Hauptmenü öffnen

Kfz-Kennzeichen (Mexiko)

Überblick über Kfz-Kennzeichen in Mexiko
Kfz-Kennzeichen aus Mexiko-Stadt
Kfz-Kennzeichen aus dem Bundesstaat Chiapas
Kfz-Kennzeichen aus dem Bundesstaat Oaxaca
Kfz-Kennzeichen aus dem Bundesstaat Veracruz

Kennzeichen von 1969 bis 1998Bearbeiten

Die mexikanischen Kfz-Kennzeichen bestanden früher aus einer Buchstaben-Ziffern-Kombination, die keinen Hinweis auf die regionale Herkunft enthält. Unter dieser Kombination stehen allerdings in kleinerer Schrift eine Buchstabenkombination, die den Bundesstaat angibt, sowie die Buchstaben MEX für Mexiko; früher auch noch das Ausgabejahr.

Kennzeichen von 1998 bis heuteBearbeiten

BundesstaatenBearbeiten

Die 1998 eingeführten neueren Kfz-Kennzeichen enthalten – mit Ausnahme des Distrito Federal – drei Buchstaben und vier Ziffern, die ab 1998 zunächst in der Form AAA9999 ohne Zwischenraum auf den Kennzeichenschildern angebracht wurden. Später wurden Bindestriche eingefügt: AAA-99-99. Die Kennzeichen enthalten den ausgeschriebenen Namen des Bundesstaates. Außerdem wird auf den Schildern die Kennnummer eines jeden Bundesstaates klein an unterschiedlichen Stellen angegeben.

Distrito FederalBearbeiten

Die derzeitigen Kennzeichen des Distrito Federal tragen als Kennnummer eine 09. Sie haben drei Ziffern und drei Buchstaben, die von einem Bindestrich getrennt werden, in der Art 999-AAA (bis 2001: 999 AAA).

KürzeltabelleBearbeiten

Bundesstaat Kennzeichenkürzel 1969–1998 Kennnummer seit 1998 Seit 1998 vergebene Buchstabengruppen1
  Aguascalientes AGS 01 AB, AD
  Baja California BC 02 AG, AH
  Baja California Sur BCS 03 CZ
  Campeche CAMP 04 DF, DG
  Chiapas CHIS 07 DL, DM, DP
  Chihuahua CHIH 08 DW, DY, DZ, ED
  Coahuila COAH 05 EW, EX, EY, FB
  Colima COL 06 FR
  Distrito Federal DF 09 siehe oben
  Durango DGO 10 FY, FZ
  Guanajuato GTO 11 GH, GP
  Guerrero GRO 12 GZ, HE
  Hidalgo HGO 13 HH, HJ, HK
  Jalisco JAL 14 HY
  México MEX 15 LK, LR, MD
  Michoacán MICH 16 PF, PH, PL
  Morelos MOR 17 PV, PW
  Nayarit NAY 18 RE
  Nuevo León N.L. 19 RR, RU, RY, SF
  Oaxaca OAX 20 TH, TJ, TK
  Puebla PUE 21 TS, TU
  Querétaro QRO 22 UK, UL, UM, UN
  Quintana Roo Q.ROO und QR 23 UR, US, UT, UV
  San Luis Potosí SLP 24 UX, UY, UZ, VA
  Sinaloa SIN 25 VG, VH
  Sonora SON 26 VT, VV, VX
  Tabasco TAB 27 WL, WP
  Tamaulipas TAMPS 28 WY, WZ, XA, XC
  Tlaxcala TLAX 29 XT, XU
  Veracruz VER 30 XY, XZ, YB, YC, YD
  Yucatán YUC 31 YW, YX, YZ
  Zacatecas ZAC 32 ZE, ZF

1 Angabe der ersten beiden Buchstaben

WeblinksBearbeiten