Surbo

italienische Gemeinde

Surbo ist eine italienische Gemeinde in der Region Apulien der Provinz Lecce mit 14.944 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019). Die Stadt liegt auf einer Höhe von 44 Metern über dem Meeresspiegel auf dem südöstlichen Zipfel Italiens. Surbo ist eine Enklave innerhalb der Stadt Lecce. Die Stadt Lecce, das Verwaltungszentrum der Provinz Lecce, ist etwa acht Kilometer südöstlich von Surbo entfernt. Der Name der Stadt wurde 1181, als die Region unter normannische Herrschaft kam, das erste Mal erwähnt.

Surbo
?
Surbo (Italien)
Surbo
Staat Italien
Region Apulien
Provinz Lecce (LE)
Koordinaten 40° 24′ N, 18° 8′ OKoordinaten: 40° 23′ 44″ N, 18° 8′ 4″ O
Höhe 44 m s.l.m.
Fläche 20 km²
Einwohner 14.944 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 73010
Vorwahl 0832
ISTAT-Nummer 075083
Volksbezeichnung surbini
Schutzpatron Sant'Oronzo
Website Surbo

Von hier stammte Emanuele de Giorgi, eines der Todesopfer von der Geiselnahme von Gladbeck. Hier wurde er auch bestattet.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.