Yamaha Ténéré 700

japanisches Motorrad von Yamaha.
Yamaha
Ténéré 700
Hersteller Yamaha
Verkaufsbezeichnung Ténéré
Produktionszeitraum ab 2019
Klasse Motorrad
Bauart Reiseenduro
Motordaten
Flüssigkeitsgekühlter Zweizylindermotor
Hubraum (cm³) 689
Leistung (kW/PS) 54 kW bei 9000 min−1
Drehmoment (N m) 68 Nm bei 6500 min−1
Getriebe 6 Gänge
Antrieb Kettenantrieb
Bremsen vorn Ø 282 mm Doppelscheibenbremsen hinten Ø 245 mm Scheibenbremse
Radstand (mm) 1590 mm
Maße (L × B × H, mm): 2365 mm × 915 mm × 1455 mm
Sitzhöhe (cm) 88
Vorgängermodell Yamaha XT 660 Z Ténéré

Die Yamaha Ténéré 700 ist ein Motorrad des japanischen Motorradherstellers Yamaha.

GeschichteBearbeiten

Das Motorrad wurde Anfang November 2018 auf der Motorradmesse EICMA in Mailand vorgestellt.[1] Im Unterschied zu anderen aktuellen Motorrädern verzichtet Yamaha bei der Ténéré 700, sieht man vom abschaltbaren ABS ab, auf elektronische Fahrhilfen. Es wurde seit 1. August 2019 an Vorbesteller ausgeliefert. Der Verkaufsstart bei Händlern war im 3. Quartal 2019. Im Oktober 2019 war die Ténéré 700 mit 310 Fahrzeugen das bestverkaufte Motorrad in Deutschland.[2]

 
Yamaha Tenere 700 in Ceramic Ice

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vorstellung: Yamaha Ténéré 700, Heise Autos, 15. November 2018
  2. https://www.motorradonline.de/ratgeber/motorrad-neuzulassungen-oktober-2019-top-20-der-beliebtesten-motorraeder/