Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2011/05

< Wikipedia:Hauptseite‎ | Schon gewusst‎ | Archiv
31. Mai 2011
Schloss Voergaard in Nordjütland

Das nordjütländische Schloss Voergaard hat durch seinen Kerker, ein angebliches Gespenst und einen nicht zu entfernenden Blutfleck den Ruf eines Spukschlosses erhalten.

31. Mai 2011

Die Rheinecker Verbindungsbahn war die einzige normalspurige Straßenbahn der Schweiz.

30. Mai 2011
Berliner Rahmen

Der Berliner Rahmen ist ein mittelalterliches Goldschmiedekunstwerk, dessen einstiger Inhalt heute unbekannt ist.

30. Mai 2011

Der demografische Begriff Volkskörper, der in der Mitte des 19. Jahrhunderts entstand, verschwand nach 1945 nahezu gänzlich aus dem politischen und wissenschaftlichen Gebrauch.

29. Mai 2011
Momentaner Rechtsstatus der NPVIC-Initiative in den verschiedenen US-Bundesstaaten

Der National Popular Vote Interstate Compact ist eine Gesetzesinitiative mehrerer US-amerikanischer Bundesstaaten, um ohne Verfassungsänderung de facto eine landesweite Direktwahl des Präsidenten einzuführen.

29. Mai 2011

Der rund 100 ha große Erholungspark Lößnig-Dölitz entstand ab 1975 auf dem Gelände eines stillgelegten Braunkohle-Bergwerks am Stadtrand von Leipzig.

28. Mai 2011

Der in der bulgarischen Hauptstadt stehende alte Fernsehturm Sofia strahlte 1959 zum ersten Mal das Bulgarische Nationale Fernsehen aus.

28. Mai 2011

Die britische Operation Oasis mit der Rückführung jüdischer Einwanderer nach Europa im Jahr 1947 hatte bedeutende Auswirkungen auf das Ende des britischen Mandats in Palästina und auf die Staatsgründung Israels.

27. Mai 2011
Marie Schnür, Maria Franck und Franz Marc am Ufer des Kochelsees, 1906

Von 1906 bis 1908 führte die Malerin Maria Franck mit ihrem späteren Mann Franz Marc und der Malerin Marie Schnür in Kochel am See eine ménage à trois.

27. Mai 2011

Obwohl Asta Nielsen während der Dreharbeiten bereits 32 Jahre alt war, stellte sie im 1914 erschienenen Stummfilm Engelein überzeugend eine 17-Jährige dar, die sich als 12-Jährige ausgeben muss.

26. Mai 2011
Titelblatt des „Gentleman’s Magazine“ von 1737

The Gentleman’s Magazine war 1731 die erste Zeitschrift, die sich in Anspielung auf das gleichnamige militärische Vorratslager als „Magazin“ bezeichnete.

26. Mai 2011

Der Candy Desk ist ein mit Süßigkeiten gefüllter Schreibtisch im Sitzungssaal des US-Senats.

25. Mai 2011
Innenraum der Synagoge in Turnov

Die Synagoge in Turnov ist die einzig erhalten gebliebene Synagoge nach der Okkupation der ehemaligen Tschechoslowakei durch Nazideutschland in Nordböhmen.

25. Mai 2011

William Wasbrough Foster war nicht nur Parlamentsabgeordneter, Parteichef, Polizeipräsident von Vancouver und mehrfach dekorierter Militär, sondern zählt auch zu den Erstbesteigern von Kanadas höchstem Berg, dem Mount Logan.

24. Mai 2011
Mauer aus „Hitler-Steinen“ in Norwegen

Die 1940 im Auftrag Adolf Hitlers georderten Posten an rotem Fjære-Granit waren für deutsche Monumentalbauten vorgesehen, wurden aber nach dem Krieg zu Pflastersteinen und Bodenplatten in Norwegen verarbeitet.

24. Mai 2011

Der Grundriss des Etemenanki, des biblischen Turmes zu Babel, ist nach über 2000 Jahren noch im Satellitenbild als Quadrat mit 90 Meter Seitenlänge zu erkennen.

23. Mai 2011
Eine Frying-Pan-Gitarre aus Aluminium

Die Rickenbacker Frying Pan, eine Hawaii-Gitarre, war 1932 das erste Gitarrenmodell, das serienmäßig mit einem elektromagnetischen Tonabnehmer ausgestattet war.

23. Mai 2011

Das Wanzlick-Gleichgewicht als chemische Gleichgewichtsreaktion wurde bereits in den 1960er Jahren vermutet, konnte aber erst im Jahr 2000 bestätigt werden.

