Fylkesstein

Jeder norwegischen Provinz wurde eine typische Gesteinsart zugeordnet

Jeder norwegischen Provinz (Fylke) wurde eine typische Gesteinsart, der Fylkesstein, zugeordnet. Die Fylkessteine sollen besonders typisch für die Provinz sein oder einen besonderen kulturellen, wirtschaftlichen, künstlerischen oder wissenschaftlichen Stellenwert für sie besitzen.

Fauske-Marmor
Alta-Quarzit (gespaltene Oberfläche)
Larvikit aus dem Oslograben

Die Idee wurde vom inzwischen aufgelösten Geologierat Ende der 1990er Jahre entwickelt. Ausgewählte Gesteinsarten wurden den Provinzen vorgeschlagen, die den Vorschlag von politischer Seite her beleuchteten und schließlich der Auswahl eines Steines zustimmten. Geprüft wurde auf dieser Ebene die Nutzung des Steines und warum ein bestimmtes Gestein ausgewählt wurde. Die ausgewählten Gesteinsarten wurden 1997 im Mitteilungsblatt der Vereinigung der Norwegischen Amateurgeologen (Norske Amatørgeologers Sammenslutning, NAGS) jeweils mit kurzen Text und einfachem Foto eines polierten Handstücks vorgestellt.

Die FylkessteineBearbeiten

WeblinksBearbeiten