Lieutadès

französische Gemeinde

Lieutadès ist ein zentralfranzösischer Ort und eine Gemeinde mit 159 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Cantal in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Saint-Flour und zum Kanton Neuvéglise-sur-Truyère (bis 2015: Kanton Chaudes-Aigues). Die Einwohner werden Capujadous genannt.

Lieutadès
Lieutadès (Frankreich)
Lieutadès
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Cantal (15)
Arrondissement Saint-Flour
Kanton Neuvéglise-sur-Truyère
Gemeindeverband Saint-Flour Communauté
Koordinaten 44° 50′ N, 2° 54′ OKoordinaten: 44° 50′ N, 2° 54′ O
Höhe 621–1136 m
Fläche 40,54 km²
Einwohner 159 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 4 Einw./km²
Postleitzahl 15110
INSEE-Code
Website https://www.lieutades.fr/

Blick auf Lieutadès

LageBearbeiten

Lieutadès liegt etwa 23 Kilometer südsüdwestlich von Saint-Flour. Der Truyère begrenzt die Gemeinde im Norden. Umgeben wird Lieutadès von den Nachbargemeinden Sainte-Marie im Norden, Espinasse im Norden und Nordosten, Jabrun im Osten, Lacalm im Süden sowie Cantoin im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1966 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 406 363 288 287 252 225 220 176
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Menhir
  • Kirche Saint-Martin
  • Brücke von Tréboul
  • Dolmen von Mazes

WeblinksBearbeiten

Commons: Lieutadès – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien