Hauptmenü öffnen

1. Liga (Tschechien) 2011/12

19. Austragung der tschechischen 1. Liga
CZ Eishockeyverband.jpg 1. česká hokejová liga
◄ vorherige Saison 2011/12 nächste ►
Meister: Piráti Chomutov
Aufsteiger: Piráti Chomutov
Absteiger: keiner
↑ Extraliga  |  • 1. Liga  |  2. Liga ↓↓  |  Krajské přebory ↓↓↓

Die Spielzeit 2011/12 war die 19. reguläre Austragung der zweithöchsten tschechischen Eishockey-Liga, der 1. česká hokejová liga. Meister der 1. liga wurden die Piráti Chomutov, die sich damit für die Liga-Relegation qualifizierten.

ModusBearbeiten

In 52 Spielen der Hauptrunde spielten alle Teams jeweils viermal gegeneinander, jedes Team hatte damit 26 Heim- und 26 Auswärtsspiele. Die Mannschaften auf den Plätzen 1 bis 8 qualifizierten sich für die Playoffs, während die verbliebenen sechs Mannschaften in den Playouts die zwei Teilnehmer an der Relegation ausspielten.

Die Playoffs wurden im Best-of-Seven-Modus ausgetragen. Die zwei letzten Mannschaften der Playouts spielten eine Liga-Relegation gegen die drei Staffelsieger der 2. Liga. Die zwei besten Teams der Relegation qualifizierten sich für die 1. Liga der folgenden Spielzeit.

TeilnehmerBearbeiten

HauptrundeBearbeiten

Platz. Team Spiele S3 S1 N1 N Torv. Punkte
1. HC Slovan Ústečtí Lvi 52 37 5 3 7 225:105 124
2. Piráti Chomutov 52 32 6 4 10 202:116 112
3. HC Olomouc 52 27 4 6 15 163:122 95
4. HC Dukla Jihlava 52 28 1 4 19 153:127 90
5. HC VCES Hradec Králové 52 21 6 2 23 166:147 77
6. HC Benátky nad Jizerou 52 19 6 7 20 130:153 76
7. HC Rebel Havlíčkův Brod 52 21 3 4 24 149:160 73
8. SK Horácká Slavia Třebíč 52 15 8 10 19 132:145 71
9. HC Stadion Litoměřice 52 19 4 5 24 133:163 70
10. SK Kadaň 52 20 1 8 23 141:149 70
11. IHC Písek 52 18 6 4 24 114:146 70
12. Salith Šumperk 52 17 7 4 24 165:187 69
13. HC Berounští Medvědi 52 14 6 3 29 127:169 57
14. HC Most 52 9 4 3 36 113:224 38

PlayoffsBearbeiten

TurnierbaumBearbeiten

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
         
 HC Slovan Ústečtí Lvi 4
 
 SK Horácká Slavia Třebíč 0  
 HC Slovan Ústečtí Lvi 4
 
   HC Dukla Jihlava 1  
 HC Dukla Jihlava 4
 
 HC VCES Hradec Králové 3  
 HC Slovan Ústečtí Lvi 3
 
   Piráti Chomutov 4
 Piráti Chomutov 4
 
 HC Rebel Havlíčkův Brod 1  
 Piráti Chomutov 4
 
   HC Olomouc 3  
 HC Olomouc 4
 HC Benátky nad Jizerou 3  

AbstiegsrundeBearbeiten

Platz. Team Spiele S3 S1 N1 N Torv. Punkte
1. IHC KOMTERM Písek 62 23 6 6 27 145:178 87
2. HC Stadion Litoměřice 62 23 6 5 28 166:197 86
3. Salith Šumperk 62 22 7 5 28 206:219 85
4. SK Kadaň 62 24 1 9 28 168:180 83
5. HC Berounští Medvědi 62 18 7 4 33 166:203 72
6. HC Most 62 12 6 3 41 145:264 51

1.liga-RelegationBearbeiten

In der Relegation zwischen 1. liga und 2. liga trafen die beiden Letztplatzierten der Abstiegsrunde auf die Gewinner der drei Staffeln der 2. liga. Dabei setzten sich die Clubs der 1. liga durch, so dass es keinen Auf- und Absteiger gab.

Platz. Team Spiele S3 S1 N1 N Torv. Punkte
1. HC Berounští Medvědi 8 6 0 0 2 28:20 18
2. HC Most 8 5 0 0 3 31:19 15
3. HC AZ Havířov 2010 8 4 1 0 3 31:21 14
4. SHK Hodonín 8 2 1 0 5 32:40 8
5. HC Klášterec nad Ohří 8 1 0 2 5 20:42 5

WeblinksBearbeiten