Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2014/10

< Wikipedia:Hauptseite‎ | Schon gewusst‎ | Archiv
31. Oktober 2014
Die Lutherkirche zu Möhra

Am Standort der Luther­kirche Möhra liegen Martin Luthers familiäre Wurzeln.

31. Oktober 2014

Die Rutland Halloween Parade findet sowohl real als auch in Comics statt.

30. Oktober 2014
Werbeplakat für den Auxiliary Territorial Service mit der „Blonde Bombshell“ (1941)

Abram Games’ Werbeplakat mit dem Spitznamen „Blonde Bombshell“ wurde 1941 im House of Commons abgelehnt.

30. Oktober 2014

50 Jahre lang waren von „Schreckens­hand“ nur die Arme bekannt, aber seit 2014 glaubt man zu wissen, was als Körper dazugehörte.

29. Oktober 2014
Wacław Kuchar

Wacław Kuchar war pol­ni­scher Meis­ter im Fuß­ball, Eis­hockey, Eis­schnell­lauf, Hoch­sprung, 800-Meter-Lauf, Drei­sprung, Hür­den­lauf und im Zehn­kampf.

29. Oktober 2014

Der Wunsch des chine­si­schen Bal­lett­tän­zers Li Cunxin, in den USA zu blei­ben, führte zu diplo­ma­ti­schen Tur­bu­len­zen.

28. Oktober 2014
Eisenbahnbrücke Asnières

Der Neu­bau der Eisen­bahn­brücke Asnières 1852 war die erste schmie­de­ei­serne Brücke für Bahn­verkehr in Frank­reich und erhielt von Anfang an vier Gleise.

28. Oktober 2014

Der frü­here NS-Kul­tur­funk­ti­o­när Hans Sellschopp wurde nach dem Krieg wegen sei­ner Ver­dienste um die deutsch-bri­tische Ver­söh­nung geehrt.

27. Oktober 2014
Logo der Animationsserie „BoJack Horseman“

Die Ani­­ma­­tions­­se­­rie BoJack Horseman er­­zählt von ei­­nem ab­­ge­­half­­ter­­ten Se­­rien­­star der 1990er-Ja­h­re, der ein Pferd ist.

27. Oktober 2014

Inger-Mari Aikio-Arianaick ist eine Autorin der Sámi.

26. Oktober 2014
Klasse 1E E23 in Nigel, Provinz Gauteng, Südafrika, als Denkmal aufgestellt; September 2009

Die Lokomotiven der in der Schweiz gebauten SAR-Klasse 1E waren die ers­ten Elek­tro­lo­ko­mo­ti­ven in Süd­af­rika.

26. Oktober 2014

Schloss Osthausen ist das ein­zige Was­ser­schloss im Elsass, des­sen Grä­ben noch mit Was­ser gefüllt sind.

25. Oktober 2014
Floßaugen oder Wiedlöcher in mittelalterlichen Balken

Floßaugen kön­nen im Dach­stuhl der Tübin­ger Stifts­kirche gefun­den wer­den.

25. Oktober 2014

Die Central Experimental Farm/Ferme expérimentale centrale ist eine natio­nale his­to­ri­sche Stätte in der kana­di­schen Haupt­stadt Ottawa.

24. Oktober 2014
Ballygally Castle von der Coast Road gesehen; August 2008

Ballygally Castle ist das ein­zige Gebäude in Nord­ir­land aus dem 17. Jahr­hun­dert, das noch heute zu Wohn­zwecken genutzt wird.

24. Oktober 2014

In einer frühen Tanz­kons­truk­tion von Simone Forti wird auf­ein­an­der her­um­ge­klet­tert.

23. Oktober 2014
Spark-Renault SRT_01E

Der Spark-Renault SRT_01E ist der Ein­heits­renn­wagen der Formel-E-Meis­ter­schaft.

23. Oktober 2014

Der Fall Günter Paulus gilt als außer­ge­wöhn­li­ches Ereig­nis in der Geschichte der DDR-Geschichts­wis­sen­schaft.

22. Oktober 2014
Katholische Kapelle auf dem Alten Friedhof in Lindau

Der Bau der katho­li­schen Kapelle auf dem Alten Fried­hof in Lindau wurde von evan­ge­li­schen Bür­gern mit­fi­nan­ziert.

22. Oktober 2014

Das älteste erhal­tene Crokinole-Spiel­brett war 1876 ein Geschenk zum Kin­der­ge­burts­tag.