22. Mai 2011
Der im Chaletstil errichtete Bahnhof Langwies der schweizerischen Arosabahn

Alfons Rocco hatte bei einem Architekturwettbewerb um die Gestaltung der Bahnhöfe der Arosabahn Erfolg mit einem Entwurf, der Bauten im Stil von Schweizer Chalets mit Geranienschmuck vorsah.

22. Mai 2011

Die Prinzessinnengärten sind ein mobiler Garten in Berlin, der im Winter in einer Markthalle untergebracht wird.

21. Mai 2011
Bath Stone im Steinbruch von Firs

Der honiggelbe Bath Stone prägt als Werkstein das Weltkulturerbe des Badeortes Bath sowie eine Vielzahl weiterer historischer Gebäude in Südengland.

21. Mai 2011

Die 1987 gegründete Electric Beat Crew veröffentlichte die erste und einzige englischsprachige Hip-Hop-Platte in der DDR.

20. Mai 2011
Blühende Azaleen im Ohrbergpark bei Hameln

Ein feucht warmes Kleinklima fördert die üppige Blüte von Azaleen und Rhododendren im Ohrbergpark bei Hameln.

20. Mai 2011

Lambertus Johannes Bot war eine der treibenden Kräfte beim Aufbau des Anarchismus in den Niederlanden.

19. Mai 2011
Raupe des Monarchfalters (Danaus plexippus) auf Gomphocarpus physocarpus

Die zu den Seidenpflanzengewächsen zählende Art Gomphocarpus physocarpus ist eine wichtige Nahrungspflanze für die Raupen des Monarchfalters; für andere Tiere ist sie giftig.

19. Mai 2011

Die zwölfjährige Anna von Palant besiegte Mitte des 16. Jahrhunderts den wesentlich älteren Dichter Johannes Posthius in einem Wettstreit mit einem extemporierten Gedicht.

18. Mai 2011
Die Bands Tamikrest und Dirtmusic bei einem gemeinsamen Konzert in Azzano San Paolo (2010)

Die Tuareg-Band Tamikrest aus Mali trat 2010 unter anderem beim Musikfestival Sziget auf.

18. Mai 2011

Den Londoner Park Coram’s Fields dürfen Erwachsene nur in Begleitung eines Kindes betreten.

17. Mai 2011
Die „Bentresch-Stele“

Auf der altägyptischen Bentresch-Stele aus der Zeit 664 bis 30 v. Chr. wird bereits das Phänomen des Exorzismus dargestellt.

17. Mai 2011

In seinem Deutschen Staubarchiv hat der Kölner Künstler und Kunsthistoriker Wolfgang Stöcker rund 300 verschiedene Staubproben zusammengetragen.

16. Mai 2011
Monteverdi Tiara im Monteverdi Automuseum

Der Tiara war 1982 das letzte Straßenfahrzeug, das von dem Schweizer Automobilhersteller Monteverdi entwickelt wurde.

16. Mai 2011

Nach Einnahme der aus Hustensaft, Limonade und Bonbons gemischten Partydroge „Purple drank“ fielen Dopingtests bei mehreren American-Football-Spielern positiv aus.

15. Mai 2011
Lena Lerviks Liggande Venus (1997), Bronze, im Kaptensgårdens skulpturpark an der Landskrona konsthall, Schweden

Die schwedische Bildhauerin Lena Lervik thematisiert in ihren Skulpturen vor allem Fruchtbarkeit, Mutterschaft und Madonnen.

15. Mai 2011

Die Foucault-Habermas-Debatte ist eine philosophische Auseinandersetzung, die nicht persönlich geführt werden konnte, da Michel Foucault 1984 wenige Monate vor dem geplanten Termin starb.

14. Mai 2011

Zur Erstbehandlung der Höhenkrankheit können Bergsteiger in einem Überdrucksack einem erhöhten Sauerstoffpartialdruck ausgesetzt werden.

14. Mai 2011

Franz Günther von Stockert gilt als Mitbegründer der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deutschland.

13. Mai 2011
Gasthaus zum Hirsch in Memmingen

Im Gasthaus zum Hirsch befand sich eines der ersten Krankenhäuser der ehemaligen freien Reichsstadt Memmingen.

13. Mai 2011

Die Flugzeugkatastrophe von Kastrup im Jahr 1947 zählt zu den schwersten Unglücken in der dänischen Luftfahrtgeschichte und hatte unmittelbare Auswirkungen auf die schwedische Thronfolge.

12. Mai 2011
Pete Souza

Der Cheffotograf des Weißen Hauses, Pete Souza, begleitet Barack Obamas politischen Aufstieg, seit dieser Senator in Illinois wurde.

12. Mai 2011

Die Münchener Biennale wurde von Hans Werner Henze gegründet und zeigt seit 1988 neue Opern junger Komponisten.

11. Mai 2011
Klosterkirche in Niederehe

In der Klosterkirche des ehemaligen Prämonstratenserinnenklosters Niederehe befindet sich die älteste noch bespielbare Orgel in Rheinland-Pfalz.

