Der Suzuki Mighty Boy war der einzige Pick-up mit einer Coupéform, der jemals in der 550 cm³-Ära gebaut wurde und vom Suzuki Cervo abgeleitet. Das Auto gehört zu der Kei-Klasse. Es wurde als Nutzfahrzeug in Japan und in Australien eingesetzt. Die Menschen konnten so von den niedrigeren Steuern für dieses Fahrzeug profitieren, jedoch war die Ladefläche relativ klein.

Suzuki Mighty Boy
Heckansicht

Der Motor leistete ca. 28 PS und hatte ein maximales Drehmoment von 43 Nm. Für das frontgetriebene Auto gab es ein Schaltgetriebe mit 4 Gängen, wahlweise eine 2-Gang-Automatik.[1] Der Suzuki Mighty Boy konnte keinen durchschlagenden Erfolg einfahren, trotzdem hat das Auto noch eine Anhängerschaft in Japan.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. https://tfltruck.com/2019/08/the-1984-suzuki-mighty-boy-may-just-be-the-smallest-pickup-truck-of-them-all-for-sale-in-the-u-s/ abgerufen am 7. Juli 2021