Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2011/03

< Wikipedia:Hauptseite‎ | Schon gewusst‎ | Archiv
31. März 2011
Blauhemd

1948 wurde das sogenannte „Blauhemd“ als offizielle Bekleidung der DDR-Jugendorganisation Freie Deutsche Jugend eingeführt.

31. März 2011

Im texanischen Buttermilk Creek Complex wurden Belege dafür gefunden, dass die ersten Bewohner Amerikas ihre charakteristischen Werkzeuge erst vor Ort entwickelt und nicht aus Asien mitgebracht haben.

30. März 2011
Barry Brook

Der australische Umweltwissen­schaftler Barry Brook fordert auch nach den Reaktorunfällen in Japan einen weiteren Ausbau der Kernenergie, unter anderem in Deutschland.

30. März 2011

Die Spinelli-Gruppe ist eine Initiative von Mitgliedern des Europäischen Parlaments, die sich für einen föderalen europäischen Bundesstaat einsetzen.

29. März 2011
Plakat zum Spendenaufruf

Dank der Spendenkampagne „Damit dem Bleifraß der Appetit vergeht“ konnte die Orgel von St. Kiliani im ostwestfälischen Höxter neu konzipiert und restauriert werden.

29. März 2011

Der niederländische Fotograf und Autor Sam Waagenaar wurde vor allem als Biograph der Tänzerin Mata Hari bekannt.

28. März 2011
Almanzor

Der landschaftlich spektakuläre und nach einem maurischen Herrscher benannte Pico Almanzor ist mit 2592 Metern der höchste Berg des Iberischen Scheidegebirges.

28. März 2011

Rudolf Mauersberger lässt in seiner Passionsmusik nach dem Lukasevangelium die Christus-Worte von einem vier- bis sechsstimmigen Altarchor in liturgischen Gewändern singen.

27. März 2011
Wallfahrtskirche in Tuntenhausen

Der Katholische Männerverein Tuntenhausen weist seit seiner Gründung durchgängig eine enge personelle und programmatische Verflechtung mit den Führungsgremien der CSU auf.

27. März 2011

Die faschistoide Bewegung Australia First Movement kollaborierte im Zweiten Weltkrieg mit Japan in der Hoffnung, dass dadurch Australien besetzt und von den Briten befreit werden würde.

26. März 2011
Mahnmal am Heidekampgraben

Am Berliner Heidekampgraben wurden 1966 zwei Jungen im Alter von 10 und 13 Jahren, die nach Westberlin wechseln wollten, von Grenzsoldaten erschossen.

26. März 2011

Bei der Präsidentenwahl in der Republik China 2004 wurde am Tag vor der Wahl auf den Präsidenten ein Attentat verübt, das laut Teilen der Opposition inszeniert worden war, um für den Amtsinhaber noch in letzter Minute Sympathiestimmen zu gewinnen.

25. März 2011
Furrier (by Julius Völser, Austria).jpg

Das Klopfen im Dreier- oder Sechsertakt war lange Zeit eine der Hauptaufgaben der Kürschner.

25. März 2011

Die Verkörperung des „Fürst von Rehrücken“ und der „Baronesse von Kipferl“ im Film Der Mehlspeis-Adel: Süße Versuchungen aus Österreich wurden von einer bekannten Wiener Konditorei angefertigt.

24. März 2011
Hans Renner (rechts) mit dem von ihm trainierten Manfred Queck

Der DDR-Skisprungtrainer Hans Renner legte 1954 den Grundstein für das Sommerskispringen, als er seine Athleten zum ersten Mal von einer Mattenschanze springen ließ.

24. März 2011

Trotz vorhandener elektrischer Leistung an der 1908 eröffneten Standseilbahn Starý Smokovec–Hrebienok waren die ursprünglichen Wagen nur mit Öllampen beleuchtet.

23. März 2011
Mural, Jupiterstraße 15, Berlin

Die französische Künstlergruppe CitéCréation hat seit ihrer Gründung 1978 weltweit über 500 Fassadenkunstwerke geschaffen.

23. März 2011

Das Hauptwerk des Malers Franz Anton Germiller in der Mindelheimer Stadtpfarrkirche St. Stephan ist durch Umbau und Sanierung der Kirche größtenteils zerstört worden.

22. März 2011
Nordseite des Süntelsteins

Der Süntelstein, ein neuerdings mit einer Teufelsfratze bemalter aufrechter Findling im Osnabrücker Land, wird seit dem frühen 19. Jahrhundert im heimat­kundlichen Schrifttum erwähnt.

22. März 2011

Ob der Tübinger Kunsthistoriker Weise 1914 im französischen Quierzy tatsächlich die Reste einer karolingischen Königspfalz ausgegraben hat, ist bis dato umstritten.

21. März 2011
Die Einfahrt zum Gräflichen Park Bad Driburg

Im Gräflichen Park Bad Driburg symbolisiert eine Statue Susette Gontards die große Liebe Hölderlins, der mit ihr 1796 mehrere glückliche Wochen dort verbrachte.