11. Mai 2011

Auf der 66 Meter hohen Halde Trages aus Tagebauabraum haben sich neben der geplanten Aufforstung zahlreiche bedrohte Pflanzenarten angesiedelt.

10. Mai 2011
Die Monomachos-Krone

Die ungarische Monomachos-Krone aus dem 11. Jahrhundert wurde ursprünglich vermutlich als Oberarmreif verwendet.

10. Mai 2011

Der portugiesische Sänger und Komponist José Mário Branco beendete 2006 im Alter von 64 Jahren das erste Jahr seiner akademischen Laufbahn als Student der Sprachwissenschaften an der Universität von Lissabon als Jahrgangsbester.

9. Mai 2011

Vom erfolgreichen Jungfernflug der Drohne Anka Ende 2010 verspricht sich die Türkei mehr militärtechnische Unabhängigkeit von ausländischen Lieferanten.

9. Mai 2011

Vor der aus dem 15. Jahrhundert stammenden Kirche Sant’Antonio Abate all’Esquilino in Rom wurden bis 1870 alljährlich die päpstlichen Maul- und Zugtiere geweiht.

8. Mai 2011
Ostportal des „Box Tunnel“ mit zusätzlichen Gleisen der Schmalspurbahn

Der 2,6 Kilometer lange Box Tunnel in Südengland war bei seiner Fertigstellung 1841 der weltweit längste Eisenbahntunnel.

8. Mai 2011

Die Behinderung der Feldscher-Aktion 1943/44 durch deutsche Diplomaten gilt als Beweis der Verstrickung des Auswärtigen Amtes in den Nationalsozialismus und den Holocaust.

7. Mai 2011
Gartenfassade des Herrenhauses des Schlosses Gnadenthal

Sechs wertvolle barocke Skulpturen aus dem Garten von Schloss Gnadenthal wurden 1956 nur durch Zufall bei Bauarbeiten wiederentdeckt.

7. Mai 2011

Das zellschützende Arzneimittel Amifostin wurde in den 1950er Jahren von der US Army in einem Geheimprojekt zum Strahlenschutz von Soldaten in einem Atomkrieg entwickelt.

6. Mai 2011
Noha Atef auf der Re:publica 2011 in Berlin

Die ägyptische Bloggerin Noha Atef setzt sich gegen Folter und Unterdrückung in ihrem Heimatland ein und prophezeite im Januar 2011 den Rücktritt und den Herzinfarkt des Staatspräsidenten Husni Mubarak.

6. Mai 2011

Ein Dialogbuch stellt die textliche Vorlage für die Synchronisation von fremdsprachigen Kino- und Fernsehproduktionen dar.

5. Mai 2011
Fassade des Wohnblocks Het Schip

Der von 1917 bis 1921 errichtete Wohnblock Het Schip zählt zu den bedeutendsten Bauwerken der expressionistischen Amsterdamer Schule.

5. Mai 2011

Der Autor Paul Tabori gilt als Initiator der Neugründung der ungarischen Sektion des Internationalen P.E.N.-Clubs im Jahre 1951.

4. Mai 2011
Marguerite Périer

Die angeblich wundersame Heilung von Marguerite Périer übte großen Einfluss auf ihren Onkel, den französischen Universalgelehrten Blaise Pascal, aus.

4. Mai 2011

Als die Tontafelarchive des Oriental Institute der University of Chicago per Gerichtsbeschluss zur Entschädigung von Terroropfern versteigert werden sollten, schickte das Institut die Leihgabe in den Iran zurück.

3. Mai 2011
Max Bills „Kontinuität“ in Frankfurt am Main

Max Bills Kontinuität an der Hauptverwaltung der Deutschen Bank in Frankfurt am Main zählt zu den schwersten Granitskulpturen der Welt.

3. Mai 2011

Mehr als 26 Jahre lang wurde Ethel Cains Stimme für die britische Zeitansage genutzt.

2. Mai 2011
Militärische Papacha

Die Papacha ist eine bis heute in Osteuropa und im westlichen Asien verbreitete Pelzmütze, die mit dem Hutgesetz von 1925 in der Türkei verboten wurde.

2. Mai 2011

Der Reunionskrieg von 1683 bis 1684 im westlichen Europa gilt als kürzester und erfolgreichster Krieg Ludwigs XIV.

1. Mai 2011
„Hinrichtung“ eines Wolfes im Schafspelz

Die Redewendung „Wolf im Schafspelz“ rührt aus einer Predigt Jesu im Neuen Testament her.

1. Mai 2011

Durch Gletscherschmelze ist der Ngga Pulu heute nur noch der zweithöchste Gipfel des Kontinents Ozeanien.