Malito

italienische Gemeinde

Malito ist eine italienische Gemeinde mit 753 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Cosenza in Kalabrien. Der Ort liegt im Nationalpark Pollino.

Malito
Kein Wappen vorhanden.
Malito (Italien)
Malito
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Cosenza (CS)
Koordinaten 39° 9′ N, 16° 15′ OKoordinaten: 39° 9′ 0″ N, 16° 15′ 0″ O
Höhe 728 m s.l.m.
Fläche 16 km²
Einwohner 753 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km²
Postleitzahl 87030
Vorwahl 0984
ISTAT-Nummer 078072
Volksbezeichnung Malitesi
Schutzpatron S. Elia Profeta
Website Malito

Das Gebiet der Gemeinde liegt auf einer Höhe von 728 m über dem Meeresspiegel und umfasst eine Fläche von 16 km². Malito liegt etwa 29 km südlich von Cosenza. Die Nachbargemeinden sind Altilia, Belsito, Dipignano, Domanico, Grimaldi und Paterno Calabro.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.