Hauptmenü öffnen

State Quarters

Gedenkmünzenserie in den USA
Wertseite der 25-Cent-Münze 1999–2009

Die Gedenkmünzenserie 50 State Quarters wurde ab 1999 von der US-amerikanischen Münzprägeanstalt United States Mint herausgegeben. Bis Ende 2008 wurden alle 50 US-Bundesstaaten auf der Bildseite der 25-Cent-Münze mit einem individuellen Design geehrt.

Ergänzend werden durch das District of Columbia and U.S. Territories-Programm sechs angeschlossene Gebiete dargestellt. Diese Münzen wurden im Laufe des Jahres 2009 herausgegeben.

Das „50 State Quarters“-ProgrammBearbeiten

Nach zehnjähriger Laufzeit wurde für jeden der fünfzig Bundesstaaten ein eigener „Quarter“ herausgegeben. Die Bildseite bezieht sich immer auf den jeweiligen Bundesstaat und zeigt eine Persönlichkeit, eine Tradition, ein Ereignis oder ein typisches Symbol. Die Gestaltung stammt jeweils von einem Einwohner des Bundesstaates. Der ehemalige Wahlspruch der USA „E pluribus unum“ ist auf jeder Bildseite integriert.

Die immer gleiche Wertseite ist eine Variante des regulären Quarters, denn sie trägt die Worte „United States of America“, „Liberty“ und „In God we trust“, um auf der Bildseite den notwendigen Gestaltungsraum zu schaffen. Die Münzen werden in der gleichen Reihenfolge ausgegeben, wie die Bundesstaaten den USA beigetreten sind.

Aufgrund des großen Erfolges wurde 2007 beschlossen, auch für die an die USA angeschlossenen sechs Gebiete District of Columbia, Puerto Rico, Guam, Amerikanisch-Samoa, die Amerikanischen Jungferninseln und die Nördlichen Marianen jeweils eine Münze zu prägen. Diese Münzen wurden bis Ende 2009 herausgegeben. Ab 2010 erscheint eine neue Serie, die „America the Beautiful Quarters“.

ÜbersichtBearbeiten

Bundesstaaten (1999–2008)Bearbeiten

Bundesstaat Ausgabedatum
(Beitrittsdatum zur Union)
Auflage Design Darstellung
Delaware 1. Januar 1999
(7. Dezember 1787)
000000774824000.0000000000774.824.000   Caesar Rodney reitend
Beschriftung: „The First State“, „Caesar Rodney“
Pennsylvania 8. März 1999
(12. Dezember 1787)
000000707332000.0000000000707.332.000   Commonwealth Statue, Umriss des Bundesstaates, Schlussstein
Beschriftung: „Virtue, Liberty, Independence“
New Jersey 17. Mai 1999
(18. Dezember 1787)
000000662228000.0000000000662.228.000   George Washington überquert den Delaware River (nach einem Ölgemälde von Emanuel Leutze)
Beschriftung: „Crossroads of the Revolution.“
Georgia 19. Juli 1999
(2. Januar 1788)
000000939932000.0000000000939.932.000   Pfirsich, Virginia-Eichenzweige, Umriss des Bundesstaates
Beschriftung: „Wisdom, Justice, Moderation“
Connecticut 12. Oktober 1999
(9. Januar 1788)
000001346624000.00000000001.346.624.000   Charter Oak
Beschriftung: „The Charter Oak“
Massachusetts 3. Januar 2000
(6. Februar 1788)
000001163784000.00000000001.163.784.000   Minutemanstatue, Umriss des Bundesstaates
Beschriftung: „The Bay State“
Maryland 13. März 2000
(28. April 1788)
000001234732000.00000000001.234.732.000   Dom des Maryland State House, Zweige der amerikanischen Weiß-Eiche
Beschriftung: „The Old Line State“
South Carolina 22. Mai 2000
(23. Mai 1788)
000001308784000.00000000001.308.784.000   Sabal-Palme, Carolinazaunkönig, Carolina-Jasmin, Umriss des Bundesstaates
Beschriftung: „The Palmetto State“
New Hampshire 7. August 2000
(21. Juni 1788)
000001169016000.00000000001.169.016.000   The Old Man of the Mountain, neun Sterne
Beschriftung: „Old Man of the Mountain“, „Live Free or Die
Virginia 16. Oktober 2000
(25. Juni 1788)
000001594616000.00000000001.594.616.000   Schiffe Susan Constant, Godspeed, Discovery
Beschriftung: „Jamestown, 1607-2007“, „Quadricentennial“
New York 2. Januar 2001
(26. Juli 1788)
000001275040000.00000000001.275.040.000   Freiheitsstatue, elf Sterne, Umriss des Bundesstaates mit Darstellung des Hudson River und Eriekanals
Beschriftung: „Gateway to Freedom“
North Carolina 12. März 2001
(21. November 1789)
000001055476000.00000000001.055.476.000   Wright Flyer, Wilbur and Orville Wright
Beschriftung: „First Flight“
Rhode Island 21. Mai 2001
(29. Mai 1790)
000000870100000.0000000000870.100.000   Altes Segelboot in der Narragansett Bay, Claiborne Pell Newport Bridge
Beschriftung: „The Ocean State“
Vermont 6. August 2001
(4. März 1791)
000000882804000.0000000000882.804.000   Ahornbäume mit Sirupeimern, Camel's Hump Mountain
Beschriftung: „Freedom and Unity“
Kentucky 15. Oktober 2001
(1. Juni 1792)
000000723564000.0000000000723.564.000   Englisches Vollblut vor einem Zaun, Federal Hill Villa
Beschriftung: „My Old Kentucky Home
Tennessee 2. Januar 2002
(1. Juni 1796)
000000648068000.0000000000648.068.000   Fiddle, Trompete, Gitarre Notation, drei Sterne
Banner mit Aufschrift: „Musical Heritage.“
Ohio 18. März 2002
(1. März 1803)
000000632032000.0000000000632.032.000   Wright Flyer, Raumanzug Umriss des Bundesstaates
Beschriftung: „Birthplace of Aviation Pioneers“
Louisiana 30. Mai 2002
(30. April 1812)
000000764204000.0000000000764.204.000   Pelikan; Trompete mit Noten, Umriss des Louisiana Purchase auf der Karte der USA
Beschriftung: „Louisiana Purchase“
Indiana 2. August 2002
(11. Dezember 1816)
000000689800000.0000000000689.800.000   IndyCar; Umriss des Bundesstaates, neunzehn Sterne
Beschriftung: „Crossroads of America“
Mississippi 15. Oktober 2002
(10. Dezember 1817)
000000579600000.0000000000579.600.000   Zwei Magnolienblüten
Beschriftung: „The Magnolia State“
Illinois 2. Januar 2003
(3. Dezember 1818)
000000463200000.0000000000463.200.000   Abraham Lincoln, Bauernhof, Chicagos Skyline, Umriss des Bundesstaates, einundzwanzig Sterne – elf auf der linken und zehn auf der rechten Seite
Beschriftung: „Land of Lincoln“, „21st state/century.“
Alabama 17. März 2003
(14. Dezember 1819)
000000457400000.0000000000457.400.000   Helen Keller sitzend, Sumpfkieferzweig, Magnolienblüten
Banner mit Aufschrift: „Spirit of Courage“
Beschriftung: „Helen Keller“ in Standardschrift und Brailleschrift.
Maine 2. Juni 2003
