Kasachische Futsalnationalmannschaft

Die kasachische Futsalnationalmannschaft ist eine repräsentative Auswahl kasachischer Futsalspieler. Die Mannschaft vertritt den kasachischen Fußballverband bei internationalen Begegnungen. Die größten Erfolge waren der zweite Platz bei der Asienmeisterschaft 2000 und der dritte Platz bei der Europameisterschaft 2016.

Kasachstan
Verband Qasaqstannyng Futbol
Federazijassy
Konföderation UEFA
FIFA-Code KAZ
Bilanz
57 Spiele
26 Siege
8 Unentschieden
23 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
Iran 14:2 Kasachstan
(Teheran, Iran; 1. Mai 1996)
Höchster Sieg
Kasachstan 19:0 Singapur
(Bangkok, Thailand; 8. Mai 2000)
Höchste Niederlage
Iran 14:2 Kasachstan
(Teheran, Iran; 1. Mai 1996)
Kasachstan 2:14 Aserbaidschan
(Tiflis, Georgien; 28. Juli 2002)
Erfolge bei Turnieren
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 2 (Erste: 2000)
Beste Ergebnisse Achtelfinale 2016
Europameisterschaft
Endrundenteilnahmen 2 (Erste: 2016)
Beste Ergebnisse 3. Platz 2016
Asienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 3 (Erste: 1999)
Beste Ergebnisse 2. Platz 2000
(Stand: Januar 2012)

Abschneiden bei TurnierenBearbeiten

Kasachstan nahm 1996 erstmals an der WM-Qualifikation teil, blieb dabei aber gegen den Iran ohne Chance. Ab 1999 nahm man an den ersten drei Austragungen der Futsal-Asienmeisterschaft teil und qualifizierte sich als Vizemeister 2000 für die WM-Endrunde in Guatemala. Dort schied man gegen den Gastgeber, Portugal und Brasilien ohne Punktgewinn in der Vorrunde aus. Nach dem Wechsel des Verbandes in die UEFA 2002 konnte Kasachstan erst 2016 sich zum ersten Mal für eine Europameisterschafts-Endrunde qualifizieren. Bei seiner ersten Teilnahme erreichte Kasachstan den dritten Platz bei der EM.

Futsal-WeltmeisterschaftBearbeiten

  • 1989 – nicht eingeladen
  • 1992 – nicht teilgenommen
  • 1996 – nicht qualifiziert
  • 2000 – Vorrunde
  • 2004 – nicht teilgenommen
  • 2008 – nicht qualifiziert
  • 2012 – nicht qualifiziert
  • 2016Achtelfinale

Futsal-AsienmeisterschaftBearbeiten

  • 1999 – 3. Platz
  • 20002. Platz
  • 2001 – Viertelfinale
  • seit 2002 Mitglied der UEFA

Futsal-EuropameisterschaftBearbeiten

  • bis 2002 Mitglied des AFC
  • 2003 – nicht teilgenommen
  • 2005 – nicht qualifiziert
  • 2007 – nicht qualifiziert
  • 2010 – nicht qualifiziert
  • 2012 – nicht qualifiziert
  • 2014 – nicht qualifiziert
  • 20163. Platz
  • 2018 – 4. Platz

WeblinksBearbeiten