21. Oktober 2014
Édifice Price

Das 82 Meter hohe Art-déco-Hoch­haus Édifice Price ist eines der Wahr­zeichen der kana­di­schen Stadt Québec.

21. Oktober 2014

Die Cruden Bay Hotel Tram­way war die nörd­lichste Straßenbahn des Vereinigten König­reichs und beför­derte aus­schließ­lich Hotel­gäste.

20. Oktober 2014
Bild einer fiktiven Schweineorgel (Ausschnitt), 1867

Einer Anek­dote zufolge fand Lud­wig XI. Gefal­len an der Schwei­ne­or­gel.

20. Oktober 2014

Der lang­jährig lei­tende Redak­teur der Süd­deut­schen Zei­tung Hans Schuster wurde 1939 mit einem anti­semitischen Thema pro­mo­viert.

19. Oktober 2014
Qsicon lesenswert.svg

BIZ-Turm in Basel

Der 20-stöckige BIZ-Turm in Basel gilt aufgrund eines Sonder­abkommens als ex­territoriales Gebiet.

19. Oktober 2014

Die SOKO-Leipzig-Episode Zwei Schwestern griff die Hand­lung der gleich­namigen Polizei­ruf-110-Episode von 1987 auf.

18. Oktober 2014
Gedenktafel am Oranjehotel, enthüllt 1950

Der jüngste „Gast“ im Oranjehotel in Scheveningen war drei Jahre alt.

18. Oktober 2014

Durch die Produktion von Schuhen aus alten Auto­reifen und hand­gesponnener Baum­wolle wurde Bethlehem Alemu zu einer der einfluss­reichsten Unter­nehmerinnen Afrikas.

17. Oktober 2014
Edgley EA7 Optica

Aufgrund der unkonven­tionellen Anordnung von Flugzeug-Cockpit und Antrieb ist die Edgley EA7 Optica speziell zur Luft­beobach­tung geeignet.

17. Oktober 2014

Mariam al-Mansuri ist die erste Kampf­pilotin der Luft­streit­kräfte der Vereinigten Arabischen Emirate.

16. Oktober 2014
Villa Isola auf Java

Wolff Schoemakers Arbeiten gehören zu den Höhe­punkten nieder­ländischer Kolonial­architektur.

16. Oktober 2014

In Jenseits von Schuld und Sühne. Bewältigungs­versuche eines Überwältigten befragt Jean Améry sich selbst.

15. Oktober 2014
Blütenstände mit Blüten und jungen Schoten von „Erysimum asperum“

Der wissen­schaftliche Gattungs­name Erysimum bezieht sich auf die medizinische Wirkung mancher Arten.

15. Oktober 2014

Der 1954 wegen Hochverrats zu drei Jahren Gefängnis verurteilte Kommunist Oskar Neumann flüchtete in die DDR und verbüßte nach seiner Rückkehr den Rest seiner Strafe.

14. Oktober 2014
Der noch nicht vollständig freigelegte Findling von Ostermunzel

Den ver­mut­lich 30 Ton­nen schwe­ren Find­ling von Os­ter­mun­zel ent­deck­te ein Land­wirt im Früh­jahr 2014 beim Pflü­gen.

14. Oktober 2014

Die Teil­neh­mer­zahl der wachs­tums­kri­ti­schen In­ter­na­ti­o­na­len De­growth-Kon­fe­renz hat sich in­ner­halb von sechs Jah­ren ver­zwan­zig­facht.

13. Oktober 2014
Deutsche Sporthalle, 1951

Die Kon­struk­ti­on der mo­nu­men­ta­len Deut­schen Sport­hal­le hielt ge­ra­de mal 21 Jah­re.

13. Oktober 2014

Im Ge­gen­satz zu al­len an­de­ren von der Wehr­macht be­setz­ten Län­dern Euro­pas leb­ten am En­de des Zwei­ten Welt­kriegs mehr Ju­den in Al­ba­ni­en als da­vor.

12. Oktober 2014
Porträt-Medaillon am Grab auf dem Inneren Matthäusfriedhof in Dresden

Der Dresd­ner Unter­neh­mer Johann Ludwig Bramsch ver­lor bei der Hoch­zeit ein „e“.

12. Oktober 2014

Die Spinne treibt Männer in den Selbst­mord.

11. Oktober 2014
Die ehemalige Villa Madelung

2007 ließ die Stadt Gotha die klas­si­zis­ti­sche Villa Madelung abbrechen, um dort ein Kino­zen­trum bauen zu las­sen.

