Portal Diskussion:Kunst und Kultur

Letzter Kommentar: vor 16 Tagen von Fiona B. in Abschnitt Feministische Kunst und Musik
Willkommen auf der Diskussionsseite

Diese Seite dient als zentrale Anlaufstelle zum Thema Kunst und Kultur in der Wikipedia.

  • Du hast einen schlechten oder fehlerhaften Artikel gefunden? Hier erreichst Du interessierte Wikipedianer, wenn sich auf der Diskussionsseite des Artikels niemand meldet.
  • Du willst etwas zur Gestaltung des Portals loswerden? Uns interessiert Dein Feedback.


Portalpflege

Die folgenden Seiten sollten regelmäßig aus dem Bestand von Exzellente Artikel und Wikipedia:Lesenswerte Artikel aktualisiert werden. Wenn du einen tollen Artikel oder ein interessantes Bild gefunden hast, schlag es vor oder setz es in den Baustein:



Archiv
Zur Archivübersicht
Wie wird ein Archiv angelegt?

Einladung zu Wiki goes MEK! 2.0, 16.–18. November 2018 Bearbeiten

Im November sind wir ein zweites Mal vom Museum Europäischer Kulturen in Berlin-Dahlem für ein GLAM-Wochenende eingeladen. Als Anlass dienen uns dabei die Weihnachtsausstellung zum Thema "Stern" und die gerade eröffnete Sonderausstellung "Hochzeitsträume", die sich von Hochzeitskleid und Brautkrone über Torten, royale Hochzeiten bis hin zur Pille mit einem emotionsgeschichtlichen Zugang diesem Thema widmet. Zudem wird es die Möglichkeit geben, das Textildepot oder - bei entsprechender Nachfrage - die Dauerausstellung zu besichtigen. Die vielfältige Sammlung des Museums zur Alltagskultur sollte eigentlich für jeden etwas Spannendes bereithalten. Die Damen vom Museum, deren große Gastfreundschaft euch jeder der Teilnehmer vom letzten Jahr bestätigen wird, freuen sich schon auf uns. Und ich würde mich ebenfalls freuen, noch einige von euch begrüßen zu dürfen. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 19:49, 3. Okt. 2018 (CEST)Beantworten

Link zur Teilnehmer-Liste: Wikipedia:GLAM/GLAM on Tour/Wiki goes MEK! 2.0/Teilnehmende

Meiner Meinung nach sollte diese Kategorie gelöscht werden, da nicht klar ist, was mit "Kopf in der Kultur" gemeint ist. Die Artikel in dieser Kategorie sind sehr heterogen und nicht alle haben überhaupt etwas mit "Kultur" zu tun, z.B. Kopfjagd, Skalpieren, Kopfstütze, Kinnergänzung. Außerdem finde ich eine Einordnung dieser Kategorie in Kategorie:Biologie fragwürdig, da Kultur und Biologie völlig verschiedene Bereiche sind.

Aktuelle Kunst / Kunstszene in einer Stadt Bearbeiten

Hallo, ich bin kunstinteressierter Laie und lange in der WP tätig. Eine Frage beschäftigt mich: Aktuelle Kunst in einer Stadt hat keinen rechten Platz in der WP. Es gibt Museen und Hochschulen, aber nichts zu "Freier Kunstszene", Kunstfeste, aktuelle Künstler, Ateliers, Subkultur. Konkret suche ich für Nürnberg einen Anker für Renta-Preis, Art Nürnberg, LGA-/LGB-Zwischennutzung, Auf AEG usw. Es gibt nicht viele reputable Quellen und schnell kommt es zu einem LA. Wäre ein Artikel "Freie Kunstszene Nürnberg" ohne ein entspr. Buch als Quelle vorstellbar? (nicht signierter Beitrag von LichtStrahlen (Diskussion | Beiträge) 13:12, 15. Dez. 2023 (CET))Beantworten