21. März 2011

Die Nordamerikanische Altkatholische Kirche wurde im Januar 2007 auf einer Versammlung in Louisville (Kentucky) gegründet.

20. März 2011
„Pferdeköpfe“ von Tiefpumpen am Netzelkower Hafen

Das Erdölvorkommen in Lütow auf Usedom war das größte in der DDR und galt bereits 1994 als weitgehend erschöpft, doch für 2011 ist eine neue Erkundungsbohrung geplant.

20. März 2011

Der Staat der Herrschaft von Cuzcatlan im heutigen westlichen El Salvador bestand von ungefähr 1200 bis zur Eroberung durch die Spanier 1528.

19. März 2011
Geldersekade in der Amsterdamer Chinatown

Die Chinatown in Amsterdam gilt als das älteste chinesische Viertel auf dem europäischen Festland und feierte 2010 ihr hundertjähriges Bestehen.

19. März 2011

Weil in Leipzig an den Sonntagen der Passionszeit keine größere Kirchenmusik aufgeführt werden durfte, wies Johann Sebastian Bach schon in der Kantate Sehet! Wir gehn hinauf gen Jerusalem für Estomihi, den Sonntag vor Aschermittwoch, auf die Passion hin.

18. März 2011
Obere Illerbrücken

Die architektonisch und bautechnisch einzigartigen drei Oberen Illerbrücken in Kempten wurden zunächst alle als Eisenbahn­brücken genutzt.

18. März 2011

Der DEFA-Kinderfilm Ein Schneemann für Afrika wurde 1978 beim Internationalen Kinder- und Jugendfilmfestival im spanischen Gijón prämiert.

17. März 2011
Klosterpfarrkirche St. Anton in Kempten

160 Jahre nach dem Tod des Bäckergesellen und Kapuzinerbruders Jörg erlaubte Papst Benedikt XV., dessen sterbliche Überreste aus dem italienischen Frascati in die Gruft der Kirche St. Anton in Kempten zu überführen.

17. März 2011

Harry R. Truman weigerte sich 1980 als einziger, trotz des bevorstehenden Ausbruchs des Vulkans Mount St. Helens, sein Haus zu verlassen, und kam durch die Eruption ums Leben.

16. März 2011
Rosette von Santa Maria Assunta

Santa Maria Assunta gilt als eines der Hauptwerke der apulischen Romanik und ist bekannt für ihre Fassade mit einer großen Rosette und kunsthistorisch bedeutenden Bronzetüren.

16. März 2011

Im Alter von 16 Jahren wurde Mitch Evans mit seinem ersten Platz beim Großen Preis von Neuseeland jüngster Automobil-Grand-Prix-Sieger.

15. März 2011
Das Corps de Logis des Schlosses Dampierre von Osten gesehen

Einige Räume des seit 1663 im Privatbesitz der Familie de Luynes befindlichen Schlosses Dampierre besitzen immer noch ihre Original-Ausstattung des 18. Jahrhunderts.

15. März 2011

Der gewaltsame Tod der Ethnologin Katrin Reemtsma im Jahr 1997 wurde zehn Jahre später zum Gegenstand des Romans Das reiche Mädchen.

14. März 2011
Édith Piaf (1951)

Édith Piafs Chanson La vie en rose wurde seit 1946 von zahlreichen Musikern in mehreren hundert Versionen eingespielt.

14. März 2011

1957 unterboten drei Finnen gleichen Vornamens im 1500-Meter-Lauf von Turku die Weltrekordzeit von 3:40,6 Minuten.

13. März 2011
Trierer Spruchbecher aus Krefeld-Gellep

Die Trierer Spruchbecher mit ihren charakteristischen Trinksprüchen und Verzierungen in Weißmalerei waren im 3. und 4. Jahrhundert n. Chr. im Norden des Römischen Reiches weit verbreitet.

13. März 2011

Eberhard Jurgalski wird zu den weltweit führenden Himalaya-Chronisten gezählt, obwohl er das Gebirge selbst nie gesehen hat.

12. März 2011
Die australische Mine Radium Hill im Jahr 1954

Das Bergwerk Radium Hill war die erste Uranmine in Australien; in ihr wurden mehrere hundert Milligramm Radiumbromid gewonnen, die den Forschungsarbeiten Ernest Rutherfords und Marie Curies dienten.

12. März 2011

Das in den 1960er Jahren entwickelte sowjetische Fluggerät KM wurde im Westen als rätselhaftes „Kaspisches Seemonster“ bekannt.

11. März 2011
Abortkübel von der Grube Lüderich im Bergischen Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe in Bergisch Gladbach

Um Infektionen und Geruchsbelästigungen in Bergwerksstollen zu vermeiden, wurden seit dem 19. Jahrhundert Abortkübel als tragbare Toiletten eingesetzt.

