Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2014/11

< Wikipedia:Hauptseite‎ | Schon gewusst‎ | Archiv
30. November 2014
Hampshire-Schwein

Ein Hampshire-Schwein kann auch auf einer Wetterfahne sein.

30. November 2014

Das Fantasy­melodram Zwischen heut und morgen von 1933 gilt als Werbung für Franklin D. Roose­velt, aber auch für tota­li­tä­re Herr­schaft und Faschis­mus.

29. November 2014
Saline Egestorffshall mit Gradierwerk

Die 1831 bei Hannover errichtete Saline Egestorffshall brach das über Jahrhunderte herrschende Salzmonopol der Stadt Lüneburg.

29. November 2014

In dem parodistischen Roman Cold Comfort Farm löst die 19-jährige Protagonistin Flora alle Probleme mit Hilfe des Ratgebers Der gesunde Menschenverstand.

28. November 2014
Gebissprothese mit Waterloo-Zähnen

Die Zähne von Soldaten, die 1815 bei der Schlacht von Waterloo ihr Leben ließen, wurden unter der Bezeichnung „Waterloo-Zähne“ als hochwertiger Zahnersatz gehandelt.

28. November 2014

Der jüdische Rechtsanwalt und Notar Max Plaut gilt als das erste Todesopfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Kassel.

27. November 2014
Destillationsgegenstände von Marvin „Popcorn“ Sutton

Der Grabstein von Schwarzbrenner Marvin Sutton trägt die Aufschrift „Popcorn Said Fuck You“ und wurde vor seinem Tod von ihm selbst vorbereitet.

27. November 2014

Der Pilotfilm Der Käfig wurde zwar abgelehnt, die darauf basierende Serie war aber sehr erfolgreich.

26. November 2014
Plakat von Manno (1930)

Miltiades Manno gewann als Bildhauer 1932 die olympische Silbermedaille.

26. November 2014

Im Serreschen Studenten­album wird in „derbnaiver Manier“ das Studenten­leben des 18. Jahrhunderts illustriert.

25. November 2014
Coely beim Musikfestival Paaspop, 2014

Die Rapperin Coely erhielt nach 34 Konzerten in nur einem Sommer den Titel „Queen of the Festivals.“

25. November 2014

Es gibt berechtigte Zweifel, ob das teuerste Motorrad der Welt, die Captain America aus dem Film Easy Rider, echt ist.

24. November 2014
Blick von der Ebersberger Alm auf die Allee

In der Heldenallee in Ebersberg fehlt der Baum des Vermissten Josef Kuffer.

24. November 2014

Wenzel Goldbaum war ein erfolg­reicher Rechts­anwalt und Schrift­steller und beein­flusste auch nach seiner Emigra­tion nach Ecuador die Entwick­lung des deutschen Urheber­rechts.

23. November 2014
Der Komponist Dieterich Buxtehude als Gambenspieler (1674)

Durch ein persönliches schlichtes Klag-Lied erweiterte Diete­rich Buxte­hude Mit Fried und Freud zu einer Trauer­musik für seinen Vater.

23. November 2014

Nabelklemmen lösten Haar und Seiden­fäden ab.

22. November 2014
Der Bahnhof Corrour

Obwohl der Bahnhof Corrour weit abseits öffentlicher Straßen in den schottischen Highlands liegt, besitzt er eine direkte Zug­ver­bindung mit London.

22. November 2014

Da Fußball am Sonntag bei den in der Stadt regierenden Parteien verpönt war, musste der VV Hoogeveen seine Heimspiele bis 1969 in einer Nachbar­gemeinde austragen.

21. November 2014
Holzidol aus dem Schigir-Moor

Das etwa 10.000 Jahre alte Holzidol aus dem Schigir-Moor ist Zeugnis einer mittel­steinzeit­lichen monumentalen Kunst.

21. November 2014

Der einzige Überlebende der Bremer Blocklandmorde vom 21. November 1945 setzte sich später für die Begnadigung der Täter ein.

20. November 2014
Finlayson-Hörnchen

Das in Südostasien lebende Finlayson-Hörnchen konnte sich seit 1981 nach der Freilassung eines Paares in einem Park auch in Italien etablieren.

20. November 2014

Absolventinnen der von Katharine Gibbs gegründeten Schule wurden als Katie Gibbs-Girls gelobt und als Büro-Geishas verspottet.

19. November 2014
Der Nachtclub Annabel’s am Berkeley Square im Londoner Stadtteil Mayfair

Annabel’s ist der einzige Nachtclub, den Queen Elisabeth II. jemals besucht hat.

19. November 2014

Kees Bitter war einer von rund 500 Nieder­ländern, die während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg von Wider­stands­kämpfern wegen Verrats getötet wurden.

18. November 2014
Das Heck der Porcupine (links) neben einem Schlepper auf dem Rückweg nach Großbritannien

Nach der Torpe­dierung der zur O- und P-Klasse gehörenden Porcupine wurden daraus die beiden Schiffe Pork und Pine.

18. November 2014

In seinen Tagebüchern wünscht sich Franz Kafka, der kleine Ruinenbewohner zu sein, der nicht durch erzieherische Bemühungen belastet wird.

17. November 2014
Italienischer SIAI-S.52-Jäger

Vor 90 Jahren wurde das Jagd­flugzeug SIAI S.52 entwickelt, weil die italie­nische Luft­waffe das Vorgänger­modell wegen 94 kg Über­gewicht ablehnte.

17. November 2014

Zwei in der Luft auf­einander­stoßende Kanonenkugeln der Angrei­fer sollen geholfen haben, die Kampf­moral der Bela­gerten während der Belagerung von Montauban zu unter­stützen.

16. November 2014
Rekonstruiertes Wikinger-Langschiff Haithabu 1

Bei der Bergung der Haithabu 1 musste das Holz ständig nass gehalten werden.

16. November 2014

Die Züge der Shinkansen-Baureihe 1000 hatten eine beleuch­tete Nasen­spitze.

15. November 2014
Ukrainische Schachblume

Die Ukrainische Schachblume wächst in Stein­gärten auch außerhalb der Ukraine.

15. November 2014

Im Café der verlorenen Jugend des Literatur­nobel­preis­trägers Patrick Modiano trifft sich eine Pariser Künstler­bohème.

14. November 2014
Houben-Elektro-Akustik, HEA Trixi UKW

Houben-Elektro-Akustik, der letzte eigen­stän­dige Radio­her­stel­ler Öster­reichs, musste 1993 den Betrieb ein­stel­len.

14. November 2014

Seine gute Stimme erleich­terte es Edward Breck, den deut­schen Bot­schaf­ter in Argen­ti­nien aus­zu­spi­o­nie­ren.

13. November 2014
Fußsohle von Dunadd in Schottland

Fuß­soh­len sind ein häu­fi­ges Bild­e­le­ment in Fels­ritz­un­gen der Bron­ze­zeit.

13. November 2014

Der deut­sche Meis­ter im Fech­ten Robert Sommer musste das Ende des Zwei­ten Welt­krie­ges im Unter­grund ver­brin­gen.

12. November 2014
John Coltrane, 1963

Statt ein Inter­view zu geben, war es John Coltrane 1963 in der Fernseh­sendung Jazz Casual wichtiger, seine Musik in voller Länge vor­stel­len zu kön­nen.

12. November 2014

Die BMW 500 Kompressor war 14 Jahre lang das schnell­ste Motor­rad der Welt.

11. November 2014
Teilbereich der freigelegten Krypta

Die archä­o­lo­gi­sche Sen­sa­tion Stiftskrypta Nörten wird wie­der zuge­schüt­tet.

