Badminton-Bundesliga 1995/96

Badmintonwettbewerb

Die Badminton-Bundesligasaison 1995/96 bestand aus einer Vorrunde im Modus "Jeder-gegen-jeden" mit Hin- und Rückspiel und einer Play-Off- bzw. Play-down-Runde. In der Play-off-Runde traten der 1. und der 4. sowie der 2. und der 3. gegeneinander an. Die Sieger der beiden Partien ermittelten den deutschen Meister. Meister wurde der SSV Heiligenwald, der den OSC Düsseldorf in den Finalspielen bezwang. Absteigen musste der OSC Düsseldorf, der sich aus wirtschaftlichen Gründen aus der Bundesliga zurückzog. Da die Liga im Folgejahr von acht auf zehn Mannschaften aufgestockt wurde und sich der VfB Friedrichshafen in der Relegation behaupten konnte, verblieb der VfB als Tabellenletzter in der Liga.

VorrundeBearbeiten

EndstandBearbeiten

Platz Verein Spiele Spielpunkte Punkte
1. FC Langenfeld 14 66:46 22:07
2. SC Bayer 05 Uerdingen 14 67:45 20:08
3. OSC Düsseldorf 14 69:43 19:09
4. SSV Heiligenwald 14 64:48 19:09
5. TuS Wiebelskirchen 14 57:55 12:16
6. SV Fortuna Regensburg 14 49:63 11:17
7. BC Eintracht Südring Berlin 14 45:67 09:19
8. VfB Friedrichshafen (N) 14 31:81 01:27

Play-offsBearbeiten

Halbfinale
1. Spiel: Uerdingen - Düsseldorf 4:4
2. Spiel: Düsseldorf - Uerdingen 4:4
3. Spiel: Uerdingen - Düsseldorf 3:5
1. Spiel: Langenfeld - Heiligenwald 3:5
2. Spiel: Heiligenwald - Langenfeld 5:3
Finale
1. Spiel: Düsseldorf - Heiligenwald 5:3
2. Spiel: Heiligenwald - Düsseldorf 5:3
3. Spiel: Düsseldorf - Heiligenwald 3:5

EndstandBearbeiten

WeblinksBearbeiten