Hauptmenü öffnen
Perschotrawensk
Першотравенськ
Wappen von Perschotrawensk
Perschotrawensk (Ukraine)
Perschotrawensk
Perschotrawensk
Basisdaten
Oblast: Oblast Dnipropetrowsk
Rajon: Kreisfreie Stadt
Höhe: 132 m
Fläche: 2,9 km²
Einwohner: 28.834 (2016)
Bevölkerungsdichte: 9.943 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 52800–52899
Vorwahl: +380 5633
Geographische Lage: 48° 21′ N, 36° 24′ OKoordinaten: 48° 20′ 51″ N, 36° 24′ 6″ O
KOATUU: 1212600000
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Adresse: вул. Шкільна 20
52800 м. Першотравенськ
Website: http://pershotravensk.dp.ua/
Statistische Informationen
Perschotrawensk (Oblast Dnipropetrowsk)
Perschotrawensk
Perschotrawensk
i1

Perschotrawensk (ukrainisch Першотравенськ; russisch Першотравенск) ist eine am Dnepr-Donbass-Kanal gelegene Stadt im Nordosten der Oblast Dnipropetrowsk in der Ukraine. Mit 29.000 Einwohnern (2016)[1] auf lediglich 2,9 km² Fläche[2] ist die Stadt die mit der höchsten Bevölkerungsdichte (mehr als 10.000 Einwohner/km²) der Oblast. Die Entfernung nach Pawlohrad beträgt 50 km, das Oblastzentrum Dnipro ist in 123 km Entfernung über die Fernstraße M 04, eine Teilstrecke der E 50 zu erreichen.

GeschichteBearbeiten

Perschotrawensk ist eine der jüngsten Städte in der Oblast Dnipropetrowsk. Die Stadtgeschichte ist untrennbar mit der Entwicklung des Bergbaus im Kohlerevier "westliches Donezbecken" verbunden. Als kleine Bergbausiedlung gegründet, wuchs die Stadt mit der Nutzung neuer Kohlegruben "Western Donbass Nummer 1 und 2". Der erste Stein für den Bau von Perschotrawensk, dass bis 1960 noch Schachtarske/Schachtjorske hieß, wurde im Mai 1954 gelegt. Am 6. Mai 1960 wurde aus Schachtarske die Siedlung städtischen Typs Perschotrawensk. Seit 1989 ist Perschotrawensk eine Stadt von regionaler Bedeutung (kreisfreie Stadt).

ReligionBearbeiten

Perschotrawensk ist ein einzigartiger Fall in der Ukraine, denn sie ist die erste Stadt, in der die evangelische Kirche mehr Anhänger hat als die orthodoxe Kirche. Die Zahl der Protestanten in der Stadt beträgt bis zu 1000 Personen. Die Stadt ist das ukrainische Zentrum der evangelischen Kirche "New Generation"[3].

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
1959 1970 1979 1989 2001 2005 2013 2016
1.285 20.422 23.660 28.068 29.140 28.859 29.038 28.834

Quellen: 1959–1970[1] 1979[4] 1989–2016[1]

PartnerstadtBearbeiten

Polen  Olszyna, Polen

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org
  2. offiz. Seite der Stadt Perschotrawensk (Memento des Originals vom 1. Mai 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/pershotravensk.dp.ua
  3. Internetseite über die Stadt Perschotrawensk
  4. Volkszählung der UdSSR 1979 (Memento vom 3. Mai 2009 im Internet Archive) auf webgeo.ru