(15. März 1820)
000000448800000.0000000000448.800.000   Pemaquid Point Light, Schoner
Missouri 4. August 2003
(10. August 1821)
000000453200000.0000000000453.200.000   Gateway Arch, Lewis und Clark auf dem Missouri
Beschriftung: „Corps of Discovery 1804–2004.“
Arkansas 20. Oktober 2003
(15. Juni 1836)
000000457800000.0000000000457.800.000   Diamant, Reis, fliegende Stockente
Michigan 26. Januar 2004
(26. Januar 1837)
000000459600000.0000000000459.600.000   Umriss des Bundesstaates, Umriss der Great Lakes system
Beschriftung: „Great Lakes State“
Florida 29. März 2004
(3. März 1845)
000000481800000.0000000000481.800.000   Spanische Galeone, Sabalpalmen, Space Shuttle
Beschriftung: „Gateway to Discovery“
Texas 1. Juni 2004
(29. Dezember 1845)
000000541800000.0000000000541.800.000   Umriss des Bundesstaates, ein Stern, Seil
Beschriftung: „The Lone Star State“
Iowa 30. August 2004
(28. Dezember 1846)
000000465200000.0000000000465.200.000   Schulgebäude mit Lehrerin und Schülern beim Pflanzen eines Baumes,
Beschriftung: „Foundation in Education“, „Grant Wood
Wisconsin 25. Oktober 2004
(29. Mai 1848)
000000453200000.0000000000453.200.000   Kuhkopf, Käse, Maiskolben.
Banner mit Aufschrift: „Forward“
Kalifornien 31. Januar 2005
(9. September 1850)
000000520400000.0000000000520.400.000   John Muir, Kalifornien-Kondor, Half Dome und Mammutbaum
Beschriftung: „John Muir“, „Yosemite Valley
Minnesota 4. April 2005
(11. Mai 1858)
000000488000000.0000000000488.000.000   Eistaucher, Angler Umriss des Bundesstaates mit
Beschriftung: „Land of 10,000 Lakes“
Oregon 6. Juni 2005
(14. Februar 1859)
000000720200000.0000000000720.200.000   Crater-Lake-Nationalpark
Beschriftung: „Crater Lake“
Kansas 29. August 2005
(29. Januar 1861)
000000563400000.0000000000563.400.000   Amerikanischer Bison, Sonnenblume
West Virginia 14. Oktober 2005
(20. Juni 1863)
000000721600000.0000000000721.600.000   New River Gorge Bridge
Beschriftung: „New River Gorge“
Nevada 31. Januar 2006
(31. Oktober 1864)
000000589800000.0000000000589.800.000   Mustangs, Berge, Sonnenaufgang, Wüsten-Beifuß
Banner mit Aufschrift: „The Silver State“
Nebraska 3. April 2006
(1. März 1867)
000000591000000.0000000000591.000.000   Chimney Rock Planwagen
Beschriftung: „Chimney Rock“
Colorado 14. Juni 2006
(1. August 1876)
000000569000000.0000000000569.000.000   Longs Peak
Banner mit Aufschrift: „Colorful Colorado“
North Dakota 28. August 2006
(2. November 1889)
000000664800000.0000000000664.800.000   Bisons, Badlands
South Dakota 6. November 2006
(2. November 1889)
000000510800000.0000000000510.800.000   Mount Rushmore, Fasan, Weizenähre
Montana 29. Januar 2007
(8. November 1889)
000000513240000.0000000000513.240.000   Bisonkopf in der Mitte mit Bergen im Hintergrund.
Washington 11. April 2007
(11. November 1889)
000000545200000.0000000000545.200.000   Lachs aus dem Wasser auftauchend, Mount Rainier im Hintergrund[1]
Idaho 5. Juni 2007
(3. Juli 1890)
000000581400000.0000000000581.400.000   Wanderfalke, Umriss des Bundesstaates
Beschriftung: „Esto Perpetua[2]
Wyoming 4. September 2007
(10. Juli 1890)
000000320800000.0000000000320.800.000   Umriss eines Cowboys auf einem Wildpferd
Beschriftung: „The Equality State“
Utah 5. November 2007
(4. Januar 1896)
000000253200000.0000000000253.200.000   Letzter (goldener) Nagel zur Fertigstellung der ersten transkontinentalen Eisenbahnverbindung, zwei Dampflokomotiven
Beschriftung: „Crossroads of the west“
Oklahoma 17. Januar 2008
(6. November 1907)
000000416600000.0000000000416.600.000   Scherenschwanz-Königstyrann, Kurzlebige Kokardenblume
New Mexico 30. März 2008
(6. Januar 1912)
000000488600000.0000000000488.600.000   Umriss des Bundesstaates, Sonnensymbol der Zia
Beschriftung: „Land of enchantment“
Arizona 11. Juni 2008
(14. Februar 1912)
000000409600000.0000000000409.600.000   Grand Canyon, Saguaro-Kaktus
Beschriftung: „Grand Canyon State“
Alaska 23. August 2008
(3. Januar 1959)
000000505800000.0000000000505.800.000   Grizzlybär mit Lachs und Polarstern
Beschriftung: „The Great Land“
Hawaii 4. November 2008
(21. August 1959)
000000517600000.0000000000517.600.000   Statue Kamehamehas I. und Umriss des Bundesstaates
Beschriftung: „Ua Mau ke Ea o ka ʻĀina i ka Pono“

