Hauptmenü öffnen

Obuchiwka

Siedlung städtischen Typs im Dnipropetrowsk Region, Ukraine
Obuchiwka
Обухівка
Wappen fehlt
Obuchiwka (Ukraine)
Obuchiwka
Obuchiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Dnipropetrowsk
Rajon: Rajon Dnipro
Höhe: 54 m
Fläche: 14,9 km²
Einwohner: 9.273 (2015)
Bevölkerungsdichte: 622 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 52630
Vorwahl: +380 562
Geographische Lage: 48° 33′ N, 34° 52′ OKoordinaten: 48° 32′ 41″ N, 34° 52′ 21″ O
KOATUU: 1221455400
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 1 Dorf
Adresse: вул. Центральна 35
52630 смт. Обухівка
Website: http://kirovskoe-dp.org/
Statistische Informationen
Obuchiwka (Oblast Dnipropetrowsk)
Obuchiwka
Obuchiwka
i1

Obuchiwka (ukrainisch Обухівка; russisch Обуховка Obuchowka) ist eine Siedlung städtischen Typs im Zentrum der Ukraine mit 9200 Einwohnern (2015).[1]

Der 1648 erstmals als Obuchowka/Obuchiwka (Обухівка) erwähnte Ort (nach dem Kosaken Andrei Obuch benannt) erhielt im Jahr 1938 den Status einer Siedlung städtischen Tys. 1938 wurde die Ortschaft nach dem sowjetischen Staats- und Parteifunktionär Sergei Kirow in Kirowske (ukrainisch Кіровське; russisch Кировское Kirowskoje) umbenannt, am 19. Mai 2016 wurde der Ort im Zuge der Dekommunisierung in der Ukraine auf seinen alten Namen Obuchiwka zurückbenannt[2].

GeographieBearbeiten

Obuchiwka liegt im Rajon Dnipro, in gleichnamiger Oblast an der Mündung des Oril in den Dnepr. Die Gemeinde grenzt im Westen an das 3.766 Hektar großen Ramsar-Gebiet des Dnepr-Oril-Naturreservates und im Osten an die Stadt Dnipro, zu deren Agglomeration sie gehört.

Zur Siedlungsratsgemeinde zählen neben Obuchiwka noch das Dorf Horjaniwske (ukrainisch Горянівське) .

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
1959 1970 1979 1989 2001 2015
7.915 7.221 7.638 8.100 8.249 9.273

Quelle:[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org
  2. Верховна Рада України; Постанова від 19.05.2016 № 1377-VIII Про перейменування окремих населених пунктів та районів