Mormanno

italienische Gemeinde

Mormanno ist eine italienische Stadt in der Provinz Cosenza in Kalabrien mit 2798 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019).

Mormanno
?
Mormanno (Italien)
Mormanno
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Cosenza (CS)
Koordinaten 39° 53′ N, 15° 59′ OKoordinaten: 39° 53′ 0″ N, 15° 59′ 0″ O
Höhe 840 m s.l.m.
Fläche 75 km²
Einwohner 2.798 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 87026
Vorwahl 0981
ISTAT-Nummer 078084
Volksbezeichnung Mormannesi
Schutzpatron San Rocco, Madonna dell'Assunta
Website Mormanno

Lage und DatenBearbeiten

Mormanno liegt etwa 98 km nördlich von Cosenza am Oberlauf des Flusses Lao. Die Nachbargemeinden sind Laino Castello, Morano Calabro, Orsomarso, Papasidero, Rotonda (PZ) und Saracena.

VerkehrBearbeiten

Der Ort hatte einen Bahnhof an der Bahnstrecke Lagonegro–Spezzano Albanese.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Die Pfarrkirche ist im 15. Jahrhundert im Stil des Barocks erbaut worden. Im Inneren der Kirche steht ein Taufbecken aus dem Jahr 1578.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.