Hauptmenü öffnen

Oliver Pongratz

deutscher Badmintonspieler

Oliver Pongratz (* 14. April 1973 in Mindelheim) ist ein ehemaliger deutscher Badmintonspieler.

Nach zahlreichen Medaillen im Nachwuchsbereich wurde er 1993 erstmals Meister bei den Erwachsenen im Herreneinzel. Bis 1999 verteidigte er diesen Titel. 1996 startete er bei Olympia und wurde 33. im Einzel.

ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1985/1986 Deutsche Einzelmeisterschaft U14 Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (TSV Mindelheim)
1985/1986 Deutsche Einzelmeisterschaft U14 Herrendoppel 2 Oliver Pongratz (TV Mindelheim) / Jörg Mann (TTC Brauweiler)
1986/1987 Deutsche Einzelmeisterschaft U14 Herrendoppel 1 Jörg Mann / Oliver Pongratz (TTC Brauweiler 1948 / TSV Mindelheim)
1986/1987 Deutsche Einzelmeisterschaft U14 Herreneinzel 2 Oliver Pongratz (TSV Mindelheim)
1987/1988 Deutsche Einzelmeisterschaft U16 Herrendoppel 1 Jörg Mann / Oliver Pongratz (TTC Brauweiler 1948 / TSV Mindelheim)
1987/1988 Deutsche Einzelmeisterschaft U16 Herreneinzel 2 Oliver Pongratz (TSV Mindelheim)
1988/1989 Deutsche Einzelmeisterschaft U16 Mixed 1 Oliver Pongratz / Sylvia Reyss (TSV Mindelheim / TTC Brauweiler 1948)
1988/1989 Deutsche Einzelmeisterschaft U16 Herreneinzel 2 Oliver Pongratz (TSV Mindelheim)
1988/1989 Deutsche Einzelmeisterschaft U16 Herrendoppel 2 Oliver Pongratz (TSV Mindelheim) / Jörg Mann (TTC Brauweiler)
1989/1990 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Herrendoppel 1 Gian-Piero Vargiu / Oliver Pongratz (TV Überherrn / TSV Mindelheim)
1989/1990 Deutsche Einzelmeisterschaft U22 Herrendoppel 2 Uwe Ossenbrink (TuS Wiebelskirchen) / Oliver Pongratz (TSV Mindelheim)
1990/1991 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (TSV Mindelheim)
1990/1991 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Herrendoppel 1 Gian-Piero Vargiu / Oliver Pongratz (TV Überherrn / TSV Mindelheim)
1991/1992 Deutsche Einzelmeisterschaft U22 Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (FC Langenfeld)
1992/1993 Deutsche Einzelmeisterschaft U22 Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (FC Langenfeld)
1992/1993 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (FC Langenfeld)
1993 Swiss Open Herreneinzel 3 Oliver Pongratz
1993/1994 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (FC Langenfeld)
1994/1995 Deutsche Einzelmeisterschaft U22 Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (FC Langenfeld)
1994/1995 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (FC Langenfeld)
1995/1996 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (FC Langenfeld)
1996 Hamburg Cup Herreneinzel 1 Oliver Pongratz
1996 Olympia Herreneinzel 33 Oliver Pongratz
1996/1997 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (FC Langenfeld)
1997/1998 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (FC Langenfeld)
1998/1999 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Oliver Pongratz (Berliner SC)
1999 Bitburger Open Herreneinzel 1 Oliver Pongratz
1999/2000 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 2 Oliver Pongratz (Berliner SC)
2000 Romanian International Herreneinzel 1 Oliver Pongratz
2000/2001 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 3 Oliver Pongratz (GW Wiesbaden)
2001 Croatian International Herreneinzel 1 Oliver Pongratz
2001 Portugal International Herreneinzel 1 Oliver Pongratz
2001/2002 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 3 GW Wiesbaden (Mark Constable, Klaus Ebeling, Darren Hall, Michael Helber, Jon Holst-Christensen, Rexy Mainaky, Yoseph Phoa, Oliver Pongratz, Richard Vaughan, Arnd Vetters, Karina de Wit, Lotte Jonathans, Heike Laufer, Nicole Phoa, Nicole van Hooren)
2001/2002 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 3 Oliver Pongratz (PSV GW Wiesbaden)

ReferenzenBearbeiten

  • Martin Knupp: Deutscher Badminton Almanach, Eigenverlag/Deutscher Badminton-Verband (2003), 230 Seiten