Hauptmenü öffnen

Leopold Maier-Labergo

deutscher Eiskunstläufer

Leopold Maier-Labergo (* 1908 in Salzburg; † unbekannt) war ein deutscher Eiskunstläufer, der im Einzellauf startete.

LebenBearbeiten

Leopold Maier-Labergo war von 1930 bis 1932 dreimal in Folge deutscher Meister im Eiskunstlauf der Herren. Er wurde 1931 Fünfter bei der Weltmeisterschaft in derselben Disziplin. Er nahm nie an Olympischen Winterspielen oder Europameisterschaften teil. Maier-Labergo startete für den Münchener EV. Sein Trainer war Ludwig Niedermayer.

Nach seiner Amateurkarriere wurde Leopold Maier-Labergo Berufsläufer in Kanada. Anschließend arbeitete er als Lehrer in der Musikakademie in Winnipeg.

ErgebnisseBearbeiten

Wettbewerb / Jahr 1930 1931 1932
Weltmeisterschaften 5.
Deutsche Meisterschaften 1. 1. 1.

LiteraturBearbeiten

  • Eis- und Rollsport, 49. Jahrgang, Nr. 9, 5. Januar 1939