Stephanskirche

Wikimedia-Liste

Stephanskirche oder Kirche St. Stefen, Heiliger-Stphanus-Kirche, speziell auch Stephanus-Märtyrer-Kirche, u. ä. ist ein Name diverser Kirchen, Kapellen, und Klosterkirchen, die unter das Patrozinium des heiligen Diakons der Jerusalemer Urgemeinde Stephanus (um 1–36/40) gestellt bzw. nach ihm benannt sind.

Gedenktag ist der Stephanitag (26. Dezember kath., prot., 9. Januar orth., 27. Dezember serb.-orth.). Spezielle Patrozinien sind:

  • Auffindung der Gebeine (3. August, kath. Gedenktag)
  • Überführung der Gebeine (Translatio Stephani, 7. Mai, kath. Gedenktag)

Hauptkirchen sind die Jerusalem Stephanskirche (Auffindung der Reliquien 415) und Santo Stefano Rotondo in Rom (kath. Titelkirche)

In anderen Sprachen:

lateinisch Sancti Stephanus; englisch Saint Stephen; französisch Saint-Étienne [martyr]; italienisch Santo Stefano; litauisch Šv. [diakono] Stepono; niederländisch Sint-Steven; polnisch Śwętego Stefana; portugiesisch São/Santo Estêvão [mártir]; spanisch San Esteban [mártir]; ungarisch Szent István [vértanú]

ListeBearbeiten

AlbanienBearbeiten

BelgienBearbeiten

Bosnien und HerzegowinaBearbeiten

DeutschlandBearbeiten

Baden-WürttembergBearbeiten

BayernBearbeiten

BerlinBearbeiten

BremenBearbeiten

HamburgBearbeiten

HessenBearbeiten

Mecklenburg-VorpommernBearbeiten

NiedersachsenBearbeiten

Nordrhein-WestfalenBearbeiten

Rheinland-PfalzBearbeiten

SaarlandBearbeiten

SachsenBearbeiten

Sachsen-AnhaltBearbeiten

Schleswig-HolsteinBearbeiten

ThüringenBearbeiten

FrankreichBearbeiten

GriechenlandBearbeiten

ItalienBearbeiten

historisch:

IsraelBearbeiten

KroatienBearbeiten

LitauenBearbeiten

LuxemburgBearbeiten

NiederlandeBearbeiten

ÖsterreichBearbeiten

BurgenlandBearbeiten

KärntenBearbeiten

NiederösterreichBearbeiten

OberösterreichBearbeiten

SalzburgBearbeiten

SteiermarkBearbeiten

TirolBearbeiten

VorarlbergBearbeiten

WienBearbeiten

PolenBearbeiten

RusslandBearbeiten

SchweizBearbeiten

SerbienBearbeiten

historisch:

SpanienBearbeiten

TürkeiBearbeiten

historisch:

TschechienBearbeiten

UngarnBearbeiten

Siehe insbesondere auch: König-Stephan-I.-Kirche

Vereinigte StaatenBearbeiten

  • St. Stephen’s Church, Harrington, Kent County, Delaware
  • St. Stephen’s Episcopal Church, Houston, Texas

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: St.-Stefans-Kirchen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

f1  Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM | WikiMap