11. November 2014

Der frü­here SS-Füh­rer Kurt Zillmann, im Zwei­ten Welt­krieg mit­ver­ant­wort­lich für die Depor­ta­tion von Juden aus Luxem­burg, wurde 1959 Lei­ter des Lan­des­kri­mi­nal­am­tes Schles­wig-Hol­stein.

10. November 2014
Das Grand Hotel Pittner um 1896

Vor 100 Jahren eröffnete im Kaiser­saal des Grand Hotel Pittner das erste Kino der Stadt St. Pölten.

10. November 2014

Der spätere Cineast Karl Born baute als deutscher „Kap Hoornier“ den weltweit ersten Seenot­flugdienst auf.

9. November 2014
Der obere Teil des Krummstabes von Clonmacnoise

Der Krummstab von Clonmacnoise zeigt einen Bischof, der ein Ungeheuer mit seinem Krummstab erschlägt.

9. November 2014

Mit einer flammenden Rede protes­tierte der nieder­ländische Professor Rudolph Cleveringa 1940 gegen die Abberufung jüdischer Kollegen durch die deutschen Besatzer.

8. November 2014
Bartgroschen von 1492

Der Bartgroschen ist die erste sächsische Münze mit dem Bildnis eines Regenten.

8. November 2014

Die Watergate Babies sind eine Folge der Watergate-Affäre.

7. November 2014
Galina Timtschenko im September 2014 auf einer Podiumsdiskussion

Die Entlassung der Chefredakteurin Galina Timtschenko rief in Russland eine politische Kontroverse hervor.

7. November 2014

Die Stadtverwaltung des polnischen Słubice finanzierte das weltweit erste Wikipedia-Denkmal.

6. November 2014
Regio-Montanus-Sternwarte

Wolf Brodas ABC der Himmels­­mechanik gilt als Standardwerk.

6. November 2014

Bei der Affäre Finaly sorgten sich der Papst und zwei zukünftige Päpste um das Seelenheil von Holocaust­­waisen.

5. November 2014
Die alte Bidwell Bar Bridge von 1855

Die erste Bidwell Bar Bridge ist umge­zo­gen.

5. November 2014

Die Auto­bahn­rast­stätte Würenlos wird umgangs­sprach­lich als „Fress­balken“ bezeich­net.

4. November 2014
Zhu Xiao-Mei (2013)

Trotz fünf Jahren Um­erzieh­ung in der chine­sischen Kul­tur­revolu­tion kehrte die Pia­nis­tin Zhu Xiao-Mei zum wohl­temperier­ten Kla­vier zurück.

4. November 2014

Die mosambikanische Automarke Matchedje wurde benannt nach dem Ort eines Partei­tages der Regierungs­partei FRELIMO.

3. November 2014
Schwalbennestorgel der Bedheimer Kilianskirche

In der Bedheimer Kilians­kirche wird die Schwalben­nest­orgel mittels einer welt­weit einma­ligen Kon­struk­tion über 20 Meter lange Holz­leisten angespielt.

3. November 2014

Das Tataren-Leimkraut gilt in Berlin als Neophyt, in Bran­den­burg als gefähr­det.

2. November 2014
Die Bethel African Church in Philadelphia

Die vom spä­te­ren Bischof Richard Allen gegrün­dete Bethel African Church ist das älteste durch­gängig in afro­ame­ri­ka­ni­schem Besitz befind­liche Gebäude in Ame­rika.

2. November 2014

Das Stern­bild des Ziegentur lässt sich als Satire auf die Wirt­schafts­po­li­tik Chruschtschows deuten.

1. November 2014
Frauendenkmal in Bloemfontein

Der Vor­schlag, statt des Nationalen Frauen­denk­mals von Bloemfontein eine Schule oder ein Kran­ken­haus zu errichten, wurde von meh­re­ren Buren-Orga­ni­sa­tio­nen als inspi­ra­tions­los ver­wor­fen.

1. November 2014

Der 1862 in Lon­don gegrün­dete Ghost Club erforscht para­nor­male Phä­no­mene in Eng­land und zuneh­mend in Schott­land.