Olympischen Winterspielen 1972 in Sapporo, als sie in einer äußerst knappen Entscheidung mit lediglich 0,02 sec. Vorsprung auf Danièle Debernard am 11. Februar Olympiasiegerin im Slalom wurde (im ersten Lauf 0,03 sec. vor Debernard, im zweiten Lauf um 0,01 sec. langsamer). Zuvor hatte sie bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft 1970 in Gröden die Silbermedaille im Slalom gewonnen.

Im Skiweltcup gewann sie drei Rennen, dazu kommen 9 zweite und 6 dritte Plätze.

ErfolgeBearbeiten

Olympische SpieleBearbeiten

WeltmeisterschaftenBearbeiten

WeltcupwertungenBearbeiten

Saison Gesamt Riesenslalom Slalom
Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte
1968 36. 6 22. 6
1968/69 18. 28 26. 1 9. 27
1969/70 5. 120 4. 55 2. 65
1970/71 8. 90 12. 25 3. 65
1971/72 12. 67 18. 10 6. 57
1972/73 21. 39 23. 6 10. 33
1973/74 14. 46 11. 22 7. 26

WeltcupsiegeBearbeiten

Cochran errang insgesamt 18 Podestplätze, davon 3 Siege:

Datum Ort Land Disziplin
19. Januar 1970 Maribor Jugoslawien Slalom
24. Februar 1971 Heavenly Valley USA Slalom
26. Februar 1971 Heavenly Valley USA Riesenslalom

WeblinksBearbeiten