Hauptmenü öffnen

Venucia (chinesisch 啟辰, Pinyin Qichen) ist eine Marke der Dongfeng Motor Company aus der Volksrepublik China. Venucia wurde im September 2010 gegründet, um von Dongfeng-Nissan in China entwickelte und produzierte Fahrzeuge vor allem auf dem Heimatmarkt anzubieten.[1] Im November 2011 kündigte Dongfeng-Nissan als erstes Fahrzeug der Marke Venucia eine Kompaktklasse-Limousine an, die zwischen April 2012 und Oktober 2017 unter dem Namen Venucia D50 im Handel war. Das zweite Modell, die fünftürige Kompaktklasse-Limousine Venucia R50 mit Fließheck, folgte im September 2012. Ab September 2014 war mit dem Venucia e30 auch ein Elektrofahrzeug im Handel. Dieses basiert auf dem Nissan Leaf. Seit Anfang 2015 bietet Venucia mit dem T70 auch ein SUV an. Dieses basiert auf der ersten Generation des Nissan Qashqai.

ModellpaletteBearbeiten

Aktuelle ModelleBearbeiten

Ausgelaufene ModelleBearbeiten

  • Venucia D50 – Viertürige Kompaktklasse-Limousine (2012 bis 2017)
  • Venucia R30 – Fünftüriger Kleinwagen (2014 bis 2017)
  • Venucia R50 – Fünftürige Kompaktklasse-Limousine mit Fließheck (2012 bis 2017)
  • Venucia e30 – Fünftüriges Elektroauto der Kompaktklasse (2015 bis 2018)

QuellenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Venucia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dongfeng-Nissan startet Entwicklung eines ersten eigenständigen entwickelten Auto-Modells der Marke Venucia (Dongfeng Nissan Launches First Self-developed Auto Model). CRI English, 8. September 2010, abgerufen am 20. September 2012.