Sören Dieckmann

deutscher Fußballspieler

Sören Dieckmann (* 16. Januar 1996 in Dortmund) ist ein deutscher Fußballspieler, der beim SV Sandhausen unter Vertrag steht. Er wird hauptsächlich als linker Verteidiger eingesetzt.

Sören Dieckmann
Personalia
Geburtstag 16. Januar 1996
Geburtsort DortmundDeutschland
Größe 187 cm
Position linker Verteidiger
Junioren
Jahre Station
00000000 TuRa Rüdinghausen
0000–2011 VfL Bochum
2011–2013 DJK TuS Hordel
2013–2014 TSC Eintracht Dortmund
2014–2015 Borussia Dortmund
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2019 Borussia Dortmund II 89 (11)
2019– SV Sandhausen 5 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 20. April 2019

KarriereBearbeiten

Sören Dieckmann wurde in Dortmund geboren und fing im benachbarten Rüdinghausen mit dem Fußballspielen an. Bis zur Volljährigkeit wurde er in den Nachwuchsmannschaften des VfL Bochum, DJK TuS Hordel und des TSC Eintracht Dortmund ausgebildet. Anschließend verpflichtete ihn der Bundesligist Borussia Dortmund, in dessen U19 er für die Saison 2014/15 in der A-Junioren-Bundesliga eingesetzt wurde.

Bereits im Sommer 2015 wurde der Linksverteidiger in die zweite Mannschaft des BVB integriert, welche nach ihrem Abstieg aus der 3. Liga wieder in der Regionalliga West antrat. In 89 Spielen, in denen er überwiegend zum Stammpersonal gehörte, erzielte Dieckmann 11 Treffer.

In der Winterpause der Zweitligasaison 2018/19 unterschrieb er beim SV Sandhausen einen Zweijahresvertrag und nahm mit der Mannschaft am Trainingslager in Antalya teil.[1] Bei der 1:2-Auswärtsniederlage in Hamburg wurde Dieckmann kurz vor der Halbzeit eingewechselt und debütierte im linken Mittelfeld im Profifußball.[2] Am Saisonende hielt er mit der Mannschaft als Tabellenfünfzehnter nur knapp die Klasse, fehlte aber bereits seit April wegen einer Knieverletzung.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sandhausen verpflichtet Dieckmann, svs1916.de, abgerufen am 25. Mai 2019
  2. Spielbericht Hamburger SV – SV Sandhausen, transfermarkt.de, abgerufen am 25. Mai 2019