11. Oktober 2014

Der Gewicht­heber Filippo Bottino unter­lag dem Fech­ter Aldo Nadi im Duell.

10. Oktober 2014
Spreebrücke Briescht

Die höl­zerne Spree­brücke Briescht wurde 1992 nach his­to­ri­schem Vor­bild als Zug­brücke erbaut.

10. Oktober 2014

Im The­ater­stück „8“ tref­fen Brad Pitt und George Clooney vor Gericht auf­ein­an­der.

9. Oktober 2014
Cliveden Mansion im Colonial Germantown Historic District

Das 1683 gegrün­dete Colonial German­town gilt als erste deut­sche Sied­lung in Amerika.

9. Oktober 2014

Der Faschist Dino Alfieri stimmte nach zwan­zig Jah­ren Gefolg­schaft für die Abset­zung von Benito Mussolini.

8. Oktober 2014
Möbelhaus Trunck in Berlin

Das Ber­liner Archi­tek­tur­büro Hart & Lesser bestand von 1900 bis 1915 und wurde durch seine üppi­gen Bau­de­ko­ra­ti­onen bekannt.

8. Oktober 2014

Der Autor als Pro­du­zent von 1934 wurde im Zuge der Debat­te um Betei­li­gungs­for­men des Web 2.0 erneut rele­vant.

7. Oktober 2014
Straßenschild bei Boring

Boring in Ore­gon ging eine lang­wei­lige Bezieh­ung zu Dull in Schott­land und Bland in Aus­tra­lien ein.

7. Oktober 2014

Der Pro­fes­sor für Kin­der­heil­kunde und SS-Ober­sturm­füh­rer Johann Duken plä­dierte im Zwei­ten Welt­krieg für die Eutha­na­sie „schwach­sin­ni­ger Kin­der“ und wurde nach 1945 als „im Grunde men­schen­freund­lich“ ent­na­zi­fi­ziert.

6. Oktober 2014
Taufstein der St.-Nicolai-Kirche von Gebhardshagen

Der aus dem Jahr 1650 stammende Tauf­stein der St.-Nicolai-Kirche in Gebhards­hagen stand mehr als 100 Jahre als Blumen­schale in einem Garten.

6. Oktober 2014

In der Erzählung Meine Zeit ist die Nacht wird ein Gespinst aus Lügen mit schwarzem Humor kombiniert und Anna Achmatowa persifliert.

5. Oktober 2014
Fly Geyser

Der Fly Geyser ist das Resul­tat einer unsach­ge­mä­ßen Geo­ther­mal­boh­rung.

5. Oktober 2014

Der Schrift­stel­ler Muepu Muamba musste sowohl Bel­gien als auch die Demo­kra­tische Repu­blik Kongo aus poli­ti­schen Grün­den ver­las­sen.

4. Oktober 2014
Die Hubertuskapelle

Bei der Huber­tus­ka­pelle im Ebers­ber­ger Forst soll es spu­ken.

4. Oktober 2014

Weil die Wider­stands­käm­pfe­rin Käthe Larsch Kom­mu­nis­tin war, will ein Esse­ner Alten­heim seine neue Adresse nicht akzep­tie­ren.

3. Oktober 2014
Karl Recktenwald, 1963

Karl Recktenwald galt als der „schnell­ste Poli­zist Euro­pas“.

3. Oktober 2014

Oskar Neumann arbei­tete beim Zuc­ker­kar­tell in Bra­tis­lava, als er 1924 sei­nen ers­ten deut­schen Lyrik­band ver­öf­fent­lichte.

2. Oktober 2014
„Küste im Morgenlicht“ von Anna Gerresheim (1910)

Die Malerin und Gra­fi­ke­rin Anna Gerresheim gehörte zu den Grün­dern der Küns­tler­ko­lo­nie Ahrenshoop.

2. Oktober 2014

Die sizili­a­nische Bahn­strecke Palermo–Salaparuta wurde in den 1930er Jah­ren nicht fer­tig­ge­stellt, weil die Schie­nen für den Kolo­nial­krieg in Eri­trea benö­tigt wur­den.

1. Oktober 2014
Johann Anton de Peters (1725–1796): Zeichnung und Abklatsch (montiert)

Beim Abklatsch einer Zeichnung wird mit der überschüssigen Farbe ein zweites, seitenverkehrtes „Original“ erzeugt.

1. Oktober 2014

Die Auschwitzüberlebende Krystyna Żywulska verliebte sich 1960 in den Sohn des NS-Regisseurs Veit Harlan.