11. März 2011

Ignaz von Seyfried hatte seine liebe Not mit den Handschriften Beethovens, als er dem befreundeten Komponisten als Notenwender Hilfestellung leistete.

10. März 2011
Billiken im japanischen Osaka

Die aus den Vereinigten Staaten stammenden Billiken wurden unter anderem von deutschen Flugpionieren als Glücksbringer verwendet.

10. März 2011

Der Berlin-London-Express, ein von der Mitropa betriebener Luxuszug, war 1924 der schnellste fahrplanmäßige Zug in Deutschland.

9. März 2011
Der „tolle Christian“, Herzog von Braunschweig und Lüneburg

Der Pfaffenfeindtaler ist eine Spottmünze, die einer Legende zufolge während des Dreißigjährigen Krieges auf Befehl des „tollen Christian“ aus dem eingeschmolzenen Schatz des Paderborner Domes geprägt wurde.

9. März 2011

Mamadou Sakho spielte für alle Jugend-Fußballnationalmannschaften Frankreichs und war bei seinem Ligadebüt der jüngste Mannschaftskapitän in der Ligue 1.

8. März 2011
Das Rathaus Zwischen den Städten der Stadt Warburg, erbaut 1568

Als Rathaus zwischen den Städten bezeichnet man das 1568 erbaute gemeinsame Rathaus der Altstadt und der Neustadt von Warburg im Kreis Höxter.

8. März 2011

Der österreichische Schlagersänger Gregor Glanz coverte auf seinem Debütalbum unter anderem Tokio Hotel und Mando Diao, verfehlte damit jedoch eine Platzierung in den deutschen Top 100.

7. März 2011
Gradiva

Die geheimnisvoll schöne Gradiva, ein über 2000 Jahre altes Abbild einer jungen Frau, inspirierte Schriftsteller, Künstler und Filmemacher sowie den Psychoanalytiker Sigmund Freud.

7. März 2011

Der Wallingford-Tornado von 1878 ist mit 34 Toten bis heute der schlimmste Tornado in der Geschichte Connecticuts.

6. März 2011
Statue des „Red Dogs“ in Westaustralien

Der Spielfilm Red Dog nimmt sich der wahren Geschichte eines vagabundierenden Hundes aus Western Australia an.

6. März 2011

Die Knabensoli im 1955 uraufgeführten Dresdner Requiem waren ursprünglich für den jungen Altsänger Peter Schreier komponiert.

5. März 2011
Blockheizkraftwerk Kempten

Zu den Heizkraftwerken Kempten gehören eine Holzverbrennungsanlage, ein Müllheizkraftwerk und ein erdölbetriebenes Blockheizkraftwerk, welche kombiniert Fernwärme und Strom liefern.

5. März 2011

Der aus Lemgo stammende Kaufmann Gustav Baron von Overbeck war 1878 für ein halbes Jahr Maharadscha von Sabah, Datu Bendahara, Raja von Gaya und Sandakan und damit Herrscher über Nord-Borneo.

4. März 2011
Rennfahrer Trevor Bayne

Einen Tag nach seinem 20. Geburtstag wurde Trevor Bayne in seinem zweiten Sprint-Cup-Rennen zum jüngsten Sieger des Daytona 500.

4. März 2011

Die Jüdische Gemeinde in Haigerloch bestand über sechs Jahrhunderte bis zu ihrer Vernichtung während der Zeit des Nationalsozialismus; ihre Synagoge ist eine der wenigen, die die Reichspogromnacht ohne Brandstiftung überstanden.

3. März 2011
Ein von Jaap Kunst erworbenes Gender barung, heute im Amsterdamer Tropenmuseum ausgestellt

Der Niederländer Jaap Kunst, der 14 Jahre lang durch Feldforschungen die indonesische Musik studiert hatte, prägte für sein Fachgebiet den Begriff „Musikethnologie“.

3. März 2011

Unter dem Titel Wohlstand für Alle erschien von 1907 bis 1914 in Wien eine libertäre Zeitschrift, die sich für die Emanzipation der arbeitenden Bevölkerung einsetzte.

2. März 2011
Ansicht des Gasthauses Hühnerkirche

In dem Gasthaus Hühnerkirche im Taunus nächtigte unter anderem Zar Alexander II. von Russland.

2. März 2011

Stubbins Ffirth wurde durch eine Reihe von Selbstversuchen zur Übertragung von Gelbfieber bekannt.

1. März 2011
Darstellung der Schlüsseltonne auf einem Gemälde aus dem 19. Jahrhundert

Als vermutlich ältestes schwimmendes Seezeichen an der deutschen Küste außerhalb einer Flussmündung weist die Schlüsseltonne seit 1664 den Weg zur Ansteuerung der Weser.

1. März 2011

Das Wurmgrunzen ist eine seit Jahrzehnten praktizierte Methode zur Jagd auf Regenwürmer und wird im Prinzip auch von Heringsmöwen und Waldbachschildkröten angewendet.