District of Columbia und Außengebiete (2009)Bearbeiten

Gebiet Ausgabedatum Auflage Design Darstellung
District of Columbia 26. Januar 2009 000000172400000.0000000000172.400.000   Duke Ellington, ein Piano
Beschriftung: „Duke Ellington“, „Justice for All“
Puerto Rico 30. März 2009 000000139000000.0000000000139.000.000   Blick aufs Meer von einem Scharwachtturm in der Altstadt von San Juan, Hibiskusblüte
Beschriftung: „Isla del Encanto“
Guam 26. Mai 2009 000000087600000.000000000087.600.000   Umriss des Gebietes, eine Proa, ein Latte-Stein
Beschriftung: „Guahan I Tanó Man Chamorro“
Amerikanisch-Samoa 27. Juli 2009 000000082200000.000000000082.200.000   Beschriftung: „Samoa Muamua Le Atua“
Amerikanische Jungferninseln 28. September 2009 000000082000000.000000000082.000.000   Umriss des Gebietes, Strand-Szene mit Gelben Trompetenblumen, Zuckervogel und Palmen (Coccothrinax alta)
Beschriftung: „United in Pride and Hope“
Nördliche Marianen 30. November 2009 000000072800000.000000000072.800.000   Ein Latte-Stein, Kokospalmen, wilde Pflanzen, einheimische Vögel, ein Segelboot, Teibwo (pazifisches Basilikum)

ÜbersichtskarteBearbeiten

Übersichtskarte der Bundesstaaten, die jeweiligen Farben zeigen das Ausgabejahr
 
Die einzelnen Bundesstaaten gruppiert nach Ausgabejahr
Farbe Jahr 1. Ausgabe 2. Ausgabe 3. Ausgabe 4. Ausgabe 5. Ausgabe 6. Ausgabe
  1999 Delaware Pennsylvania New Jersey Georgia Connecticut
  2000 Massachusetts Maryland South Carolina New Hampshire Virginia
  2001 New York North Carolina Rhode Island Vermont Kentucky
  2002 Tennessee Ohio Louisiana Indiana Mississippi
  2003 Illinois Alabama Maine Missouri Arkansas
  2004 Michigan Florida Texas Iowa Wisconsin
  2005 Kalifornien Minnesota Oregon Kansas West Virginia
  2006 Nevada Nebraska Colorado North Dakota South Dakota
  2007 Montana Washington Idaho Wyoming Utah
  2008 Oklahoma New Mexico Arizona Alaska Hawaii
  2009 District of Columbia Puerto Rico Guam Amerikanisch-Samoa Amerikanische Jungferninseln Nördliche Marianen

SammlerwertBearbeiten

Die Münzen wurden nicht als potentiell wertvolle Sammlermünzen ausgegeben, vielmehr soll die Serie das Interesse in die Münzen der Vereinigten Staaten von Amerika bestärken, nachdem es in den letzten fünfzig Jahren nur kleinere Veränderungen am Erscheinungsbild gab.

Die hohen Prägezahlen werden eine erhebliche Wertsteigerung nicht zulassen, einzig die Fehlprägungen des Wisconsinquarters sorgten für Aufsehen. Einige dieser Münzen zeigen einen Maiskolben mit einem weiteren hochstehenden kleinen Blatt auf der linken Seite, andere mit einem nach unten zeigenden, bei einigen Fehlprägungen fehlt das Blatt völlig.[3] Andere Fehlprägungen sind nicht bekannt (Stand 2009)

Die Ausgabe als Silbermünze, „silver proof coinage“ genannt, hat einen hohen Sammlerwert und kann bei der US-Mint bestellt werden.

SeigniorageBearbeiten

Seigniorage wird der Gewinn genannt, den die Notenbank oder der Staat durch Geldschöpfung erzielt. Da die Münzen aus dem State-Quarters-Programm gerne gesammelt werden, wurde bisher ein geschätzter Gewinn von ca. 4,6 Milliarden US-Dollar erzielt.[4]

