Anglican Church in Aotearoa, New Zealand and Polynesia

anglikanische Kirche in Südpazifkraum

Die Anglican Church in Aotearoa, New Zealand & Polynesia ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft und zählt 584.793 Mitglieder in 552 Pfarreien, die durch 822 Kleriker betreut werden. An der Spitze ihrer neun Diözesen steht als Primas der Erzbischof von Neuseeland.

Nachdem 1970 die Wiederverheiratung Geschiedener, deren früherer Ehepartner noch lebte, zugelassen worden war, kam es 1977 auch zur ersten Priesterweihe einer Frau und 1990 mit Penny Jamieson zur Bischofsweihe der ersten Diözesanbischöfin der Anglikanischen Gemeinschaft. Im Mai 2018 befürworte die Generalsynode die öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare.[1]

Die Provinz umfasst 9 Diözesen in 5 Staaten:

Diözese Staat Bischof
Aotearoa Neuseeland Neuseeland, Gisborne Donald Tamihere
Auckland Neuseeland Neuseeland, Parnell, Auckland Ross Bay
Christchurch Neuseeland Neuseeland, Christchurch Victoria Matthews
Dunedin Neuseeland Neuseeland, Dunedin Kelvin Wright
Nelson Neuseeland Neuseeland, Nelson Victor Richard Ellena
Polynesien Fidschi Fidschi, Suva
Samoa Samoa
Tonga Tonga
Cookinseln Cookinseln
Winston Halapua
Waiapu Neuseeland Neuseeland, Napier David Rice
Waikato Neuseeland Neuseeland, Hamilton Philip Richardson
Wellington Neuseeland Neuseeland, Wellington Thomas John Brown

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Newshub.com: Anglican Church will bless same-sex relationships, 9. Mai 2018