Robert Neumann (Badminton)

deutscher Badmintonspieler

Robert Neumann (* 9. April 1967) ist ein deutscher Badmintonspieler.

KarriereBearbeiten

Robert Neumann gewann nach fünf Nachwuchstiteln in Deutschland 1988 seine ersten großen internationalen Turniere bei den Erwachsenen. So siegte er im genannten Jahr unter anderem bei den Czechoslovakian International, Austrian International und den Badminton Open Saarbrücken. 1989 war er erneut bei den Badminton Open Saarbrücken erfolgreich und wurde deutscher Vizemeister im Herrendoppel. 1990 erkämpfte er sich zwei Titel bei den Weltmeisterschaften der Studenten. 1991 gewann er noch einmal Silber bei den deutschen Einzelmeisterschaften gefolgt von viermal Bronze in den weiteren Jahren.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1982/1983 Deutsche Einzelmeisterschaft U16 Herrendoppel 2 Andreas Ruth (RW Wesel) / Robert Neumann (TV Ohligs)
1984/1985 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Herrendoppel 1 Andreas Ruth / Robert Neumann (BV Wesel Rot-Weiss / Ohligser TV)
1984/1985 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Mixed 2 Robert Neumann (TV Ohligs) / Nicole Baldewein (OSC Düsseldorf)
1986/1987 Deutsche Einzelmeisterschaft U22 Herreneinzel 1 Robert Neumann (TTC Brauweiler 1948)
1987/1988 Deutsche Einzelmeisterschaft U22 Herrendoppel 1 Robert Neumann / Stephan Kuhl (TTC Brauweiler 1948 / FC Langenfeld)
1988 Badminton Open Saarbrücken Herrendoppel 1 Markus Keck / Robert Neumann
1988 Austrian International Herrendoppel 1 Stephan Kuhl / Robert Neumann
1988 Czechoslovakian International Herrendoppel 1 Stephan Kuhl / Robert Neumann
1988/1989 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 3 Robert Neumann / Markus Keck (FC Langenfeld / Fortuna Regensburg)
1988/1989 Deutsche Einzelmeisterschaft U22 Herreneinzel 1 Robert Neumann (FC Langenfeld)
1988/1989 Deutsche Einzelmeisterschaft U22 Herrendoppel 1 Markus Keck / Robert Neumann (SV Fortuna Regensburg / FC Langenfeld)
1989 Badminton Open Saarbrücken Herrendoppel 1 Stefan Frey / Robert Neumann
1989/1990 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 2 Stefan Frey / Robert Neumann (FC Langenfeld / TV Mainz-Zahlbach)
1990 Weltmeisterschaften der Studenten Mixed 1 Robert Neumann / Anne-Katrin Seid
1990 Weltmeisterschaften der Studenten Herrendoppel 1 Detlef Poste / Robert Neumann
1990/1991 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 2 Stefan Frey / Robert Neumann (FC Langenfeld / TV Mainz-Zahlbach)
1991 Austrian International Herrendoppel 1 Michael Keck / Robert Neumann (GER)
1991/1992 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 3 Robert Neumann / Michael Keck (FC Langenfeld / Fortuna Regensburg)
1991/1992 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 3 Robert Neumann (FC Langenfeld)
1992/1993 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 3 Robert Neumann / Thomas Berger (FC Langenfeld / SSV Heiligenwald)
1993/1994 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 3 Robert Neumann / Anne-Katrin Seid (FC Langenfeld / Fortuna Regensburg)
1999/2000 Deutsche Einzelmeisterschaft O32 Mixed 1 Robert Neumann / Nicole Baldewein (FC Langenfeld / Bottroper BG)
2000/2001 Deutsche Einzelmeisterschaft O32 Mixed 2 Robert Neumann / Nicole Baldewein (FC Langenfeld / Bottroper BG)
2001/2002 Deutsche Einzelmeisterschaft O32 Mixed 3 Robert Neumann / Kerstin Ubben (FC Langenfeld / VfL 93 Hamburg)
2002/2003 Deutsche Einzelmeisterschaft O35 Herrendoppel 2 Robert Neumann / Xu Yan Wang (FC Langenfeld)
2003/2004 Deutsche Einzelmeisterschaft O35 Herrendoppel 2 Robert Neumann / Xu Yun Wang (FC Langenfeld)

LiteraturBearbeiten

  • Martin Knupp: Deutscher Badminton Almanach. Eigenverlag/Deutscher Badminton-Verband, Mülheim an der Ruhr 2003.