Hauptmenü öffnen
1736
Das Hochzeitsfrühstück Maria Theresias und Franz Stephans von Lothringen von Martin van Meytens
Die österreichische Thronerbin Maria Theresia heiratet
Herzog Franz III. Stephan von Lothringen.
Nadir Schah
Nadir Schah begründet die Dynastie der Afschariden
in Persien.
Die Chickasaw-Kampagne in der Kolonie Louisiana 1736
In der Schlacht von Ackia
wehren die Chickasaw
einen Angriff der Franzosen ab.
1736 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1184/85 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1728/29 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1141/42 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2279/80 (südlicher Buddhismus); 2278/79 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 73. (74.) Zyklus

Jahr des Feuer-Drachen 丙辰 (am Beginn des Jahres Holz-Hase 乙卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1098/99 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4069/70 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1114/15
Islamischer Kalender 1148/49 (Jahreswechsel 12./13. Mai)
Jüdischer Kalender 5496/97 (5./6. September)
Koptischer Kalender 1452/53 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 911/912
Seleukidische Ära Babylon: 2046/47 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2047/48 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1792/93 (Jahreswechsel April)

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

KorsikaBearbeiten

 
Theodor von Neuhoff (zeitgenössischer Kupferstich)

Am 12. April landet der Westfale Theodor von Neuhoff mit einem britischen Schiff im Hafen von Aléria, um die Korsen bei ihrem Freiheitskampf gegen die Herrschaft der Republik Genua zu unterstützen. Am 15. März rufen diese ihn als Theodor I. zum ersten und einzigen König Korsikas aus. Laut der von Theodor erlassenen Verfassung ist der erbliche König in der Regierung auf die Zustimmung von 24 frei gewählten Korsen angewiesen. Er residiert im ehemaligen Bischofspalais in Cervione. Um seine Macht zu sichern, baut Theodor I. die Infrastruktur aus, lässt Münzen prägen und sorgt für eine regelmäßige Besoldung. Er gibt die von Genua beschlagnahmten Güter zurück, besetzt den obersten Klerus wieder mit Korsen und erlaubt vorher verbotene Tätigkeiten wie Salzgewinnung und Korallensammeln. Die Genuesen drängt er auf ihre befestigten Küstenstädte zurück und lässt sie dort durch seine Generäle belagern. Die Korsen sind jedoch bald untereinander zerstritten, weil für sie die Familienehre absoluten Vorrang hat. Unter anderem wird Theodors fähigster General Fabiani aufgrund einer Vendetta aus dem Hinterhalt erschossen. Deshalb verlässt Theodor am 11. November die Insel, um neue Unterstützer zu gewinnen. Da die Genuesen ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt haben und überall seine Verhaftung verlangen, muss er sich mit äußerster Vorsicht bewegen. In Rom und Paris werden Mordanschläge auf ihn verübt.

Weitere Ereignisse in EuropaBearbeiten

 
Die Übergabe von Asow

AsienBearbeiten

Amerikanische KolonienBearbeiten

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
Das Königsberger Brückenproblem

KulturBearbeiten

Bildende KunstBearbeiten

 
Elefantenbrunnen

MusikBearbeiten

WienBearbeiten
LondonBearbeiten

GesellschaftBearbeiten

ReligionBearbeiten

Historische Karten und AnsichtenBearbeiten

 
A new map of the whole world with the trade winds, Herman Moll

GeborenBearbeiten

 
Joseph-Louis Lagrange

Januar bis AprilBearbeiten

 
James Watt, um 1797

Mai bis AugustBearbeiten

 
Charles Augustin de Coulomb

September bis DezemberBearbeiten

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

Geboren um 1736Bearbeiten

GestorbenBearbeiten

Erstes HalbjahrBearbeiten

 
Letzte Ruhestätte des Prinzen Eugen in der Kreuzkapelle im Wiener Stephansdom

Zweites HalbjahrBearbeiten

 
Daniel Gabriel Fahrenheit

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

Gestorben um 1736Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: 1736 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien