Hauptmenü öffnen

Tyler Adams

US-amerikanischer Fußballspieler

Tyler Shaan Adams (* 14. Februar 1999 in Wappingers Falls, New York) ist ein US-amerikanischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler steht seit Januar 2019 beim deutschen Bundesligisten RB Leipzig unter Vertrag. Darüber hinaus ist er A-Nationalspieler seines Heimatlandes.

Tyler Adams
NYRB-Chelsea (5).jpg
Tyler Adams bei den NY Red Bulls (2015)
Personalia
Name Tyler Shaan Adams
Geburtstag 14. Februar 1999
Geburtsort Wappingers FallsNew York, USA
Größe 175 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2015 New York Red Bulls
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2016 New York Red Bulls II 29 (0)
2016–2018 New York Red Bulls 59 (2)
2019– RB Leipzig 6 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014–2015 USA U17 mind. 10 (0)
2016–2017 USA U20 mind. 11 (1)
2017– USA 9 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 6. März 2019

2 Stand: 20. November 2018

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Anfänge in den Vereinigten StaatenBearbeiten

Adams begann seine Karriere bei den New York Red Bulls. Im März 2015 erhielt er einen Vertrag bei den New York Red Bulls II in der United Soccer League.[1] Sein Debüt in der USL gab er im April 2015, als er gegen den Toronto FC II in der 67. Minute für Connor Lade eingewechselt wurde. Im Mai 2015 stand er gegen den FC Montréal erstmals in der Startelf.

Im November 2015 erhielt Adams einen Vertrag bei der MLS-Mannschaft der New York Red Bulls.[2] Im März 2016 erhielt er parallel eine Spielberechtigung für die New York Red Bulls II in der United Soccer League.[3] Daher konnte er im April 2016 in der MLS debütieren, als er gegen die San José Earthquakes in der Startelf stand und in der Halbzeitpause durch Sacha Klještan ersetzt wurde. Im Oktober 2016 kam er zum letzten Mal für die New York Red Bulls II zum Einsatz; mit der Mannschaft konnte er in jener Saison den USL Cup gewinnen.[4]

In der Saison 2017 kam Adams auf 24 Einsätze in der MLS sowie drei weitere in den Play-offs, wo man im Viertelfinale am Toronto FC scheiterte.

In der Folgesaison erreichten die Red Bulls erneut die Play-offs, mussten sich jedoch im Halbfinale der Eastern Conference dem späteren Finalisten Atlanta United geschlagen geben.

Wechsel nach DeutschlandBearbeiten

Zum 1. Januar 2019 wechselt Adams in die Bundesliga zu RB Leipzig. Er unterschrieb einen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2023.[5] Am 27. Januar 2019 stand Adams bei seiner Bundesligapremiere beim 4:1-Auswärtserfolg in Düsseldorf in der Startelf.[6]

NationalmannschaftBearbeiten

Adams spielte 2014 erstmals für die U17-Auswahl der USA. 2015 nahm er mit jener Auswahl an der WM teil, wo man allerdings als Letzter der Gruppe A in der Gruppenphase ausschied.

2016 debütierte er für die U20-Mannschaft. Mit der U20 der USA nahm er 2017 an der CONCACAF-Meisterschaft teil, die gewonnen wurde, sowie an der WM teil, wo man im Viertelfinale an Venezuela scheiterte.

Im November 2017 gab er sein Debüt in der A-Nationalmannschaft, als er in einem Testspiel gegen Portugal in der Startelf stand.

Titel und AuszeichnungenBearbeiten

TitelBearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Tyler Adams – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. New York Red Bulls II sign academy product Tyler Adams as first USL player newyorkredbulls.com, 19. März 2015, abgerufen am 2. Januar 2018
  2. Tyler Adams officially on Red Bulls’ senior roster empireofsoccer.com, am 3. November 2015, abgerufen am 2. Januar 2018
  3. New York Red Bulls Loan Seven Players to NYRB II newyorkredbulls.com, am 26. März 2016, abgerufen am 2. Januar 2018
  4. New York Red Bulls II win 2016 USL Cup 5-1 over Swope Park Rangers mlssoccer.com, am 23. Oktober 2016, abgerufen am 2. Januar 2018
  5. Winter-Neuzugang: US-Amerikaner Tyler Adams wechselt zu RB Leipzig!, dierotenbullen.com, abgerufen am 2. Dezember 2018
  6. Spielbericht Fortuna Düsseldorf – RB Leipzig, weltfussball.de, abgerufen am 27. Januar 2019