Hauptmenü öffnen
Wappen Karte
Wappen von Sør-Trøndelag
SpitzbergenJan MayenOstfoldVestfoldOsloAkershusTelemarkAust-AgderVest-AgderRogalandHordalandBuskerudHedmarkOpplandSogn og FjordaneMøre og RomsdalTrøndelagTrøndelagNordlandTromsFinnmarkEstlandLettlandDänemarkFinnlandSchwedenSchwedenRusslandSør-Trøndelag in Norwegen
Über dieses Bild
Basisdaten
Land: Norwegen
Verwaltungszentrum: Trondheim
Fläche: 18.839,38 km²
Einwohner: 318.359 (30. Juni 2017)
Bevölkerungsdichte: 16,2 Einwohner/km²
Kommunen: 25
ISO 3166-2 NO-16
Internet: www.stfk.no
Fylkesstein: Trondhjemit
Politik
Fylkesordfører: Tore O. Sandvik
Fylkesmann: Brit Skjelbred

Sør-Trøndelag (deutsch Süd-Tröndelag) war eine norwegische Provinz (Fylke) im Landesteil Trøndelag. Sie grenzte an die Provinzen Nord-Trøndelag, Møre og Romsdal, Oppland und Hedmark sowie an Schweden. Am 30. Juni 2017 betrug die Bevölkerung 318.359 Einwohner (5,98 % der Gesamtbevölkerung Norwegens im Jahr 2014). Die Provinz hatte eine Fläche von 18.839 km² (davon Landfläche 17.833 km²). Verwaltungssitz war Trondheim.

Am 27. April 2016 sprachen sich die beiden Parlamente von Nord- und Sør-Trøndelag für den Zusammenschluss der beiden Provinzen aus.[1] Die Vereinigung wurde am 1. Januar 2018 wirksam.[2]

KommunenBearbeiten

Einwohner am 30. Juni 2017:

FylkesmännerBearbeiten

Der Fylkesmann wurde vom König ernannt. Bis zum 1. Januar 1919 lautete sein Titel Amtmann oder Stiftsamtmann. Er war zunächst höchster lokaler Repräsentant des Staates und übte sowohl staatliche als auch kommunale Aufgaben aus. Seit 1976 war er ausschließlich Repräsentant des Staates, koordiniert die staatliche Verwaltung in der Provinz und übte die Rechtsaufsicht über die Kommunen aus.

Fylkesmann Amtszeit
Erik Must Angell 1804–1810
Frederik Trampe 1810–1832
Fredrik Riis 1832–1840
Karelius August Arntzen 1840–1857
Carl Fredrik Motzfeldt 1857–1894
Lars Otto Roll Grundt 1894–1907
Harald Bothner 1907–1921
Odd Klingenberg 1921–1940
Johan Cappelen 1940–1940
Frederik Prytz 1940–1945
Johan Cappelen 1945–1947
Ivar Skjånes 1948–1958
Thor Skrindo 1958–1963
Nils Lysø 1963–1974
Einar Moxnes 1974–1986
Roald Eriksen 1986–1989
Reidar Due 1989–1992
Roald Eriksen 1992–1993
Kåre Gjønnes 1993–1998
Roald Eriksen 1998–1998
Aage Rundberget 1998–2000
Kåre Gjønnes 2000–2011
Jørn Aksel Krog 2011–2015
Brit Skjelbred 2015–2017

PartnerschaftenBearbeiten

Sør-Trøndelag unterhielt seit 2007 eine Partnerschaft mit der Stadt Chongqing, Volksrepublik China.[3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sør-Trøndelag – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten