Badminton-Bundesliga 1976/77

Badmintonwettbewerb

Die Badminton-Bundesligasaison 1976/77 bestand aus 14 Spieltagen im Modus „Jeder gegen jeden“ mit Hin- und Rückspiel. Meister wurde der 1. BV Mülheim.

EndstandBearbeiten

Platz Verein Spiele Punkte Spielpunkte
1. 1. BV Mülheim
(Gerhard Kucki, Michael Schnaase, Horst Lösche, Karl-Heinz Garbers, Kurt Link, Karin Kucki, Marie-Luise Schulta-Jansen, Antonie Schwabe, Karin aus dem Siepen)
14 27:01
2. TuS Wiebelskirchen
(Karl Geisler, Arno Schley, Helmut Streit, Georg Simon, Juniarto Suhandinata, Vera Martini, Ingeborg Schley, Monika Peiffer)
14 23:05
3. 1. BC Beuel
(Roland Maywald, Karl-Heinz Zwiebler, Reiner Wodey, Alfred Kreutzberg, Rolf Zizmann, Marieluise Zizmann, Eva-Maria Kranz, Helga Maywald)
14 18:10
4. VfL Wolfsburg 14 17:11
5. PSV Grün-Weiß Wiesbaden 14 12:16
6. FC Bayer 05 Uerdingen 14 07:21
7. VfB Lübeck (N) 14 06:22
8. SV Helios Berlin 14 02:26
  • Meister
  • Absteiger
  • ReferenzenBearbeiten

    • Martin Knupp: Deutscher Badminton Almanach, Eigenverlag/Deutscher Badminton-Verband (2003), 230 Seiten