Ich fürchte Du hast die Probleme schon angesprochen. Wikipedia bildet schon bekanntes, relevantes Wissen ab und soll keine Werbeplattform sein. Wikipedia bildet relevantes ab, durch eine Veröffentlichung in der Wikipedia kann aber keine Relevanz geschaffen werden. Ich denke, dass über die Szene und den Ort in der Wikipedia berichtet werden könnte, da dürfte sich auch Literatur finden. Einzelne dort vertretene Künstler dürften es hingegen eher schwer haben. --Wuselig (Diskussion) 13:27, 15. Dez. 2023 (CET)Beantworten
+1 von mir. Ich sehe aber eine andere Möglichkeit, wie man das schrittweise entwickeln kann: Unter Nürnberg#Kultur und Sehenswürdigkeiten könnte man einen Unterabschnitt zur Kunstszene anlegen (vielleicht gibt es schon Kunstprojekte, die über den ganzen Artikel verteilt sind und die man hier zusammenfassen kann, ansonsten halt einfach neu sammeln und mit Diefenbachers Stadtlexikon anfangen). Wenn da mehrere Institutionen zusammenkommen, die mit eigenständigen Artikeln relevant sind, kann man eine Liste auslagern, die eben diese relevanten Einträge enthält und dort dürfen dann sicherlich auch Einträge ergänzt werden, die nicht für einen eigenen Artikel relevant wären. Weil die Relevanz als Liste ja bereits über die eigenständig relevanten Einträge schon nachgewiesen ist. Es ist auch keineswegs so, dass man Objekte nur in eigenständigen Artikeln beschreiben könnte. Wer wirklich mit Listenartikeln arbeitet und hier Erfahrung sammelt, wird schnell merken, wie viel Inhalt man in ein paar wenigen Zeilen unterbringen kann! Es muss also nicht immer ein eigenständiger Artikel sein. Das macht aber sehr viel mehr Arbeit, wenn man es ordentlich angehen will und Vollständigkeit zum Ziel hat. Aber es wäre ein sicherer Weg, einem Löschantrag vorzubeugen. Das ist zwar wesentlich mehr Arbeit, bietet dafür aber auch den größtmöglichen Mehrwert für alle potenziellen Leser. --H7 („Darum auf zu den Tasten!“ …) 12:21, 16. Dez. 2023 (CET)Beantworten
PS: Allein nach Diefenbacher (Ausgabe 1999) reicht ein Blick in die alphabetisch sortierten Artikel unter "Kunst....", da haben wir KPZ, Kunstakademie, sogar 2x Artikel zu Kunstbunker, Kunsthalle Nürnberg, also mindestens fünf Artikel zur Kunst (vielleicht sogar noch mehr) und viele weitere zur Kultur, mit denen man eine Liste Liste der Kunst- und Kulturstätten in Nürnberg starten kann; danach geht's an den Ausbau mit weiteren Einträgen, die nicht eigenständig relevant sind. Schließlich wäre es natürlich schön, nicht nur die "freien" Projekte mit Kurztexten auszustatten, sondern im Rahmen eines allgemeinen Überblicks auch die vorhandenen Objekte mit zusammenfassenden Kurztexten auszustatten. --H7 („Darum auf zu den Tasten!“ …) 12:33, 16. Dez. 2023 (CET)Beantworten

Edit-a-thon: Medienkünstler:innen Sichtbar machen! Bearbeiten

Hallo zusammen, für im Raum Karlsruhe oder diejenigen die gerne mal vorbei kommen wollen. Am Sa. den 24.2. wird in Karlsruhe am Zentrum für Kunst und Medien ein Edit-a-thon zum Schreiben von biografische Artikeln von Medienkünstler:innen veranstaltet. Dies is die Projekseite Anmeldung unter www.zkm.de/edit-a-thon [1] --Anikahw (Diskussion) 22:49, 5. Feb. 2024 (CET)Beantworten

John R. Chapin Bearbeiten

Hallo zusammen, kann sich mal jemand bitte

anschauen.

