Wuling (Automarke)

chinesischer Automobilhersteller

Wuling ist eine Automarke aus der Volksrepublik China.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen Liuzhou Tractor Works wurde 1958 in Liuzhou gegründet.[2] 1982 begann die Produktion von Kraftfahrzeugen.[2][3] Zunächst entstanden Pick-ups sowie ab 1984 Lastkraftwagen und Vans.[2] Der Markenname lautete zumindest für die ersten Pick-ups Liuzhou.[2][3] 1988 erfolgte die Umfirmierung in Liuzhou Mini-Auto Works[2] bzw. Liuzhou Small Auto Works.[1] 1989[3] oder 1991[1][2] wurde mit dem ersten Kleinwagen der Markenname Wuling eingeführt. SAIC Motor übernahm im Januar 2001 75,9 % der Anteile und benannte das Unternehmen in SAIC Wuling Automobile um.[2][3]

Im Juni 2002 gründeten SAIC Wuling Automobile und General Motors das gemeinsame Unternehmen SAIC GM Wuling.[2] Auch dieses Unternehmen vermarktet die Fahrzeuge als Wuling.[2][3]

FahrzeugeBearbeiten

Markenname LiuzhouBearbeiten

Der erste Pick-up war der Liuzhou LZ 120.[2]

Markenname WulingBearbeiten

Der Pick-up Wuling LZ 110 nach einer Lizenz von Mitsubishi ist überliefert.[3]

Der erste Kleinwagen war der Wuling LZW 7100, der bis 1996 hergestellt wurde.[3] Das Fahrzeug mit der Karosserie des Citroën Visa war 3725 mm lang.[1] Ein Dreizylindermotor von Xiali namens 376 Q mit 993 cm³ Hubraum und 47 PS Leistung trieb die Fahrzeuge an.[1] Hiervon entstanden etwa 1000 Fahrzeuge.[1]

Die 1990 vorgestellten Wuling LZW 6320 und Wuling LZW 6430 basierten auf dem Mitsubishi Minicab.[3]

2002 wurde der Wuling Sunshine vorgestellt. Dieser Minivan ist sehr erfolgreich. So wurden 2011 rund 943.000 Fahrzeuge verkauft.[4]

Den batterieelektisch angetriebenen Kleinstwagen Hongguang Mini EV führte Wuling im Juli 2020 auf dem chinesischen Markt ein. Als Dartz Nikrob EV wird er auch auf ausgewählten Märkten in Europa angeboten.[5] Der Van Victory wird seit September 2020 gebaut.[6] Mit dem Xingchen präsentierte Wuling im April 2021 auf der Shanghai Auto Show ein Sport Utility Vehicle auf Basis des Baojun 530.[7]

ZaptruckBearbeiten

Für das US-amerikanische Unternehmen ZAP stellte Wuling den Zaptruck XL her, einen kleinen Lieferwagen mit Elektroantrieb, der auf dem LZW 6370 basierte.[8]

Produktions- und ZulassungszahlenBearbeiten

Es liegen stark abweichende Zahlen für die Marke Wuling vor. Pick-ups sind nicht enthalten.

Jahr Pkw-Produktionszahl Quelle Pkw-Zulasungszahl in China
2000 58.334 [3][9]
2001 68.026 [3][9]
2002 88.827 [3][9]
2003 129.662 [3][9]
2004 184.339 [9]
2005 313.249 [2]
2006 480.168 [2]
2007 552.865 [2]
2012 1.212.277[10]
2013 448.484[11] oder 530.050[12]
2014 1.404.797[13] oder 751.028[12]
2015 678.938[12]
2016 667.629[12]
2017 537.782[12]
2018 476.539[12]
2019 374.878[12]
2020 406.746[12]

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Wuling (Automarke) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Band 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1766 (englisch).
  2. a b c d e f g h i j k l m Erik van Ingen Schenau: Catalogue of the present Chinese motor production. (Memento vom 4. März 2016 im Internet Archive) Ausgabe 2008. (englisch)
  3. a b c d e f g h i j k l Eligiusz Mazur: 2005 · 2006. One of the largest car directories in the world. World of Cars. Worldwide catalogue. Encyclopedia of today’s car industry. (online; englisch)
  4. Holger Wittich: Noch keine Weltherrschaft für VW Auf auto-motor-und-sport.de vom 29. Dezember 2011. (abgerufen am 13. Februar 2016)
  5. Roland Hildebrandt: Wuling Hong Guang Mini EV Macaron (2021): Noblerer Preisknüller. In: insideevs.de. 19. April 2021, abgerufen am 5. Mai 2021.
  6. Deivis Centeno: Production Of The All-New Wuling Victory Begins. In: gmauthority.com. 5. September 2020, abgerufen am 1. April 2021 (englisch).
  7. Jiri Opletal: Beating Tesla in China, Wuling plans global with the new Xingchen model. In: carnewschina.com. 4. Mai 2021, abgerufen am 6. Mai 2021 (englisch).
  8. ZAP Distributing Electric Vehicles From Wuling Motors Of China auf www.smallvehicleresource.com.
  9. a b c d e Wacław Pożar (Generaldirektor): World Cars. 2006 · 2007. Media Connection, Warschau 2006, ISSN 1734-2945, S. 412.
  10. 2012 China Passenger Car Sales by Brand Auf China Auto Web vom 20. Januar 2013. (englisch, abgerufen am 13. Februar 2016)
  11. 2013 Passenger Vehicle Sales by Brand Auf China Auto Web vom 15. Januar 2014. (englisch, abgerufen am 13. Februar 2016)
  12. a b c d e f g h Wuling Sales Data & Trends for the Chinese Automotive Market (englisch, abgerufen am 10. Mai 2020)
  13. 2014 Passenger Car Sales by Brand Auf China Auto Web vom 12. Januar 2015. (englisch, abgerufen am 13. Februar 2016)