Marchal (Granada)

Gemeinde in Spanien

Marchal ist eine Gemeinde in der Provinz Granada im Südosten Spaniens mit 417 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019). Die Gemeinde liegt in der Comarca Guadix.

Gemeinde Marchal
Marchal (Granada).jpg
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Marchal
Marchal (Granada) (Spanien)
(37° 16′ 59,88″ N, 3° 12′ 0″W)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Granada
Comarca: Guadix (Comarca)
Koordinaten 37° 17′ N, 3° 12′ WKoordinaten: 37° 17′ N, 3° 12′ W
Höhe: 905 msnm
Fläche: 7,84 km²
Einwohner: 417 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 53,19 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 18128
Lage der Gemeinde
LocationMarchal.png

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde grenzt an Beas de Guadix, Cortes y Graena, Guadix und Purullena. In der Gemeinde befindet sich das als Cárcavas de Marchal bekannte Gebiet, das aus einem tonhaltigen Massiv mit schön geformten Felsen besteht und als Naturdenkmal ausgewiesen ist. In der Vergangenheit wurde dieses Massiv zum Bau von Höhlenhäusern genutzt, in denen die Bewohner des Dorfes lebten.

WeblinksBearbeiten

Commons: Marchal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).