Es scheint als ob da zwei Person betroffen sind und einfach falsch verknüpft sind. viele Grüße --  Thomas 13:36, 28. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Wiki Loves Folklore Bearbeiten

 
Sorbischer Osterbrauch...Und bei euch so?

Hallo zusammen,

Deutschland nimmt dieses Jahr zum ersten Mal am Fotowettwerb Wiki Loves Folklore (WLF) teil. Im Februar und März können Fotos hochgeladen werden. Der erste Monat ist rum und es wurden schon zahlreiche Fotos eingereicht, die zeigen wie vielschichtig und weitgefasst die Begriffe Folklore und Volkskultur sind.

  • weihnachtliche Ortspyramiden im Erzgebirge
  • Karneval- und Fastnachtsumzüge
  • Kirmes und Straßenfeste
  • Weihnachtsmärkte
  • Steampunk-Festivals
  • Essen wie Gänsebraten und Mutzmandeln
  • Handwerk wie Lüftelmalerei

Schaut mal in eurer Region, Dorf und Stadt, welche Bräuche, Feste, Traditionen, Handwerk, Essen es gibt, von denen ihr Bilder habt und mit denen ihr am Fotowettwerb teilnehmen wollt. Zahlreiche dieser Kulturformen sind sogar als Immaterielles Kulturerbe geschützt.

Bald ist Ostern, da gibt es doch bestimmt auch bei euch spannende Bräuche.

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr die eingereichten Fotos in der Vorjury bewerten.

Viele Grüße und Danke im Name der Orga von WLF --  Thomas 09:04, 1. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Modernes Bild Bearbeiten

Hallo miteinander, vor einigen Tagen stieß ich in den Commons auf ein Bild der Mantelteilung des hl. Martin mit dem Bettler. Kann mir bitte jemand sagen, in welcher Technik es hergestellt ist? Ich dachte zunächst an Sgraffito, was es aber bei genauer Betrachtung nicht sein kann. Für die Antwort vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:29, 8. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Ach, ich dachte, dass sich der Begriff auf die Art der Darstellung bezieht und nicht auf die Herstellungstechnik. Stimmt, hab's grad gelesen, dann ist das hier wahrscheinlich auch kein Sgraffito, oder? --H7 („Darum auf zu den Tasten!“ …) 13:48, 11. Mär. 2024 (CET)Beantworten
@H7: Warum sollte das von Dir verlinkte Bild auch kein Sgraffito sein? So wie ich es sehe, wäre Weiß die oberste Putzschicht und die darunterliegenden Farben würden freigekratzt. Aber egal: Ich habe bei der Stelle nachgefragt, die es wissen müsste, und demnach ist der hl. Martin an der Martinskirche Proleb ebenfalls ein Sgraffito, obwohl ich mir schwer vorstellen kann, wie es gemacht wurde. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:14, 11. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Lesenswert-Kandidatur Große Kugelkaryatide N.Y. Bearbeiten

Bitte um Mitarbeit bei der Lesenswert-Kandidatur [2] zu Fritz Koenigs Bronzeskulptur Große Kugelkaryatide N.Y. bzw. The Sphere (Skulptur). Danke vorab!--Tocquevillosia (Diskussion) 17:55, 21. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Paul Louis Bouchard Bearbeiten

Übersetzung des englischen Wiki-Artikels. Vielleicht haben die Kunstfachleute ja Lust den Artikel zu ergänzen. :) LG (nicht signierter Beitrag von Shark1989z (Diskussion | Beiträge) 20:05, 6. Apr. 2024 (CEST))Beantworten

Feministische Kunst und Musik Bearbeiten

Hinweis auf Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2024/Mai/8#Kategorie:Feministische Musik. Beste Grüße --Fan-vom-Wiki (Diskussion) 16:35, 11. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Es wurde schon ein Artikel von mir falsch in diese Kategorie gesteckt: Frau, die experimentelle Musik macht ≠ feministische Musik. Demgegenüber ist feministische Kunst ein etablierter Begriff. --Fiona (Diskussion) 17:20, 11. Mai 2024 (CEST)Beantworten