Hauptmenü öffnen
1928Landtagswahl 19321946
 %
40
30
20
10
0
32,6
32,5
15,5
6,6
6,5
3,3
1,7
1,1
0,4
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 1928
 %p
 30
 25
 20
 15
 10
   5
   0
  -5
-10
+1,0
+26,4
-8,7
+2,8
-5,0
-6,0
-4,8
-0,2
-5,2
Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Anmerkungen
Anmerkungen:
f in der Pfalz als Deutsche Volkspartei (DVP)
g Nationalliberale Landespartei (mit Wirtschaftspartei)
h 1928 als Christlicher Volksdienst
      
Insgesamt 128 Sitze

Die fünfte Wahl zum Bayerischen Landtag fand am 24. April 1932 statt.

ErgebnisBearbeiten

Partei Stimmenanteil Sitze
Bayerische Volkspartei 32,55 % 45
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei 32,52 % 43
Sozialdemokratische Partei Deutschlands 15,45 % 20
Kommunistische Partei Deutschlands 6,64 % 8
Bayerischer Bauern- und Mittelstandsbund 6,46 % 9
Nationalliberale Partei, Bayerische Mittelpartei (DNVP)
Deutsche Volkspartei der Pfalz
3,27 % 3
Nationalliberale Landespartei in Bayern (DVP), Wirtschaftspartei 1,69 %
Christlich-Sozialer Volksdienst 1,08 %
Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands 0,34 %
Werktätige Volkspartei 0,01 %

RegierungBearbeiten

Der seit 1924 amtierende Ministerpräsident Heinrich Held bildete das Kabinett Held II.

Siehe auchBearbeiten

QuelleBearbeiten