Austin 14

Mittelklassewagen, den die Austin Motor Cie. herausbrachte

Der Austin 14 war ein Mittelklassewagen, den die Austin Motor Cie. 1937 als Nachfolger des Austin 15.9 herausbrachte.

Austin
Vintage car, Birkenhead 7.JPG
14
Verkaufsbezeichnung: Fourteen
Produktionszeitraum: 1937–1939
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine, Cabriolet
Motoren: Ottomotor:
1,7 Liter (38 kW)
Länge: 4267 mm
Breite: 1613 mm
Höhe:
Radstand: 2832 mm
Leergewicht: 1194 kg
Vorgängermodell Austin 15.9

Wie sein Vorgänger hatte er einen 6-Zylinder-Motor mit 1711 cm³ Hubraum und 52 bhp (38 kW). Auch die 4-türige Karosserie mit freistehenden Kotflügeln und Scheinwerfern wurde übernommen. Das Fahrzeug erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 109 km/h.

1939 wurde die Produktion des Modells ohne Nachfolger eingestellt.

QuellenBearbeiten

  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895-1975. Veloce Publishing PLC, Dorchester 1997, ISBN 1874105936