Hauptmenü öffnen

Victor Pálsson

isländischer Fußballspieler

Guðlaugur Victor Pálsson (* 30. April 1991 in Reykjavík) ist ein isländischer Fußballspieler, der seit Januar 2019 für den deutschen Zweitligisten SV Darmstadt 98 spielt. Der Mittelfeldspieler ist darüber hinaus mehrfacher isländischer Nationalspieler.

Victor Pálsson
Palsson Feb2011.jpg
Victor Pálsson bei Hibernian Edinburgh (2011)
Personalia
Name Guðlaugur Victor Pálsson
Geburtstag 30. April 1991
Geburtsort ReykjavíkIsland
Größe 186 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Fjölnir Reykjavík
2004–2007 Fylkir Reykjavík
2007–2009 Aarhus GF
2009–2010 FC Liverpool
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 FC Liverpool 0 (0)
2010–2011 → Dagenham & Redbridge (Leihe) 2 (0)
2011–2012 Hibernian Edinburgh 31 (1)
2012 New York Red Bulls 16 (0)
2012 → NEC Nijmegen (Leihe) 12 (2)
2013–2014 NEC Nijmegen 38 (2)
2014–2015 Helsingborgs IF 33 (3)
2015–2017 Esbjerg fB 35 (3)
2017–2019 FC Zürich 47 (1)
2019– SV Darmstadt 98 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007 Island U17 7 (0)
2008–2009 Island U19 6 (0)
2009–2012 Island U21 11 (0)
2014– Island 11 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 12. Januar 2019

2 Stand: 12. Januar 2019

Inhaltsverzeichnis

Sportliche LaufbahnBearbeiten

VereineBearbeiten

Victor begann seine Fußballkarriere in seiner Heimat Island bei Fylkir Reykjavík, wechselte aber schon in der Jugend nach Dänemark zu Aarhus GF. Im Jahr 2009 wechselte er nach England in die Jugendmannschaft des FC Liverpool, dann im Jahr 2010 in die erste Mannschaft, in der sich aber nicht durchsetzen konnte. Um Spielpraxis zu sammeln, verliehen ihn die Nordengländer nach London zu Dagenham & Redbridge, die gerade in die zweite Liga aufgestiegen waren.

In den nächsten sechs Jahren spielte Victor bei verschiedenen Vereinen in Schottland, den USA, Niederlande, Schweden und Dänemark, bevor er 2017 einen Vertrag beim Schweizer Erstligisten FC Zürich unterzeichnete, der zur Saison 2017/18 gerade erst wieder in die Super League aufgestiegen war. Am Ende der Saison gewann er mit der Mannschaft als Kapitän den Schweizer Cup.[1]

Innerhalb der Winterpause der Folgesaison ging Victor Pálsson nach Deutschland und unterschrieb beim dortigen Zweitligisten SV Darmstadt 98 einen bis Juni 2022 gültigen Vertrag.[2]

NationalmannschaftBearbeiten

Victor war in allen Jugendnationalmannschaften seines Landes aktiv und steht aktuell im Kader der A-Nationalmannschaft Islands, war allerdings weder bei der EM 2016 noch bei der WM 2018 dabei.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der FCZ vermiest YB den Double-Jubel!, blick.ch, abgerufen am 13. Januar 2019
  2. Lilien verpflichten Nationalspieler Pálsson, sv98.de, abgerufen am 13. Januar 2019
  Anmerkung: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.