Besonderheiten der MünzenBearbeiten

  • Alabama. Dieser Quarter ist die erste Münze der Vereinigten Staaten von Amerika mit einer Prägung in Blindenschrift
  • Connecticut. Der gezeigte Eichenbaum, Charter Oak genannt, stand vom 12. Jahrhundert oder 13. Jahrhundert an in Hartford, bis ein Sturm am 21. August 1856 diese Amerikanische Weiß-Eiche zu Fall brachte. Der Baum soll ungewöhnlich groß gewesen sein.
  • Georgia. Der Georgia-Quarter zeigt einen Fehler im Umriss des Bundesstaates, Dade County, das nordwestlichste County in Georgia wurde ausgelassen und die Grenze zu Walker County wurde zur Grenze des Bundesstaates Georgia.
  • Indiana. Ähnlich dem Auslassens eines ganzen Countys auf dem Georgia-Quarter wurden auf dem Indianaquarter Teile des Lake County nicht eingeprägt.
  • Iowa. Für den Iowaquarter standen sehr unterschiedliche Designs zur Auswahl, zwei Entwürfe wurden kontrovers diskutiert:[5]
  • Missouri. Paul Jackson, Gewinner des Designwettbewerbs für den Missouriquarter, reklamierte, dass die Graveure der US-Mint sein Design verschlechtert hätten. Nach Aussagen der US-Mint war es technisch nicht möglich, Jacksons Design umzusetzen.[7][8] Einer privaten Prägefirma gelang es jedoch, das Design zu prägen. Es wird in diesem Zusammenhang von einem Monopol der US-Mint-Graveure gesprochen und davon, dass der eigentliche Wettbewerb zu einer Beratungsveranstaltung für mögliche Designs herabgesetzt wird.
  • Nebraska. Einer der Finalisten des Wettbewerbs für den Nebraskaquarter zeigt den Poncahäuptling Standing Bear (nicht zu verwechseln mit Luther Standing Bear). Standing Bear gewann 1879 einen Prozess vor einem United States District Court bei dem er den noch heute in Menschenrechtsprozessen benutzten Satz prägte: „An Indian is a person“ („Ein Indianer ist ein Mensch“, Standing Bear, 1879)
  • Nevada. Der Nevadaquarter weist diverse Fehler auf. Zum einen beschreibt der Designer des Quarters das Thema „Morning in Nevada“ als einen Sonnenaufgang hinter den Bergen der Sierra Nevada. Der einzige Platz, wo ein Sonnenaufgang hinter diesen Bergen beobachtet werden kann, ist Kalifornien. Das Motiv entstammt eher einer Szene aus der Basin and Range. Die Darstellung des Sagebrush (Wüsten-Beifuß) ist falsch, da die gezeigte Blüte zu einer anderen Pflanze gehört.
  • New Hampshire. Das Vorbild für diesen Quarter, The Old Man of the Mountain war eine besondere Gesteinsformation, die das Gesicht eines alten Manns zeigte. 2003 fiel diese Formation einem Erdrutsch zum Opfer.[9]
  • South Dakota. Obwohl South Dakota den größten Anteil an indianischen Ureinwohnern hat, zeigt das Design des South Dakota Quarters nur Dinge, die in direktem Zusammenhang mit den europäischen Siedlern stehen:
  • Mount Rushmore, einem Berg in den Black Hills, dieses Gebiet wird von den Lakota-Indianern als heilige Stätte betrachtet.
  • Der Fasan ist eine aus Mittelasien stammende Spezies, die durch die europäischen Siedler nach Nordamerika eingeführt wurde.
  • Gleiches gilt für den gezeigten Weizen, der große Gebiete des ehemaligen Graslands verdrängt hat.
  • Mehrere Quarter zeigen Sterne im Design. Die Anzahl der Sterne auf den Quarters für New Hampshire, New York, Indiana und Illinois zeigen die Reihenfolge, in der die Staaten die Verfassung ratifiziert haben. Die drei Sterne im Tennesseequarter symbolisieren hingegen die drei großen Teile Tennessees: East Tennessee, Middle Tennessee und West Tennessee. Texas hat nur einen Stern im Quarterdesign, dieser repräsentiert den Lone Star State, wie Texas oft genannt wird.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivlink (Memento des Originals vom 29. April 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.governor.wa.gov Mitteilung von Gouverneurin Christine Gregoire auf www.governor.wa.gov
  2. [1]@1@2Vorlage:Toter Link/www.idahostatesman.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Website Idahostatesman
  3. [2] Fehlprägungen des Wisconsinquarters
  4. Archivlink (Memento des Originals vom 4. Mai 2012 auf WebCite)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cbo.gov Congressional Budget Office, PDF, Seite 5 (12. April 2005)
  5. Quad City Times (vom 20. Juli 2002)
  6. Quad City Times (vom 23. August 2002)
  7. [3] (Paul Jackson, PDF; 278 kB)
  8. 50-State Quarters: Credit Where Credit Is Due
  9. http://www.nh.gov/oldman/ Old Man of the Mountain, offizielle Website der New Hampshire Verwaltung

WeblinksBearbeiten

  Commons: 50 State Quarters – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EnglischBearbeiten

DeutschBearbeiten

  Diese Seite wurde am 27. September 2008 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.