Kerteminde Kommune

dänische Kommune in der Region Syddanmark

Kerteminde Kommune ist eine dänische Kommune im Osten der Insel Fünen. Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der „alten“ Kerteminde Kommune mit den bisherigen Kommunen Langeskov und Munkebo im Fyns Amt.

Dänemark Kerteminde Kommune
Wappen von Kerteminde Kommune Lage von Kerteminde Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Syddanmark
Landesteil: Fyn
Gebildet: 2007
ehem. Kommunen:
(bis Ende 2006)
Kerteminde Kommune
Langeskov Kommune
Munkebo Kommune
Amt (bis Ende 2006): Fyns Amt
Harden:
(bis März 1970)
Bjerge Herred
Åsum Herred
Amt (bis 1970): Odense Amt
Einwohner: 24.034 (2022[1])
Fläche: 205,80 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 117 Einwohner je km²
Kommunenummer: 440
Sitz der Verwaltung: Kerteminde
Anschrift: Hans Schacksvej 4
5300 Kerteminde
Bürgermeister: Kasper Ejsing Olesen[3]
(Socialdemokraterne)
Website: www.kerteminde.dk
Kirchspiele der Kommune

Kerteminde Kommune besitzt eine Gesamtbevölkerung von 24.034 Einwohnern (Stand 1. Januar 2022[1]) und eine Fläche von 205,80 km²[2]. Sie ist Teil der Region Syddanmark.

Kirchspielsgemeinden und Ortschaften in der KommuneBearbeiten

Auf dem Gemeindegebiet liegen die folgenden Kirchspielsgemeinden (dän.: Sogn) und Ortschaften mit über 200 Einwohnern (byer nach Definition der dänischen Statistikbehörde); Einwohnerzahl am 1. Januar 2022[1], bei einer eingetragenen Einwohnerzahl von Null hatte der Ort in der Vergangenheit mehr als 200 Einwohner:

Nr. Kirchspiel Einwohner[4] Ortschaft Einwohner[1]
10 Birkende Sogn[A 1] 1.953 Birkende
Langeskov[A 1]
706
4222
02 Dalby Sogn 513 Dalby 312
06 Kerteminde-Drigstrup Sogn[A 2] 6.421 Kerteminde 6042
08 Kølstrup Sogn 816 Kertinge 268
07 Marslev Sogn 1.235 Marslev[A 3]
Vejruplund[A 3]
682
1. Januar 2012: 0.244
03 Mesinge Sogn 846 Mesinge 317
05 Munkebo Sogn 5.918 Munkebo 5571
09 Revninge Sogn 651 Revninge
Skrækkenborg
226
279
11 Rynkeby Sogn 1.112 Rynkeby 582
12 Rønninge Sogn[A 1] 3.843 Rønninge 257
01 Stubberup Sogn 429
04 Viby Sogn 280
  1. a b c Die Ortschaft Langeskov erstreckt sich über Birkende Sogn und Rønninge Sogn.
  2. Zum 1. Dezember 2013 wurden Drigstrup Sogn und Kerteminde Sogn zum Kerteminde-Drigstrup Sogn zusammengelegt. Dies bezieht sich nur auf die kirchlichen Belange. In ihrer Eigenschaft als Matrikelsogne, also als Grundbuchbezirke der Katasterbehörde Geodatastyrelsen, wirken sich seit Abschaffung der Hardenstruktur 1970 solche Änderungen nicht mehr aus.
  3. a b Vejruplund gehört seit dem 1. Januar 2013 statistisch zum Siedlungsgebiet Marslev.

WeblinksBearbeiten

Commons: Kerteminde Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal fordelt efter kommune/region (dänisch)
  3. danskekommuner.dk: Borgmesterfakta: Kerteminde (dänisch), abgerufen am 23. April 2020
  4. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> KM1: Befolkningen 1. januar, 1. april, 1. juli og 1. oktober efter sogn og folkekirkemedlemsskab (dänisch)